Mitreißende Aushilfsjobs auf dem Rummel

www.MYJOBNEXTDOOR.com Auf dem Rummel wird immer nach jungen Menschen gesucht, die einem Aushilfsjob nachgehen wollen. Hier werden Jobs für Mechaniker, Süßwarenverkäufer, Maskottchen usw. angeboten. Lucinde Boennecke, Sprecherin des Deutschen Schaustellerbundes (DSB) in Berlin meint, dass junge Menschen, die das Geschäft des Schaustellers erlernen wollen, dies am besten gleich an Ort und Stelle auf dem Rummel tun sollten.


Ein Aushilfsjob ist da als Einstieg ideal. So kann man verschiedenen Schaustellern über die Schulter schauen und seine Spontanität auf die Probe stellen. Eine Ausbildung zum Schausteller gibt es nicht. Besonders für Aussteiger und Freiheitsliebende ist so ein Job auf dem Rummel das Richtige. Denn die ständigen Ortswechsel und kontinuierlichen Herausforderungen sind was für Abenteurer nicht jedermanns Sache. Zudem sind die Arbeitsstunden in so einem Aushilfsjob lang, denn die Kasse muss bei den meisten Geschäften 14 Stunden pro Tag besetzt sein.


Wer sich dennoch für einen Aushilfsjob auf dem Rummel interessiert, sollte sich direkt an die Schausteller wenden oder auf Jobaushänge an den Kassen achten. Viel Geld verdient man in solch einem Aushilfsjob allerdings nicht.

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.