Keine Chance auf Vollzeit-Job

www.MYJOBENXTDOOR.com Immer mehr Arbeitnehmer in Stuttgart und im restlichen Südwesten müssen sich mit einem Teilzeit- oder Minijob abfinden und stolpern aus einer Befristung in die andere. Von unbefristeten Jobs in Vollzeit können viele von ihnen nur träumen. Junge Menschen und Frauen sind hier besonders betroffen, so das Ergebnis einer Studie des Internationalen Instituts für Empirische Sozialökonomie, die der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Baden-Württemberg in Auftrag gegeben hat.


Dieser Untersuchung zufolge lag 2011 der Anteil an Arbeitnehmern mit einem befristeten, Teilzeit- oder Minijob in Baden-Württemberg bei 38,9 Prozent. 2003 waren es nur 31,8 Prozent. Der DGB glaubt, dass für all diese Menschen die akute Gefahr besteht, in ein sogenanntes prekäres Beschäftigungsverhältnis abzurutschen – und auf Dauer unsicheren oder ungeschützten Jobs nachzugehen, bei denen sie häufig trotz Arbeit in Armut leben.


Frauen nehmen häufig Teilzeitjobs an, weil sie durch Kindererziehung und die Pflege kranker oder alter Familienmitglieder nicht die Zeit für einen Job in Vollzeit haben und in vielen Fällen öffentliche Betreuungseinrichtungen fehlen. Aber auch Jugendliche müssen sich bei ihrem Berufseinstieg häufig mit befristeten Verträgen zufriedengeben, so das Ergebnis der Studie. Über 33 Prozent der 15- bis 24-Jährigen konnten 2011 keine unbefristete Vollzeitstelle vorweisen.

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.