Jobs und Stellenangebote in Bad Sooden-Allendorf

105 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 105)

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Bad Sooden-Allendorf (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Lehrstellen im Einzelhanden sind die beliebtesten Ausbildungsstellen Deutschlands. Wer diesen Beruf anstrebt sollte sich auf ein vielfältiges Aufgabengebiet einstellen, das unter anderem kassieren, beraten, verkaufen sowie die Shop- und Sortimentsgestaltung umfasst.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.1 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Kassel Geschäftsstelle Witzenhausen

Witzenhausen ()

Die Arbeitsagenturen, die ARGEn und Jobcenter helfen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Arbeitsstelle. Auch zu Themen wie Existenzgründung, Kindergeld oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt bieten Sie umfassende Beratung.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 10.7 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Eschwege (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Lehrstellen im Einzelhanden sind die beliebtesten Ausbildungsstellen Deutschlands. Wer diesen Beruf anstrebt sollte sich auf ein vielfältiges Aufgabengebiet einstellen, das unter anderem kassieren, beraten, verkaufen sowie die Shop- und Sortimentsgestaltung umfasst.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 10.9 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsförderung Werra Meißner

Eschwege ()

Haben Sie Fragen zu Arbeitslosigkeit, Berufswahl, Existenzgründung, finanzielle Hilfen, Arbeiten im Ausland, Kindergeld dann sind Sie hier richtig.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 10.9 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Witzenhausen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel ist einer der beliebtesten Ausbildungsberufe Deutschlands. Voraussetzung für das Ergreifen des Berufs als Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel ist Freude an Kundekontakten, Hilfsbereitschaft und Stressresistenz, denn die Aufgabe der Kauffrau oder des Kaufmanns ist es Kunden zu beraten, zu bedienen und Reklamationen entgegenzunehmen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 11.4 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Eschwege (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Für einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann sollten Sie sich dann entscheiden, wenn sie einen vielseitigen Beruf mit direktem Kundenkontakt anstreben. Daneben übernehmen Sie mit zunehmender Erfahrung auch Aufgaben im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 11.4 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Bad Hersfeld Geschäftsstelle Eschwege

Eschwege ()

Egal ob Sie Arbeit suchen oder sich über Möglichkeiten der Berufsausbildung informieren möchten, bei der Agentur für Arbeit sind Sie richtig. Hier erhalten Sie Informationen zu Themen wie Kindergeld, Hartz IV, ALG 1, Weiterbildungen und Arbeit im Ausland.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 12.0 km

Kommunaler Träger: Landkreis Eichsfeld

Heilbad Heiligenstadt ()

Die Arbeitsagentur, Jobcenter und ARGEn helfen Jobsuchenden wieder in den Arbeitsmarkt einzusteigen. Sie beraten zu Themen wie Wiedereinstieg nach einer Familienpause, Kindergeld oder der beruflichen Weiterbildung.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 15.8 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Wanfried (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Wer im Einzelhandel als Kauffrau oder Kaufmann arbeiten will, muss bereit sein sich mit einem breiten Aufgabengebiet auseinanderzusetzen. Neben dem Verkauf von Waren müssen im Einzelhandel auch Bestellungen gemacht und Güter gelagert werden. Auch das Präsentieren der Waren im Verkaufsraum und das Kontrollieren der Bestände ist Teil des Aufgabenbereichs eines Kaufmanns oder einer Kauffrau.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 16.6 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Heilbad Heiligenstadt (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Die Ausbildung zum Einzelhandeskaufmann bzw. Einzelhandelskauffrau ist sehr vielfältig. Sie beraten Kunden im direkten Kontakt und Verkaufen Produkte bzw. Dienstleistungen. Zahlreiche weitere Aufgaben im Rechnungs- bzw. Personalwesen, sowie bei der Gestaltung der Einkaufsflächen und des Sortiments zählen ebenso zu Ihren Aufgaben.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 16.6 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 105)

1822direkt
www.bankofscotland.de

News und Aktuelles

Betriebsrat kann Zustimmung zu dauerhafter Zeitarbeit verweigern

www.MYJOBNEXTDOOR.com Mit einer aktuellen Entscheidung hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) die Rechte der Betriebsräte beim Einsatz von Zeitarbeitern gestärkt. Wenn Leiharbeiter dauerhaft in einem Unternehmen eingesetzt werden sollen kann nun der Betriebsrat die Zustimmung verweigern. Das BAG hat mit diesem Entschluss die Tatsache betont, dass Arbeitnehmerüberlassung grundsätzlich vorübergehend sein soll. Mit diesem Urteil möchte das Bundesarbeitsgericht zum einen die Rechte der Arbeitnehmer in Zeitarbeit stärken. Es soll weiterhin aber auch eine dauerhafte Aufspaltung zwischen Stammbelegschaft und Leiharbeitern vermieden werden. Der Betriebsrat des Entleiherbetriebs hat daher das Recht die Zustimmung zum Einsatz von Zeitarbeitern zu verweigern, wenn von Anfang an fest steht, dass der entliehene Arbeitnehmer dauerhaft im Betrieb eingesetzt werden soll. Die Frage, was genau eine vorübergehende Überlassung von Arbeitnehmern darstellt und wann das Arbeitsverhältnis dauerhaft wird, blieb bei dieser Verhandlung unbeantwortet. Eine Justiz-Sprecherin kündigte an, mit dieser Fragestellung werde sich in Zukunft der 9. Senat des Bundesarbeitsgerichts beschäftigen. Die Gewerkschaft IG Metall zeigte sich erfreut über dieses Urteil, zumal dadurch die Zeitarbeit auf ihren ursprünglichen Zweck und Umfang zurechtgestutzt werde, so die Aussage des zweiten IG-Metall-Vorsitzenden, Detlef Wetzel.

Generation Praktikum und die Abkehr vom Normalarbeitsverhältnis

www.MYJOBNEXTDOOR.com Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), die Denkfabrik der Bundesagentur für Arbeit, hat sich mit der Beschäftigungssituation junger Menschen in Deutschland beschäftigt und festgestellt, dass es früher einfacher war eine Festanstellung zu bekommen. Der Trend zur Abkehr vom Normalarbeitsverhältnis habe sich in den letzten Jahren deutlich verstärkt, so die Aussage des Direktors des IAB, Joachim Möller. Viele Berufseinsteiger bekommen keine Festanstellung, hangeln sich von einem Praktikum zum nächsten und bekommen nur prekäre Arbeitsverhältnisse angeboten. Für diese jungen Menschen ist das natürlich sehr unbefriedigend und kann weitreichende Folgen haben, denn ein Fehlstart in den ersten drei Jahren des Berufslebens kann später nur schwer korrigiert werden. Das Ergerbnis der Studie zeigt zudem auf, dass junge Menschen, die eine feste, sozialversicherungspflichtige Vollzeitstelle bekommen wollen, einen guten Ausbildungsabschluss haben müssen und von Anfang an gut in das Berufsleben starten müssen. Zudem sei eintscheidend, so die Forscher, ob die Jugendlichen eine Beschäftigung finden, die dem Niveau und der fachlichen Ausrichtung ihrer Ausbildung entspricht. Hier sei aber auch der Zeitpunkt des Berufseinstiegs entscheidend. Würde der Arbeitseintritt während einer Rezession erfolgen würden die jungen Manschen auch Jahre später noch schlechter verdienen als Jugendliche, die eine bessere Zeit für den Berufseinstieg erwischt hätten.

Verbraucherzentralen warnen vor unseriösen Nebenjobs

www.MYJOBNEXTDOOR.com Immer mehr Menschen kommen mit dem Einkommen des Hauptjobs nicht mehr zurecht, oder wollen sich den einen oder anderen kleinen Luxus leisten und sehen sich deshalb nach einem Nebeneinkommen um. Auf der Suche nach einem Nebenjob sollten Arbeitnehmer allerdings Vorsicht walten lassen, denn neben unseriösen Anbietern müssen auch Arbeitszeitgrenzen beachtet werden. In vielen Fällen lassen sich unseriöse Jobangebote ganz leicht erkennen – hier wird in den meisten Fällen erst einmal Geld verlangt, bevor man mit dem Verdienen beginnen kann. So finden sich derzeit im Internet Angebote für Produktester, bei denen erst einmal ein Zeitschriftenabo abgeschlossen werden muss bevor man mit dem Nebenjob beginnen kann. Die Verbraucherzentrale warnt derzeit vor diesen Angeboten, denn selbst der Abschluss des Abos stellt nicht sicher, dass man den Job auch bekommt. Vor Antritt eines Nebenjobs sollte zudem sicher gestellt werden, dass man auch genug Zeit für diesen hat, denn das Wochenlimit für Haupt- und Nebenjob liegt insgesamt bei 48 Stunden, so die Festlegung des Arbeitszeitgesetzes. Der Hauptarbeitgeber muss nur über den Nebenjob informiert werden wenn der Arbeitnehmer in derselben Branche für die Konkurrenz tätig wird oder eine Nebentätigkeitsklausel im Arbeitsvertrag existiert.

Mangelware Ferienjob in Hersfeld-Rotenburg

www.MYJOBNEXTDOOR.com In Hessen haben die Sommerferien bereits begonnen und viele Schüler wollen diese Zeit nutzen um sich noch den einen oder anderen Euro hinzu zu verdienen. Im Kreis Hersfeld-Rotenburg scheint dieses Vorhaben allerdings leichter gesagt als getan zu sein, denn Ferienjobs für Schüler sind hier Mangelware. So stellt Amazon in Bad Hersfeld zum Beispiel keine Schüler ein, da sechs Wochen, nach Angaben der Pressesprecherin Ulrike Stöcke eine zu kurze Zeit sei. Studenten hingegen könnten mehrere Monate arbeiten und werden aus diesem Grund bevorzugt. Besser sieht es bei Continental in Bebra aus. Hier sind derzeit viele Schüler in der Produktion und im Schichtbetrieb als Ferienjobber tätig. Voraussetzung für diesen Ferienjob ist allerdings Volljährigkeit. Der Jugend- und Bildungsreferent vom DGB in Kassel, André Schönewolf, sieht das Problem der mangelnden Ferienjobs in der Zunahme an Zweitjobs. Menschen mit einem Nebenjob würden diese Kapazitäten für Jugendliche unzugänglich machen. Für Nebenjobber gebe es keine zeitlichen Befristungen, wie bei Schülern.

Die Suche nach dem Ferienjob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Ferienjobs sind bei einigen Schülern sehr begehrt, andere verbringen die schulfreie Zeit lieber mit Entspannen und in den Urlauf fahren. Doch neben der Aufbesserung des Taschengeldes hat ein Schülerjob auch noch weitere Vorteile. In erster Linie dient er als Eistimmung auf den späteren Arbeitsalltag, wo Pünktlichkeit und Motivation vorausgesetzt werden. Dann kann der interessierte Schüler aber auch in verschiedenen Ferienjobs unterschiedliche Berufe erkunden, um sich bei der späteren Berufsfindung leichter entscheiden zu können. Aber auch in Bewerbungen zeigt so ein Job den Fleiß und die Motivation des Schülers und verbessert somit seine Chancen auf eine Lehrstelle oder einen Arbeitsplatz. Die Suche nach einem Ferienjob gestaltet sich allerdings oft nicht einfach. Beziehungen helfen oft weiter und Eltern, Verwandte und Bekannte wissen oft von einer solchen freien Stelle. weitere Optionen sind das Internet und die Arbeitsagentur. Wer Suchbegriffe wie „Ferienjob“ oder „Schüler“ eingibt, hat gute Chancen etwas geeignetes zu finden. Problematisch ist es hingegen, wenn Schüler in Zeitungen nach Jobs suchen. Vor allem Anzeigen, die „schnelles Geld“ versprechen, welches man ohne großen Aufwand ...

Veranstaltungen und Termine

Wiedereinstieg nach einer Familienphase

Göttingen - 13.08.2013 - 09:00 Vorbereitung auf den beruflichen Wiedereinstieg Informationsveranstaltung für Berufsrückkehrende zu den Themen: Arbeitsuche, berufliche Orientierung, berufliche Weiterbildung, Kinderbetreuung, Bewerbung, Dienstleistungsangebote und Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit, Familie und Kinder, Arbeitslosigkeit Datum: 13.08.2013 09:00 bis 11:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Göttingen Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit, Bahnhofsallee 5, 37081 Göttingen, Niedersachsen Ansprechpartner: Frau Thierolf Telefonnummer: +49 800 4555500 * Der Anruf ist für Sie kostenfrei Hinweise zur Anmeldung: Bitte melden Sie sich an bei: Helga Thierolf Tel.: 0551 520223 E-Mail: goettingen.bca@arbeitsagentur.de Tel: +49 800 4555500 E-Mail: Goettingen.BCA@arbeitsagentur.de

Arbeiten in der Zukunftsbranche 'Pflege'

Göttingen - 31.07.2013 - 11:30 Ihre Chance! Eine Qualifizierung ... zur/zum Pflege- und Betreuungshelfer/in und Betreuungskraft. Pflegeberufe stehen zunehmend im Zentrum des allgemeinen Interesses. Der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften im Pflegebereich ist sehr hoch und wird weiter ansteigen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Göttingen informiert im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Göttingen über die Ausbildung/Qualifizierung zur/zum Pflege- und Betreuungshelfer/in. Die Teilnahme ist unverbindlich. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Ausbildung, Weiterbildung (Erwachsene) Datum: 31.07.2013 11:30 bis 13:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Göttingen Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5 (BiZ), 37081 Göttingen Referent/in: Johanniter-Unfall-Hilfe Tel: 0551 520 670 E-Mail: goettingen.biz@arbeitsagentur.de

Au Pair

Bad Hersfeld - 04.04.2013 - 15:00 Ein Auslandsaufenthalt als Au Pair oder Länder mit Work & Travel bereisen? Informationen aus erster Hand über die Möglichkeiten die Au Pair Aufenthalte oder Work & Travel bieten. Im Ausland außergewöhnliche Erfahrungen sammeln, eine Fremdsprache lernen und den Wissenshorizont erweitern. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Ausbildung Datum: 04.04.2013 15:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda, Vitalisstr. 1, (BiZ-Gruppenraum 18/19), 36251 Bad Hersfeld weitere Hinweise: Anmeldung per Telefon oder Mail Referent/in: Frau Denise de Beisac vom American Institute For Foreign Study (AIFS) Tel: 06621 209 246 E-Mail: BadHersfeld.BiZ@arbeitsagentur.de

Erfolgreich Wiedereinsteigen

Eschwege - 06.11.2012 - 09:00 Informationen zum Wiedereinstieg in den Beruf nach Familienarbeit Was ist wirklich wichtig beim beruflichen Wiedereinstieg? Woher bekomme ich Informationen und Beratung? Welche Unterstützung erhalte ich bei der Stellensuche und von wem? Veranstaltungsart:nInfo-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit, Familie und Kinder, Arbeitslosigkeit, Arbeit und Beruf Datum: 06.11.2012 09:00 bis 11:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit in Eschwege Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Eschwege, Gartenstr. 23, 37269 Eschwege Tel: 06621/209-543 E-Mail: BadHersfeld.BCA@arbeitsagentur.de

11. BOT - Berufsorientierungstage des Landkreises Eichsfeld

Leinefelde - 12.10.2012 - 15:00 Messe zu Ausbildung und Studium - Vorgestellt werden an Informationsständen Berufsbilder, Aus- und Weiterbildungsmöglichekiten in der Region Veranstaltungsart: Bildungs und Berufsmesse Thema: Arbeit und Beruf, Ausbildung, Zwischen Schule und Beruf Datum: 12.10.2012 15:00 bis 20:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Leinefelde-Worbis Veranstaltungsort: Siemensstr 8, 37327 Leinefelde weitere Hinweise: Die Messe findet am 12. und 13.10.2012 statt, die genauen Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben. Ansprechpartner: Frau Kowitz Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.