Jobs und Stellenangebote in Greppin

186 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 186)

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Bitterfeld (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Wer im Einzelhandel als Kauffrau oder Kaufmann arbeiten will, muss bereit sein sich mit einem breiten Aufgabengebiet auseinanderzusetzen. Neben dem Verkauf von Waren müssen im Einzelhandel auch Bestellungen gemacht und Güter gelagert werden. Auch das Präsentieren der Waren im Verkaufsraum und das Kontrollieren der Bestände ist Teil des Aufgabenbereichs eines Kaufmanns oder einer Kauffrau.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 881 m

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: ARGE SGB II Landkreis Anhalt – Bitterfeld

Bitterfeld ()

Egal ob Sie Arbeit suchen oder sich über Möglichkeiten der Berufsausbildung informieren möchten, bei der Agentur für Arbeit sind Sie richtig. Hier erhalten Sie Informationen zu Themen wie Kindergeld, Hartz IV, ALG 1, Weiterbildungen und Arbeit im Ausland.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 2.7 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: ARGE SGB II Landkreis Anhalt – Bitterfeld

Bitterfeld ()

Bei Problemen wie der Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsstellen, der Berufsberatung oder der Förderung der beruflichen Weiterbildung steht die Arbeitsagentur jedem Bürger zur Seite. Sie informiert zudem über Kindergeld, Arbeitslosengeld, Existenzgründung und viele weiteren Themen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 2.7 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Halle Geschäftsstelle Bitterfeld

Bitterfeld ()

Auf der Suche nach einem Job oder einer Ausbildung ist der Besuch der Arbeitsagentur oder des Jobcenters ein unbedingtes Muss. Hier finden Sie Berater die sich mit dem Arbeitsmarkt und Themen wie Arbeiten im Ausland, Kindergeld, Weiterbildung oder Berufsfindung auskennen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 2.7 km

toom BauMarkt

toom BauMarkt: Minijobber für alle Bereiche (m/w)

Wolfen ()

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Minijobber für alle Bereiche (m/w) für unseren toom Baumarkt in Wolfen

Auf Karte anzeigen | Distanz: 3.1 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Bitterfeld (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Lehrstellen im Einzelhanden sind die beliebtesten Ausbildungsstellen Deutschlands. Wer diesen Beruf anstrebt sollte sich auf ein vielfältiges Aufgabengebiet einstellen, das unter anderem kassieren, beraten, verkaufen sowie die Shop- und Sortimentsgestaltung umfasst.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 3.3 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Wolfen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Ein Kaufmann bzw. eine Kauffrau übernimmt vielfältige Aufgaben im operativen Betrieb. Unter anderem erbringt er bzw. sie Verkaufs- und Beratungsleistungen und wirkt bei der Shopgestaltung und der Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 3.3 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Bitterfeld (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Der Aufgabenbereich der Eizelhandelskauffrau / des Einzelhandelskaufmanns erstreckt sich vom Verkauf verschiedener Waren in einem Einzelhandesgeschäft, Supermarkt oder Kaufhaus bis hin zu betriebswirtschaftliche Aufgaben wie dem Rechnungs- und Personalwesen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 3.9 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Wolfen-Nord (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Der Einzelhandelskaufmann, die Einzelhandelskauffrau berät und informiert die Kunden über Produkte, verkauft Waren und kassiert diese ab. Zusätzlich übernehmen die Kaufleute betriebswirtschaftliche Aufgaben im Rechnungs- und Personalwesen und wirken bei der Shop- und Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.1 km

McDonald's

McDonald's: Mitarbeiter Service im McCafé

Glebitzsch/Köckern (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Als Mitarbeiter in einem McDonald's Restaurant oder McCafe ist Ihr Arbeitsplatz sicher. Neben flexiblen Arbeitszeiten und einer attraktiven Bezahlung bietet das Unternehmen auch auf längere Zeit Perspektiven durch Weiterbildungsprogramme und Förderungen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 8.6 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 186)

1822direkt
300x250 Gutschein 10 EUR
www.bankofscotland.de

News und Aktuelles

Nebenjob Schwarzarbeit

www.MYJOBNEXTDOOR.com Experten gehen davon auch, dass jeder siebte Euro in Deutschland durch Schwarzarbeit verdient wird. Besonders im Bereich Handwerk werden Klagen von Betrieben laut, die ihr Dasein durch die illegale Konkurrenz gefährdet sehen. Man bemühe sich um Aufträge und bereite unter großem Zeitaufwand Angebote vor, nur um dann durch Schwarzarbeiter, die diese Leistungen oft im Nebenjob erbringen, unterboten zu werden. Die deutschen Schwarzarbeits-Fahnder haben es trotz der weitverbreiteten Schattenwirtschaft schwer, denn ein großer Teil davon sei kaum nachzuvollziehen. Babysitten, Rasenmähen, den verstopften Abfluss reinigen und andere kleine Handwerkerleistungen werden oft als unregelmäßiger, kleiner Nebenjob an der Steuer vorbei, verrichtet. Einer Studie zufolge haben rund acht der neun Millionen deutschen Schwarzarbeiter einen regulären Job. Vertreter kommunaler Ordnungsämter und Handwerkskammern fordern nun mehr Rechte bei der Bekämpfung der Schwarzarbeit. Wie beim Zoll müsse es auch im Bereich der illegalen Beschäftigung von Arbeitnehmern möglich sein mit Hilfe von kommunalen Fahndern die illegale Gewerbeausübung im Bereich des Handwerks einzudämmen.

Umfrage: „Ausbildung 2013“ der IHK Leipzig

www.MYJOBNEXTDOOR.com Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Leipzig beteiligte sich, wie viele andere IHKs auch in diesem Jahr an der bundesweiten Unternehmensbefragung. Dabei äußerten sich 163 Betriebe aus der Region Leipzig, in einer Onlinebefragung, zu diversen Aspekten des Themas Ausbildung. Dr. Thomas Hofmann, Hauptgeschäftsführer der IHK Leipzig, fasst das Ergebnis der Umfrage folgendermaßen zusammen: Das Ausbildungsengagement der Unternehmen sei konstant, doch es gebe derzeit größere Schwierigkeiten bei der Besetzung der vorhandenen Ausbildungsplätze. Als Gründe für diese Entwicklung nennt Hofmann einerseits die immer noch geringe Anzahl an Schulabgängern, aber auch die fehlende Eignung der Bewerber und falsche Vorstellungen von den einzelnen Berufsbildern. Ein weiteres Problem für die Unternehmen bestehe darin, dass besonders leistungsstarke Schüler oft bei verschiedenen Betrieben gleichzeitig Ausbildungsverträge unterzeichnen und dann in letzter Minute absagen, sodass die Unternehmen die Ausbildungsplätze nicht mehr nachbesetzen können. Positiv zu vermerken sei allerdings, dass die Ausbildungsbereitschaft von 65,2 Prozent der Unternehmen konstant geblieben ist. Rund 13,7 Prozent der Unternehmen wollen sogar in Zukunft mehr Ausbildungen anbieten.

Männer arbeiten mehr, Frauen verdienen weniger

www.MYJOBNEXTDOOR.com Anlässlich des Weltmännertages am 3. November hat die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Sachsen-Anhalt in Halle mitgeteilt, dass 93 Prozent der Männer in diesem Bundesland einem Vollzeitjob nachgehen und mehr verdienen als Frauen. Das Ausbildungsniveau der beiden Geschlechter sei allerdings auf Augenhöhe, sagen Experten. Während 8,5 Prozent der Männer keine Berufsausbildung haben, sind es bei den Frauen nur 7,1 Prozent. Zudem haben 9,2 Prozent der Frauen einen akademischen Abschluss, aber nur 8,9 Prozent der Männer. Der Chef der Regionaldirektion, Kay Senius, führt die häufigere Teilzeibeschäftigung der Frauen darauf zurück, dass sie sich meist neben dem Job um die Erziehung der Kinder kümmern müssten. Die Männer würden mit ihrem Vollzeitjob mehr zum Familieneinkommen beitragen. Hätten Frauen mit Teilzeitjob allerdings die Chance in einen Vollzeitjob zu wechseln, würden 50 Prozent von ihnen dieses Chance wahrnehmen, so das Ergebnis der Umfrage. Aber selbst Frauen mit einem Vollzeitjob verdienen durchschnittlich weniger als Männer, denn diese arbeiten häufiger in gut bezahlten technischen Berufen, während Frauen eher Jobs in schlechter bezahlten Sozial- oder Dienstleistungsbereichen annehmen.

Kostenloses Handbuch für erfolgreiche Ausbildung

www.MYJOBNEXTDOOR.com Trotz Fachkräftemangels und vieler freier Ausbildungsstellen in Unternehmen, gelingt es vielen leistungsschwächeren Schulabgängern nicht einen Ausbildungsplatz zu finden. Das neue Handbuch der Stiftung der Deutschen Wirtschaft soll nun dabei helfen Hauptschulabsolventen den Übergang in die Ausbildung zu erleichtern. Nach Angaben des Berufsbildungsberichts 2012 haben rund 50 Prozent der 300.000 jungen Menschen, die sich in Übergangsmaßnahmen befinden, weil sie keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, einen Hauptschulabschluss. Genau diese Jugendlichen sollen mit dem Modellprojekt „Zeig, was Du kannst!“ angesprochen werden. Das kostenlose Handbuch soll bei der Entdeckung der eigenen Stärken von Talenten helfen und damit praxisnahe Unterstützung bei der Berufsorientierung bieten. Unterstützt werden sollen damit gerade Jugendlichen mit einem bildungsfernen Hintergrund oder sozial schwierigen Verhältnissen, bei denen Talente und Begabungen zu oft verborgen bleiben, so die Aussage des Generalsekretärs der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, Dr. Arndt Schnöring. Wer eine frühzeitige Unterstützung und Hilfe bei der Berufsorienrierung in Anspruch nehmen möchte kann dies nun mit dem Handbuch kostenlos tun. Bestellt werden kann es telefonisch unter 030 278906-0 oder per E-Mail an schuelerakademie@sdw.org. Unterstützt wurde das Buchprojekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

28 Millionen Amerikaner arbeiten nur in Teilzeit

www.MYJOBNEXTDOOR.com In den vergangenen Jahren - nach der Krise - ist die Anzahl der Arbeitskräfte in Amerika, die nur in Teitzeit arbeiten, massiv angestiegen. Diese Menschen werden in Arbeitslosenstatistiken nicht mehr mitgerechnet, doch ihr Lohn reicht in den meisten Fällen kaum noch zum Leben und nie für eine soziale Absicherung. Trotz rückgängiger Arbeitslosenzahlen befindet sich der amerikanische Arbeitsmarkt in einer bedenklichen Phase. Denn in den USA reicht bereits eine Arbeitsstunde pro Woche aus um als Teilzeitjob zu gelten. Im vergangenen Monat arbeiteten rund 28 Millionen Amerikaner weniger als 35 Stunden pro Woche – drei Millionen mehr als noch vor der Krise. Diese Arbeitnehmer sind weder kranken- noch sozialversichert. Seit 2007 sank die Anzahl der Vollzeitstellen in den USA um 6,9 Millionen. Im gleichen Zeitraum entstanden rund 3 Millionen neue Teilzeitstellen. In den vergangenen Monaten stieg die Anzahl der Teilzeitjobs allerdings besonders stark an – 508.000 Arbeitsstellen im Mai und 618.000 im April. Setzt sich diese Tendenz weiter fort, dann gleiten immer mehr Amerikaner unter die Armutsgrenze ab.

Veranstaltungen und Termine

Richtig bewerben - aber wie?

Aschaffenburg - 31.10.2013 - 10:30 Bewerberseminar für Mittel-und Realschüler/innen Das Vorstellungsgespräch Veranstaltungsart: Workshop Thema: Ausbildung Datum: 31.10.2013 10:30 bis 12:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Aschaffenburg (BIZ) Veranstaltungsort: BIZ, Goldbacher Str. 25-27, BIZ in der Kinopolis-Passage (Gruppenraum im BIZ), 63739 Aschaffenburg Referent/in: Christine Loebel, Berufsinformationszentrum Aschaffenburg Tel: 06021-390360 E-Mail: Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de

Psychologischer Eignungstest

Essen - 29.10.2013 - 08:15 Meine Interessen und Fähigkeiten Sie sind sich unsicher darüber, was Sie wirklich interessiert? Sie wissen nicht so genau, was Sie eigentlich gut können? Im Rahmen eines Interessens- und Leistungstests kommt es zu einer intensiven Auseinandersetzung des Teilnehmers mit seinen Fähigkeiten, Interessen, etc. Die Psychologin interpretiert die Daten und kann eine Interessen- und Eignungsbeurteilung zu gezielten Fragen abgeben. Die für die eigenen Berufs- und Studienvorstellungen relevanten Ergebnisse erläutert sie anschliessend in einem ausführlichen Gespräch. Die Ergebnisse des Interessen- und Fähigkeitentests können eine gute Grundlage für ein anschließendes Gespräch beim Studien- und Berufsberater sein. Der Einsatz psychologischer Testverfahren und das diagnostische Gespräch mit dem Psychologen kann den Entscheidungsprozess unterstützen, in der Regel aber das Berufsberatungsgespräch nicht ersetzen. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Ausbildung, Studium, Zwischen Schule und Beruf Datum: 29.10.2013 08:15 bis 14:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Essen Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Essen, Berliner Platz 10, 45127 Essen weitere Hinweise: Eine Anmeldung ist notwendig. Geben Sie bitte den Titel der Veranstaltung, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Schule, Jahrgangsstufe und Telefonnummer an. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Kontakt: essen.abiberatung@arbeitsagentur.de (Anmeldung/Rückfragen)

Assessmentcenter-Training

Eilenburg - 28.10.2013 - 08:30 Rollenspiele, Gruppendiskussionen - aktives Training dieses Personalauswahlverfahrens Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeitslosigkeit, Arbeit und Beruf, Ausbildung Datum: 28.10.2013 08:30 bis 13:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Oschatz Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Eilenburg, Hartmannstraße 1, 04838 Eilenburg Ansprechpartner: Frau Lennig Telefonnummer: +49 0800 4555520 Hinweise zur Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich im BiZ Oschatz unter Tel.-Nr.: 03435 980 292. Tel: +49 800 4555500 E-Mail: Eileen.Lennig@arbeitsagentur.de

Nach der Familienphase zurück in den Beruf

Leipzig - 15.10.2013 - 09:00 Die Informationsveranstaltung zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf soll Berufsrückkehrende und Wiedereisteigende nach einer familienbedingten Unterbrechung der Erwerbstätigkeit bei der Rückkehr auf den Arbeitsmarkt unterstützen. Situation auf dem Arbeitsmarkt / persönliche Situation / Mobilität / Arbeitszeitgestaltung / Kinderbetreuung / Qualifikation / Tipps zur Bewerbung / Stellensuche und Internetplattform arbeitsagentur.de / Dienstleistungen und Unterstützungsangebote der Arbeitsagentur und des Jobcenters / regionale Ansprechpartner, weitere Infoquellen und Veranstaltungshinweise Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit, Familie und Kinder, Arbeit und Beruf Datum: 15.10.2013 09:00 bis 11:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Leipzig und Jobcenter Leipzig Veranstaltungsort: Kinder- und Familienzentrum, Eisenbahnstraße 52, 04315 Leipzig weitere Hinweise: Eine Voranmeldung ist erwünscht, vorzugsweise per E-Mail an Leipzig.BCA@arbeitsagentur.de Referent/in: Beauftragte für Chancengleichheit Frau Bahrmann und Frau Hutschenreiter Tel: 0341/913-40533 E-Mail: Leipzig.BCA@arbeitsagentur.de

Assessmentcenter-Training

Delitzsch - 30.09.2013 - 13:00 Rollenspiele, Gruppendiskussionen - aktives Training dieses Personalauswahlverfahrens Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeitslosigkeit, Arbeit und Beruf, Ausbildung Datum: 30.09.2013 13:00 bis 17:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Oschatz Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Delitzsch, Nordstraße 2, 04509 Delitzsch Ansprechpartner: Frau Lennig Telefonnummer: +49 0800 4555520 Hinweise zur Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich im BiZ Oschatz unter Tel.-Nr.: 03435 980 292. Tel: +49 800 4555500 E-Mail: Eileen.Lennig@arbeitsagentur.de

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.