Jobs und Stellenangebote in Großweitzschen

101 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 101)

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Grossweitzschen (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Voraussetzung für den Job als Mitarbeiter in einem McDopnald's Restaurant ist Freude am Umgang mit dem Team und den Gästen, Engagement und gute Deutschkenntnisse.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.0 km

toom BauMarkt

toom BauMarkt: Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w)

Döbeln ()

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) für unseren toom Baumarkt in Döbeln

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.8 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Oschatz Geschäftsstelle Döbeln

Döbeln ()

Haben Sie Fragen zu Arbeitslosigkeit, Berufswahl, Existenzgründung, finanzielle Hilfen, Arbeiten im Ausland, Kindergeld dann sind Sie hier richtig.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.8 km

Kommunaler Träger: Landkreis Döbeln

Döbeln ()

Die Agentur für Arbeit ist eine öffentliche-rechtliche Einrichtung, die darum bemüht ist Arbeitslosigkeit zu beseitigen und zu vermeiden. Bei Problemen im Bereich Arbeitsmarkt ist die Arbeitsagentur daher der erste Ansprechpartner. Neben der Hilfe bei der Jobsuche gehört auch die Förderung der Berufsausbildung zu den Aufgaben dieser Institution.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.8 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Leisnig (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel ist einer der beliebtesten Ausbildungsberufe Deutschlands. Voraussetzung für das Ergreifen des Berufs als Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel ist Freude an Kundekontakten, Hilfsbereitschaft und Stressresistenz, denn die Aufgabe der Kauffrau oder des Kaufmanns ist es Kunden zu beraten, zu bedienen und Reklamationen entgegenzunehmen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 8.7 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Oschatz

Oschatz ()

Bei Problemen wie der Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsstellen, der Berufsberatung oder der Förderung der beruflichen Weiterbildung steht die Arbeitsagentur jedem Bürger zur Seite. Sie informiert zudem über Kindergeld, Arbeitslosengeld, Existenzgründung und viele weiteren Themen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 16.6 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsgemeinschaft Oschatz

Oschatz ()

Die Agentur für Arbeit informiert nicht nur über neue Stellenangebote, sie zahlt auch das Arbeitslosengeld im Falle der Arbeitslosigkeit. Auch berufliche Weiterbildungen werden von der Arbeitsagentur gefördert. Informieren Sie sich in der Zweigstelle in Ihrer Nähe.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 16.6 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Hainichen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Auszubildender Kaufmann oder Auszubildende Kauffrau werden Sie mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert. Sie werden im Verkauf von Waren, sowie bei der Shop- und Sortimentsgestaltung geschult.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 20.0 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Nossen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Auszubildender Kaufmann oder Auszubildende Kauffrau werden Sie mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert. Sie werden im Verkauf von Waren, sowie bei der Shop- und Sortimentsgestaltung geschult.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 20.5 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Chemnitz Geschäftsstelle Rochlitz

Rochlitz ()

Die Agentur für Arbeit ist eine öffentliche-rechtliche Einrichtung, die darum bemüht ist Arbeitslosigkeit zu beseitigen und zu vermeiden. Bei Problemen im Bereich Arbeitsmarkt ist die Arbeitsagentur daher der erste Ansprechpartner. Neben der Hilfe bei der Jobsuche gehört auch die Förderung der Berufsausbildung zu den Aufgaben dieser Institution.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 20.9 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 101)

1822direkt
www.bankofscotland.de

News und Aktuelles

Minijobrückgang und mehr reguläre Jobs

www.MYJOBNEXTDOOR.com Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden hat sich die Lage am deutschen Arbeitsmarkt im Jahre 2012 gebessert. Es gebe mehr als eine halbe Million zusätzliche reguläre Jobs und die Anzahl der atypischen Beschäftigungen sei im gleichen Zeitraum um 146.000 auf 7,89 Millionen gesunken. Als atypische Beschäftigungen gelten Minijobs, Stellen in Zeitarbeitsunternehmen, befristete Beschäftigungen und Teilzeitstellen mit weniger als 20 Wochenstunden. Seit 1991 habe es in diesem Bereich zum ersten Mal eine rückläufige Entwicklung gegeben, so das Ergebnis der Untersuchung des Statistischen Bundesamtes. Diese Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes führt Enzo Weber vom Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) auf den zunehmenden Fachkräftemangel zurück. Die Unternehmen hätten es zunehmend schwerer qualifizierte Arbeitskräfte an sich zu binden und würden häufiger Mitarbeiter mit befristeten Verträgen oder auch Zeitarbeiter übernehmen. In der ersten Zeit nach der rot-grünen Arbeitsmarktreform, der „Agenda 2010,“ sei es zu einem starken Anstieg der atypischen Arbeitsverhältnisse gekommen, während der Anteil der Normalarbeitsverhältnisse zunächst gesunken war.

60 Prozent der Aufstocker mit Teilzeitjob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Im Jahre 2010 mussten 1,3 Millionen Menschen in Deutschland trotz Arbeitsplatz Hartz VI-Unterstützung in Anspruch nehmen. Rund 60 Prozent dieser Aufstocker gingen einem Teilzeitjob mit weniger als 22 Wochenstunden nach, so das Ergebnis einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Sie verdienten dabei durchschnittlich etwa 6,20 Euro. Diese Analyse macht allerdings auch Hoffnung, denn die Anzahl der Hartz VI-Empfänger, die mit einem Teilzeitjob zum Aufstocker wurden, ist größer als die Zahl der Aufstocker, die ihren Job verloren haben. Zudem ist die Zahl der Aufstocker gestiegen, die durch einen Vollzeitjob keine staatliche Unterstützung mehr in Anspruch nehmen mussten, während die Anzahl der Erwebstätigen, die in der Folge auf Hartz VI angewiesen sind gesunken ist. Um aus einem Teilzeitjob mit staatlicher Unterstützung herauszukommen, fehlen oft berufliche Qualifikationen, oder es gibt gesundheitliche Probleme. Zudem konnte diese Studie des IAB bestätigen, dass geringfügige und befristete Beschäftigungsverhältnisse, Zeitarbeit und Tätigkeiten mit Niedriglohn nur selten als Absprungplattform in ein ungefördertes Beschäftigungsverhältnis genutzt werden können. Experten glauben, dass nur durch eine Ausweitung ihres Arbeitsumfangs der Sprung aus der geförderten Teilzeit geschafft werden kann.

Zuwanderungsstrom: Job-Sucher aus Südeuropa

www.MYJOBNEXTDOOR.com Für Südeuropäer wird Deutschland als Zuwanderungsland immer attraktiver. Neuesten Meldungen der Bundesagentur für Arbeit zufolge, ist die Anzahl der Erwerbstätigen aus Griechenland, Spanien, Italien und Portugal in den vergangenen Monaten sprunghaft angestiegen. Arbeitsmarktexperten sehen dies als Zeichen dafür, dass der Zuwanderungsstrom aus Südeuropa in Zukunft weiter zunehmen wird. Aus einem Hintergrundpapier der BA geht allerdings nur hervor, dass Ende Mai in der Bundesrepublik deutlich mehr Beschäftigte mit einem griechischen, spanischen, portugiesischen oder italienischen Pass nach einem Arbeitsplatz gesucht haben als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Insgesamt waren zu diesem Zeitpunkt rund 452.000 Personen mit südeuropäischem Hintergrund arbeitslos gemeldet (+6,5 Prozent). Aus dieser Statistik lässt sich allerdings nicht ableiten, ob diese Personen erst kürzlich zugewandert sind oder bereits seit Jahren in Deutschland leben und erst jetzt nach einem Job suchen.

Ehrung des St.-Georg-Klinikums in Eisenach für Ausbildung

www.MYJOBNEXTDOOR.com Die Agentur für Arbeit hat das St.-Georg-Klinikums in Eisenach für sein "herausragendes Engagement in der Ausbildung" junger Menschen ausgezeichnet. Nur Firmen und Einrichtungen, die sich für die beruflichen Perspektiven von Auszubildenden einsetzen bekommen dieses Zertifikat. Da gerade im Bereich Pflege ein Mangel an Fachkräften besteht, setzt sich das Krankenhaus verstärkt für die Förderung des eigenen Nachwuchses ein. Derzeit werden 60 Auszubildende in der hauseigenen Pflegeschule ausgebildet. Im September stehen den Jugendlichen weitere 23 Plätze zur Verfügung. Im Juni findet aus diesem Grund für Interessierte ein Bewerbertag statt, an dem getestet werden soll welche der jungen Bewerber sich am besten für den Pflegeberuf eignen. Die Leiterin der Pfegeschule, Ute Krapick, betonte ausdrücklich, dass Noten dabei nicht immer ausschlaggebend seien. Neben Pflegern werden in diesem Jahr auch medizinisch-technische Assistenten im Operationsdienst, Kaufleute im Gesundheitswesen und Fachinformatiker ausgebildet. Schülern werden darüber hinaus Praktika und Projekttage an Schulen angeboten.

Veranstaltungen und Termine

Berufsorientierung

Nossen - 30.09.2013 - 18:00 Abschluss mit Anschluss - 6.Berufswahlbörse "Abschluss mit Anschluss" in der Dr.Eberle-Schule Nossen Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Ausbildung Datum: 30.09.2013 18:00 bis 19:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Dr.-Eberle-Schule Nossen Veranstaltungsort: Grunaer Weg 8b, 01683 Nossen

Rente und Minijob

Frankenberg - 12.09.2013 - 09:30 Frauen in der gesetzlichen Rentenversicherung werden darüber informiert, wie sich Arbeitslosigkeit und Erziehungszeit auf die Rente auswirken. Wissenswertes für Minijobber. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit Datum: 12.09.2013 09:30 bis 11:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Korbach Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Frankenberg, Berleburger Straße 20, 35088 Frankenberg Referent/in: Susanne Hoffmann, Deutsche Rentenversicherung Tel: 05631/957-454 E-Mail: Korbach.BCA@arbeitsagentur.de

Assessment-Center-Training

Chemnitz - 26.08.2013 - 09:00 zweitägiger Workshop für Studierende und Absolventen bis zu 12 Monate nach Studienende; jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr; Wir machen Sie vertraut mit dem Ablauf, der Struktur und typischen Aufgabenstellungen in einem AC. Der Workshop ist handlungsorientiert. Sie lernen eine reale Testsituation kennen und üben in Rollenspielen das Vorstellungsgespräch. Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeitslosigkeit Datum: 26.08.2013 09:00 bis 27.08.2013 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Chemnitz Veranstaltungsort: Heinrich-Lorenz-Str 20, 09120 Chemnitz, Sachsen Ansprechpartner: Frau Reinhold Telefonnummer: +49 800 4555500 * Der Anruf ist für Sie kostenfrei Hinweise zur Anmeldung: Anmeldung bis zum 16.08.2013 per E-Mail mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Geb. Datum, Anschrift, Studiengang, Studienabschluss-wann Tel: +49 800 4555500 E-Mail: Chemnitz.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

Bewerberseminar 3-tägig für Schülerinnen und Schüler

Chemnitz - 12.08.2013 - 10:00 Wie erstelle ich optimal meine Bewerbung? Wie bereite ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vor? Wie wirke ich bei einem Vorstellungsgespräch? Dies kannst du hier testen! Mit nützlichen Tipps und praktischen Übungen, wie beispielsweise dem Videotraining, helfen Profis, die Bewerbung zum Erfolg zu bringen. Veranstaltungsart: Workshop Thema: Ausbildung, Studium, Zwischen Schule und Beruf Datum: 12.08.2013 10:00 bis 14.08.2013 13:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Chemnitz Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Chemnitz, Heinrich-Lorenz-Straße 20 (Berufs-Informations-Zentrum), 09120 Chemnitz Tel: 0371/ 567 2202 E-Mail: Chemnitz.BIZ@arbeitsagentur.de

Was kann ich? Wege zum eigenen Potential

Chemnitz - 19.03.2013 - 09:00 Berufswahlworkshop - Praktische Übungen sollen Ihnen Anregungen geben, Ihre Kompetenzen und Ziele besser zu erkennen und umzusetzen. Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeit und Beruf, Studium Zwischen Schule und Beruf Datum: 19.03.2013 09:00 bis 20.03.2013 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Chemnitz, Hochschulteam Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Chemnitz, Heinrich-Lorenz-Straße 20 (wird noch bekannt gegeben), 09120 Chemnitz weitere Hinweise: Insbesondere für Studierende und Absolventen Referent/in: Frau Dr. Wild und Herr Dr. Mehnert, BeraterIn für akad. Berufe Tel: 0371/ 567 2240 E-Mail: Chemnitz.Hochschulteam@arbeitsagentur.de

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.