Jobs und Stellenangebote in Iserlohn

326 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 326)

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Iserlohn

Iserlohn ()

Die Arbeitsagenturen, die ARGEn und Jobcenter helfen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Arbeitsstelle. Auch zu Themen wie Existenzgründung, Kindergeld oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt bieten Sie umfassende Beratung.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 746 m

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: ARGE MK - Dienststelle Iserlohn

Iserlohn ()

Kontaktieren Sie die Arbeitsagentur oder das Jobscenter in Ihrer Nähe zu den Themen, wie z.B. Arbeitslosigkeit, Existenzgründung, Kindergeld, Arbeiten im Ausland und vielen weiteren Themen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 746 m

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Iserlohn (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Kaufmann bzw. Kauffrau übernehmen Sie zahlreiche Aufgaben mit direktem Kundenkontakt. Insbesondere die Beratung, der Verkauf sowie die Kassenbetreuung zählen zu diesen Aufgaben. Weitere Aufgaben im Personalwesen bzw. bei der Shop- und Sortimentsgestaltung sind meistens ebenso Bestandteil Ihrer Arbeit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.1 km

New Yorker

New Yorker: Aushilfe (m/w)

Iserlohn ()

Für unsere Filiale suchen wir Aushilfskräfte (m/w).

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.1 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Iserlohn (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Wer im Einzelhandel als Kauffrau oder Kaufmann arbeiten will, muss bereit sein sich mit einem breiten Aufgabengebiet auseinanderzusetzen. Neben dem Verkauf von Waren müssen im Einzelhandel auch Bestellungen gemacht und Güter gelagert werden. Auch das Präsentieren der Waren im Verkaufsraum und das Kontrollieren der Bestände ist Teil des Aufgabenbereichs eines Kaufmanns oder einer Kauffrau.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.3 km

New Yorker

New Yorker: Mitarbeiter im Verkauf (m/w) in Voll- und Teilzeit

Iserlohn ()

Wir suchen für unsere Filiale einen Mitarbeiter im Verkauf (m/w) in Voll- und Teilzeit

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.4 km

New Yorker

New Yorker: Filialleitung (m/w)

Iserlohn ()

Wir suchen für unsere Filiale eine Filialleitung (m/w)

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.4 km

Burger King

Burger King: Restaurantmitarbeiter

Iserlohn (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Schülerjob, Ferienjob, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Das Unternehmen Burger King hat seinen Mitarbeitern viel zu bieten. Neben einer gründlichen Einarbeitung und einer abwechslungreichen Tätigkeit bietet Burger King flexible Arbeitszeiten und gute Aufstiegsmöglichkeiten.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.4 km

toom BauMarkt

toom BauMarkt: Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w)

Iserlohn ()

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) für unseren toom Baumarkt in Iserlohn

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.5 km

Takko Holding GmbH

Takko Holding GmbH: Aushilfe (m/w)

Iserlohn ()

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.8 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 326)

1822direkt
www.bankofscotland.de

News und Aktuelles

Nur befristete Jobs nach der Ausbildung

www.MYJOBNEXTDOOR.com Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) kritisiert den aktuellen Trend zu befristeten Jobs. Unbefristete Arbeitsverträge seien vor allem bei Berufseinsteigern eher die Ausnahme. In der Region Südwestfalen sind solche Kurzzeit-Arbeitsverträge besonders in der Nahrungsmittelbranche weit verbreitet. Der Geschäftsführers der NGG-Region Südwestfalen, Helge Adolphs, glaubt, dass Chefs mit solchen „Zitterverträgen“ Druck auf ihre Beschäftigten ausüben wollen. Menschen, die Angst um ihren Job hätten seinen oft bereit auch einen schlechter bezahlten Folgevertrag in Kauf zu nehmen, meint er. Ein weiterer Vorteil für die Arbeitgeber seinen die kurzen Kündigungsfristen. Gerade für Berufsanhänger hat diese Praxis der Kurzzeitbeschäftigung große Nachteile. Junge Leute hätten keine Perspektive, wenn sie von einem befristeten Job in den nächsten wechseln würden. Eine Lebens- und Familienplanung sei da sehr schwierig, so Gewerkschafts-Chef Adolphs. Der NGG-Chef fordert daher, dass dem Spiel mit der Job-Angst ein Riegel vorgeschoben werden muss. Diese Fehlentwicklung müsse endlich gestoppt werden.

Nebenjobverlust durch Fahrverbot

www.MYJOBNEXTDOOR.com Wenn der Verlust des Jobs durch ein Fahrverbot droht, kann dieses gerichtlich aufgehoben und durch eine höhere Geldstrafe ersetzt werden. Der Fall einer Rentnerin, der im Amtsgericht Lüdinghausen verhandelt wurde, wurde allerdings anders gewertet, da die Dame mit dem Nebenjob nur ihre Rente aufbessere, so die Mitteilung des Deutschen Anwaltvereins. Werden von einem Fahrer im Straßenverkehr grobe oder wiederholte Verstöße begangen, droht ein Fahrverbot von einem bis zu drei Monaten. Gerichte sehen aber in sogenannten Härtefällen von der Verhängung des Fahrverbots und dem zeitweiligen Einzug des Führerscheines ab, wenn dadurch der Arbeitsplatz des Fahrers bedroht ist und die Kündigung droht. In solchen Fällen wird das Fahrverbot in eine höhere Geldstrafe umgewandelt. Auf dieses Urteil hatte auch eine Rentnerin gehofft, welche die Geschwindigkeit beim Einfahren in einen Ort um über 30 km/h überschritten hatte. Sie erhielt eine Geldstrafe von 120 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Gegen das Fahrverbot wehrte sie sich vor Gericht, da dadurch ihr Nebenjob als Kurierfahrerin bedroht sei. Die Dame sei mit ihrer Rente von rund 2.000 Euro nicht auf den Nebenjob angewiesen. Ihr Lebensstandard sei durch die Rente gesichert, daher liege hier kein Härtefall vor und die drohende Kündigung könne nicht berücksichtigt werden.

Regierungsmitarbeiter mit Nebenjob in NRW

www.MYJOBNEXTDOOR.com Zum ersten Mal hat das NRW-Innenministerium die Nebenjobs seiner Mitarbeiter statistisch erfasst. Danach gingen rund 20 Prozent der 4.200 Angestellten und Beamten in den vergangenen drei Jahren einer Nebentätigkeit nach. Von den 884 angegebenen Nebenjobs waren etwa 500 genehmigungspflichtig. Der Statistik des Ministeriums zufolge waren die Tätigkeiten vielfältig – Regierungsmitarbeiter verdienten sich ein Zweiteinkommen beispielsweise als Schriftsteller, Moderator, Vorstandsmitglied, Dozent, Sport-Übungsleiter oder auch Servicekraft. Aber auch das Verfassen von wissenschaftlichen Fachbeiträgen und die Arbeit in einer Prüfungskommission werde als Nebenjob gerechnet, so das NRW-Ministerium. Veranlasst wurde diese statistische Auswertung durch eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Ralf Witzel. Abgelehnt wurden in den vergangenen drei Jahren nur sechs Anfragen für die Aufnahme eines Nebenjobs. All diese Regierungsangestellten arbeiten für das Gesundheitsministerium. Im Zweifelsfall müsse sichergestellt werden, dass es nicht zu einem Interessenkonflikt komme, so die Aussage des Innenministeriums.

Abi 2013: Ausbildung, Ausland oder Praktikum?

www.MYJOBNEXTDOOR.com Vielen Jugendlichen fällt die Entscheidung über ihr Leben nach der Schule sehr schwer. Fragen nach dem passenden Beruf und dem besten Weg dahin rücken in den Vordergrund. Möglichkeiten gibt es viele – gleich mit der Ausbildung beginnen, oder noch einmal als Student die Schulbank drücken, zuerst ins Ausland oder mit dem einen oder anderen Praktikum die eingenen Veranlagungen auf die Probe stellen? Bei der Wahl einer Ausbildung sollten sich die Jugendlichen genau informieren, denn hier legen sie sich mit der Berufswahl langfristig fest. Eine duale Ausbildung, bei der eine theoretische Berufsschulbildung mit der Praxiserfahrung im Unternehmen kombiniert wird, dauert zwischen zwei und drei Jahren. Vor einem Studium bietet sich hingegen der Besuch einer Studienberatungsstelle oder auch der Informationstage von Hochschulen an. Zudem können sich die jungen Menschen bei der Wahl des Studienfaches an ihren schulischen Präferenzen orientieren. Wer zunächst einmal praktische Erfahrungen sammeln will oder auch das Arbeitsumfeld genauer kennenlernen will, bevor er sich auf einen Berufszweig festlegt, der sollte ein Praktikum in Erwägung ziehen. Praktika bieten aber nicht nur Hilfe bei der Berufswahl, sondern können gleichzeitig auch eine Empfehlung für eine spätere Ausbildung darstellen. Ein Auslandsaufenthalt bietet Abiturienten neben einer Auszeit die Möglichkeit in einer neuen Umgebung herauszufinden, was man wirklich will. Mit Weiterbildungen im sprachlichen oder sozialen Bereich lässt sich diese Zeit zudem noch sinnvoll gestalten.

Für wen lohnen sich Minijobs

www.MYJOBNEXTDOOR.com Seit 2003 bessern sich mehr und mehr Menschen ihr Gehalt oder ihre Rente mit Minijobs auf, oder arbeiten als Student oder Hausfrau nebenbei. In letzter Zeit ist der Minijob allerdings immer mehr in die Kritik geraten und hat zu Diskussionen über Altersarmut und Arbeitnehmerabzocke geführt. Aber für wen ist ein Minijob wirklich sinnvoll? Als Nebenjob für Frauen mit kleinen Kindern, zur Aufbesserung der Rente oder als Nebenjob für Studenten kann der Minijob durchaus Sinn machen. Eine Studie im Auftrag des Bundesfamilienministeriums hat allerdings herausgefunden, dass besonders Frauen die einem Minijob nachgehen in vielen Fällen nicht mehr aus dieser Erwerbsform heraus kommen. Selbst ein Minijobber mit einer qualifizierten Ausbildung verliert in den meisten Fällen durch eine geringfügige Beschäftigung seinen Status als Fachkraft. Problematisch wird ein Minijob als Hauptjob vor allem dann, wenn es um die Altersvorsorge geht. Verdient der Minijobber 450 Euro pro Monat, dann steigt sein Rentenanspruch pro Jahr um nur 4,45 Euro. Aus diesem Grund sollten diese Minijobber unbedingt die Riester-Rente in Anspruch nehmen und zudem noch privat vorsorgen. Im Falle der Riesterförderung reichen schon 60 Euro jährlich, um die staatlichen Zulagen zu sichern.

Veranstaltungen und Termine

Zurück in den Beruf

Olpe - 20.11.2013 - 09:00 Veranstaltung rund um das Thema Wiedereinstieg ins Berufsleben Sie haben Ihre Erwerbstätigkeit wegen der Betreuung von Kindern oder der Pflege von Angehörigen unterbrochen und wollen jetzt oder in der Zukunft wieder ins Erwerbsleben starten. Im Rahmen dieser Veranstaltung bekommen Sie Informationen über den Arbeitsmarkt, Stellensuche, Fördermöglichkeiten bei Arbeitsaufnahme, Weiterbildung oder Aufnahme einer Selbständigkeit. Sie erhalten einen Überblick über die entsprechenden Angebote in der Region. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Familie und Kinder, Arbeitslosigkeit Datum: 20.11.2013 09:00 bis 11:30 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Siegen Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Siegen, Rochusstr. 3 (Besprechungsraum), 57462 Olpe Referent/in: Frau Birgit Riemer-Schnabel Tel: 0271 2301-375

(Wieder-) Einstieg in den Beruf

Ahlen - 23.09.2013 - 09:30 Informationen zum beruflichen (Wieder-) Einstieg nach der Familienphase Immer mehr Frauen (und Männer) wollen beides: Beruf und Familie. Der Wiedereinstieg nach einer Familienphase ist dabei häufig mit vielen Fragen verbunden: Wie finde ich zurück in meinen Job? Was ist meine Berufserfahrung noch wert? Sollte ich mich beruflich neu orientieren? Wie vereinbare ich Beruf und Familie? Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit, Familie und Kinder, Finanzielle Hilfen, Arbeitslosigkeit, Arbeit und Beruf, Weiterbildung (Erwachsene) Datum: 23.09.2013 09:30 bis 11:30 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Ahlen, Bismarckstr. 10 (Raum 304 3. Etage), 59229 Ahlen Referent/in: Margret Klaphecke, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Tel: 0251- 698 505 E-Mail: Ahlen-Muenster.BCA@arbeitsagentur.de weitere Termine: 25.11.2013 09:30 bis 11:30

Berufsinformationstag in Herdecke

Herdecke - 18.09.2013 - 09:00 Zum dritten Mal plant die Wirtschaftsförderung der Stadt Herdecke in Zusammenarbeit mit dem Amt für Schule, Sport und Kultur den Berufsinformationstag in Herdecke. Auch in diesem Jahr sollen wieder praxisnahe Informationen zu verschiedenen Ausbildungsberufen vermittelt werden, um so die Berufswahl für Schülerinnen und Schüler zu erleichtern. Der Berufsinformationstag findet am 18.09.2013 in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr im Hotel Zweibrücker Hof statt. Angesprochen sind alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 der drei weiterführenden Herdecker Schulen. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung während der Unterrichtszeit stattfinden. Die Unternehmen werden wieder ihr Ausbildungsplatzangebot sowie die entsprechenden Berufsbilder vorstellen. Auch Auszubildende aus den Unternehmen werden dabei sein und vor Ort über eigene Erfahrungen und Erlebnisse berichten. Ein wichtiges Themenfeld stellt wie im vorangegangen Jahr die „duale Ausbildung“ dar, wobei Studium und Ausbildung kombiniert werden. Dies ist besonders für die Absolventen des Gymnasiums interessant. Vor allem für die Schülerinnen und Schüler der Real- und Hauptschule spielen Ausbildungsberufe aus dem Handwerk eine wichtige Rolle. Veranstaltungsart: Bildungs und Berufsmesse Thema: Ausbildung, Studium Datum: 18.09.2013 09:00 bis 19.09.2013 13:30 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Schule, Sport und Kultur der Stadt Herdecke Veranstaltungsort: Hotel Zweibrücker Hof, Zweibrücker Hof 4, 58313 Herdecke

Englischer Bewerbungsworkshop für Auslandspraktika

Englischer Bewerbungsworkshop für Auslandspraktika Dortmund - 18.07.2013 - 10:30 Die Arbeitsagentur bietet einen Englischen Bewerbungsworkshop für Interessenten für Auslandspraktika an. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Studium Datum: 18.07.2013 10:30 bis 12:30 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Bundesagentur für Arbeit Veranstaltungsort: TU Dortmund, Emil-Figge-Str. 61, 44227 Dortmund weitere Hinweise: Anmeldung nur beim Referat Internationales der TU Dortmund laura.hope@tu-dortmund.de

Wittener Nacht der Ausbildung

Witten - 12.07.2013 - 17:00 Informationsveranstaltung zur Berufsorientierung für Jugendliche - Die Nacht - Geträumt wird später - Nutzt eure Chance und geht in Richtung Zukunft - Macht am 12. Juli 2013 die Nacht zum Tag und entdeckt nebenbei auch noch vielfältige berufliche Möglichkeiten. Wie das gehen soll? Ganz einfach: Geht zur 2. Wittener Nacht der Ausbildung und bringt eure Freunde, Geschwister und Eltern gleich mit! Auf dem Gelände der Deutschen Edelstahlwerke KarriereWERKSTATT warten 25 Wittener Unternehmen auf euch, die für das Jahr 2014 Ausbildungsplätze vergeben und euch zeigen wollen, was sie in Sachen Karrierestart alles zu bieten haben. Mit im Gepäck: Rund 30 verschiedene Ausbildungsberufe, die ihr in dieser Nacht erleben könnt. Erfahrt, was hinter dem Job eines Zerspanungsmechanikers steckt, ob Bürokauffrauen wirklich den ganzen Tag am Computer sitzen oder Elektroniker ständig unter Hochspannung stehen und mit welchen Härtefällen ein Werkstoffprüfer so zu tun hat. Dabei dürft ihr das ein oder andere Mal auch selbst ans Werk – probieren geht schließlich über studieren. An vielen Informationsständen erhaltet ihr Stempel mit verschiedenen Buchstaben. Diese ergeben einen Slogan, mit dem ihr an der Tombola teilnehmen könnt. Dort habt ihr die Aussicht auf tolle Preise. Natürlich ohne Mama und Papa. Die meldet ihr einfach für eine spannende Werksführung durch die Deutschen Edelstahlwerke an! Veranstaltungsart: Ausbildungsbörse Thema: Arbeit und Beruf Datum: 12.07.2013 17:00 bis 23:59 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: DEW-Karrierewerkstatt, Stadtwerke Witten, Wirtschaftsförderung der Stadt Witten Veranstaltungsort: DEW-Karrierewerkstatt, Herbeder Str. 39, 58455 Witten Tel: 02302 / 29-2761 E-Mail: kinga.klimoszek@dew-karrierewerkstatt.com

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.