Jobs und Stellenangebote in Limbach-Oberfrohna

141 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 141)

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Niederfrohna (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Für einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann sollten Sie sich dann entscheiden, wenn sie einen vielseitigen Beruf mit direktem Kundenkontakt anstreben. Daneben übernehmen Sie mit zunehmender Erfahrung auch Aufgaben im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.8 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Zwickau Geschäftsstelle Limbach-Oberfrohna

Limbach-Oberfrohna ()

Die Arbeitsagenturen, die ARGEn und Jobcenter helfen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Arbeitsstelle. Auch zu Themen wie Existenzgründung, Kindergeld oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt bieten Sie umfassende Beratung.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.8 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Röhrsdorf (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Für einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann sollten Sie sich dann entscheiden, wenn sie einen vielseitigen Beruf mit direktem Kundenkontakt anstreben. Daneben übernehmen Sie mit zunehmender Erfahrung auch Aufgaben im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.8 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Hohenstein-Ernstthal (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel ist einer der beliebtesten Ausbildungsberufe Deutschlands. Voraussetzung für das Ergreifen des Berufs als Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel ist Freude an Kundekontakten, Hilfsbereitschaft und Stressresistenz, denn die Aufgabe der Kauffrau oder des Kaufmanns ist es Kunden zu beraten, zu bedienen und Reklamationen entgegenzunehmen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 6.5 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Burgstädt (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Die Ausbildung zum Einzelhandeskaufmann bzw. Einzelhandelskauffrau ist sehr vielfältig. Sie beraten Kunden im direkten Kontakt und Verkaufen Produkte bzw. Dienstleistungen. Zahlreiche weitere Aufgaben im Rechnungs- bzw. Personalwesen, sowie bei der Gestaltung der Einkaufsflächen und des Sortiments zählen ebenso zu Ihren Aufgaben.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 6.6 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Zwickau Geschäftsstelle Hohenstein-Ernstthal

Hohenstein-Ernstthal ()

Bei der Arbeitagentur oder dem Jobcenter können Sie schnell Hilfe zu den folgenden Themen bekommen: Arbeitslosigkeit, Berufswahl, finanzielle Unterstützung und andere Fragestellungen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 7.4 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: ARGE Chemnitzer Land

Hohenstein-Ernstthal ()

Kontaktieren Sie die Arbeitsagentur oder das Jobscenter in Ihrer Nähe zu den Themen, wie z.B. Arbeitslosigkeit, Existenzgründung, Kindergeld, Arbeiten im Ausland und vielen weiteren Themen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 7.4 km

Kieferorthopädische Praxis: Zahnarzthelferin

Burgstädt (Befristet)

Zahnarzthelferin als Schwangerschaftsvertretung in Teilzeit ab sofort gesucht

Auf Karte anzeigen | Distanz: 7.6 km

Burger King

Burger King: Restaurantmitarbeiter

Röhrsdorf (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Schülerjob, Ferienjob, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Für die Fast-Food-Kette Burger King steht der Kunde im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Daher bemühen sich die Restaurantmitarbeiter vor allem um einen erstklassigen Service und gute Produkte. Wenn Freundlichkeit, Kundenorientierung und Einsatzbereitschaft zu Ihren hervorstechendsten Eigenschaften gehören, sind Sie bei Burger King genau richtig.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 7.6 km

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Chemnitz (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Neben dem Gästeservice und der Produktzubereitung gehört auch die Warenwirtschaft zu den abwechslungsreichen Aufgaben eines Mitarbeiters in einem McDonald's Restaurant. Voraussetzung für den Job ist Spaß am Umgang mit Menschen, Teamgeist, Engagement und gute Deutschkenntnisse.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 8.5 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 141)

1822direkt
www.bankofscotland.de

News und Aktuelles

Minijob ohne Rentenbeiträge

www.MYJOBNEXTDOOR.com Über 75 Prozent der Minijobber zahlen immer noch keine Rentenbeiträge, so die Antwort der Bundesregierung an die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Die obligatorische Rentenbeitragspflicht für den Minijob, die seit erstem Januar 2013 gilt, wurde von drei Vierteln der Minijobber abgewählt. Mit der Erhöhung der Geringfügigkeitsgrenze von 400 auf 450 Euro hatte sich die Bundesregierung erhofft, den monatlichen Eigenbetrag zur Rente von 17,55 Euro leichter verschmerzbar zu machen. Da bisher aber nur 621.000 der 2,6 Millionen Minijobber (23,8 Prozent) die eingeführte Versicherungspflicht nicht abgewählt haben, erklären nun die Grünen die Minijob-Reform für gescheitert. Doch diese Daten sind gewiss nicht neu, denn schon vor Wochen hatte der Sozialverband Deutschland eine Statistik zur geringen Quote der Rentenbeitragszahler unter den Minijobbern veröffentlicht, die auch auf Regierungsinformationen basiert. Losgetreten hat diese Anfrage Diskussionen über eine nicht abwählbare Versicherungspflicht der Minijobs, die zumindest bei Langzeit-Minijobbern für einen kleinen Rentenanspruch im Alter sorgen würde.

Minijobrückgang und mehr reguläre Jobs

www.MYJOBNEXTDOOR.com Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden hat sich die Lage am deutschen Arbeitsmarkt im Jahre 2012 gebessert. Es gebe mehr als eine halbe Million zusätzliche reguläre Jobs und die Anzahl der atypischen Beschäftigungen sei im gleichen Zeitraum um 146.000 auf 7,89 Millionen gesunken. Als atypische Beschäftigungen gelten Minijobs, Stellen in Zeitarbeitsunternehmen, befristete Beschäftigungen und Teilzeitstellen mit weniger als 20 Wochenstunden. Seit 1991 habe es in diesem Bereich zum ersten Mal eine rückläufige Entwicklung gegeben, so das Ergebnis der Untersuchung des Statistischen Bundesamtes. Diese Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes führt Enzo Weber vom Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) auf den zunehmenden Fachkräftemangel zurück. Die Unternehmen hätten es zunehmend schwerer qualifizierte Arbeitskräfte an sich zu binden und würden häufiger Mitarbeiter mit befristeten Verträgen oder auch Zeitarbeiter übernehmen. In der ersten Zeit nach der rot-grünen Arbeitsmarktreform, der „Agenda 2010,“ sei es zu einem starken Anstieg der atypischen Arbeitsverhältnisse gekommen, während der Anteil der Normalarbeitsverhältnisse zunächst gesunken war.

60 Prozent der Aufstocker mit Teilzeitjob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Im Jahre 2010 mussten 1,3 Millionen Menschen in Deutschland trotz Arbeitsplatz Hartz VI-Unterstützung in Anspruch nehmen. Rund 60 Prozent dieser Aufstocker gingen einem Teilzeitjob mit weniger als 22 Wochenstunden nach, so das Ergebnis einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Sie verdienten dabei durchschnittlich etwa 6,20 Euro. Diese Analyse macht allerdings auch Hoffnung, denn die Anzahl der Hartz VI-Empfänger, die mit einem Teilzeitjob zum Aufstocker wurden, ist größer als die Zahl der Aufstocker, die ihren Job verloren haben. Zudem ist die Zahl der Aufstocker gestiegen, die durch einen Vollzeitjob keine staatliche Unterstützung mehr in Anspruch nehmen mussten, während die Anzahl der Erwebstätigen, die in der Folge auf Hartz VI angewiesen sind gesunken ist. Um aus einem Teilzeitjob mit staatlicher Unterstützung herauszukommen, fehlen oft berufliche Qualifikationen, oder es gibt gesundheitliche Probleme. Zudem konnte diese Studie des IAB bestätigen, dass geringfügige und befristete Beschäftigungsverhältnisse, Zeitarbeit und Tätigkeiten mit Niedriglohn nur selten als Absprungplattform in ein ungefördertes Beschäftigungsverhältnis genutzt werden können. Experten glauben, dass nur durch eine Ausweitung ihres Arbeitsumfangs der Sprung aus der geförderten Teilzeit geschafft werden kann.

Weniger Ausbildungsverträge trotz Fachkräftemangel

www.MYJOBNEXTDOOR.com Trotz des immer größer werdenden Schattens, den der Fachkräftemangel über die Bundesrepublik wirft, werden immer weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen. Nur noch rund 20 Prozent der Betriebe bilden derzeit aus. Einem unveröffentlichten Berufsbildungsbericht zufolge, dessen Zahlen vom Handelsblatt veröffentlicht wurden, würden im vergangenen Jahr nur 551.272 Ausbildungsverträge geschlossen und damit 2,2 Prozent weniger als noch im Vorjahr. Im selben Zeitraum sank die Anzahl der angebotenen Ausbildungen um 2,4 Prozent auf 584.547. Für dieses Jahr prognostiziert das Bildungsministerium einen weiteren Rückgang um rund drei Prozent. Durch den demografischen Wandel und die sinkende Ausbildungsbereitschaft von Betrieben fehlen – so eine Schätzung des Bundesinstituts für Berufsbildung – im Jahre 2013 rund eine Million Fachkräfte mit einer Berufsausbildung. Unternehmen sollten sich daher jetzt schon anstrengen und alle Potenziale nutzen, denn die Anzahl der Schulabgänger sinkt kontinuierlich.

Zuwanderungsstrom: Job-Sucher aus Südeuropa

www.MYJOBNEXTDOOR.com Für Südeuropäer wird Deutschland als Zuwanderungsland immer attraktiver. Neuesten Meldungen der Bundesagentur für Arbeit zufolge, ist die Anzahl der Erwerbstätigen aus Griechenland, Spanien, Italien und Portugal in den vergangenen Monaten sprunghaft angestiegen. Arbeitsmarktexperten sehen dies als Zeichen dafür, dass der Zuwanderungsstrom aus Südeuropa in Zukunft weiter zunehmen wird. Aus einem Hintergrundpapier der BA geht allerdings nur hervor, dass Ende Mai in der Bundesrepublik deutlich mehr Beschäftigte mit einem griechischen, spanischen, portugiesischen oder italienischen Pass nach einem Arbeitsplatz gesucht haben als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Insgesamt waren zu diesem Zeitpunkt rund 452.000 Personen mit südeuropäischem Hintergrund arbeitslos gemeldet (+6,5 Prozent). Aus dieser Statistik lässt sich allerdings nicht ableiten, ob diese Personen erst kürzlich zugewandert sind oder bereits seit Jahren in Deutschland leben und erst jetzt nach einem Job suchen.

Veranstaltungen und Termine

Ausbildungsbörse 2013

Uelzen - 02.11.2013 - 09:00 Ausbildungsbörse 2013 - Unternehmen, Behörden, Schulen und Hochschulen stellen ihr regionales Ausbildungs-/und Studienangebot für die Jahre 2014/2015 vor. Unternehmen, Behörden, Schulen und Hochschulen stellen ihr regionales Ausbildungs-/und Studienangebot für die Jahre 2014/2015 vor. Es gibt die Möglichkeit der Anmeldung zu individuellen Gesprächsterminen bei den Ausstellern. Anmeldemöglichkeiten und eine Betriebeliste finden Sie unter dem nachfolgenden Link: http://www.arbeitsagentur.de/nn_14106/Navigation/Dienststellen/RD-NSB/Lueneburg-Uelzen/Agentur/Veranstaltungen/Veranstaltungen-Nav.html Infovorträge zu den Themen "Assessment-Center, Ausbildungschancen in der Region und zum Berufsbild Pharmazeutisch-technische/r-Assistent/in" ergänzen das Angebot. Der Wissenschaftstruck der Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften lädt zu Mit-Mach-Experimenten ein. Veranstaltungsart: Ausbildungsbörse Thema: Ausbildung, Studium Datum: 02.11.2013 09:00 bis 13:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Uelzen, Jobcenter Landkreis Uelzen Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit und Jobcenter Landkreis Uelzen, Lüneburger Straße 72, 29525 Uelzen Referent/in: Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Uelzen Tel: 0581 / 939 128 E-Mail: uelzen.arbeitgeber@arbeitsagentur.de

Aktionstag für Pendler und Stellenwechsler

Annaberg-Buchholz - 01.11.2013 - 08:00 Aktionstag Die Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz unterstützt Sie nicht nur bei Arbeitslosigkeit. Die Türen der Arbeitsagenturen Annaberg-Buchholz und in den Geschäftsstellen stehen auch für all jene offen, die ein neues Arbeitsumfeld oder einen neuen Aufgabenbereich suchen, sich beruflich verändern möchten und/oder gern wieder in der Heimat arbeiten wollen und sich gleich vor Ort als arbeitssuchend melden möchten. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeitslosigkeit, Arbeit und Beruf Datum: 01.11.2013 08:00 bis 12:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz, Paulus-Jenisius-Straße 43, 09456 Annaberg-Buchholz Tel: 03733/133-6186 E-Mail: Annaberg-Buchholz.BiZ@arbeitsagentur.de

Aktionstag für Pendler und Stellenwechsler

Aue - 04.10.2013 - 08:00 Aktionstag Die Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz unterstützt Sie nicht nur bei Arbeitslosigkeit. Die Türen der Arbeitsagenturen Annaberg-Buchholz und in den Geschäftsstellen stehen auch für all jene offen, die ein neues Arbeitsumfeld oder einen neuen Aufgabenbereich suchen, sich beruflich verändern möchten und/oder gern wieder in der Heimat arbeiten wollen und sich gleich vor Ort als arbeitssuchend melden möchten. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeitslosigkeit, Arbeit und Beruf Datum: 04.10.2013 08:00 bis 12:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Aue, Postplatz 2a, 08280 Aue Tel: 03733/133-6186 E-Mail: Annaberg-Buchholz.BiZ@arbeitsagentur.de

Rente und Minijob

Frankenberg - 12.09.2013 - 09:30 Frauen in der gesetzlichen Rentenversicherung werden darüber informiert, wie sich Arbeitslosigkeit und Erziehungszeit auf die Rente auswirken. Wissenswertes für Minijobber. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit Datum: 12.09.2013 09:30 bis 11:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Korbach Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Frankenberg, Berleburger Straße 20, 35088 Frankenberg Referent/in: Susanne Hoffmann, Deutsche Rentenversicherung Tel: 05631/957-454 E-Mail: Korbach.BCA@arbeitsagentur.de

Assessment-Center-Training

Chemnitz - 26.08.2013 - 09:00 zweitägiger Workshop für Studierende und Absolventen bis zu 12 Monate nach Studienende; jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr; Wir machen Sie vertraut mit dem Ablauf, der Struktur und typischen Aufgabenstellungen in einem AC. Der Workshop ist handlungsorientiert. Sie lernen eine reale Testsituation kennen und üben in Rollenspielen das Vorstellungsgespräch. Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeitslosigkeit Datum: 26.08.2013 09:00 bis 27.08.2013 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Chemnitz Veranstaltungsort: Heinrich-Lorenz-Str 20, 09120 Chemnitz, Sachsen Ansprechpartner: Frau Reinhold Telefonnummer: +49 800 4555500 * Der Anruf ist für Sie kostenfrei Hinweise zur Anmeldung: Anmeldung bis zum 16.08.2013 per E-Mail mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Geb. Datum, Anschrift, Studiengang, Studienabschluss-wann Tel: +49 800 4555500 E-Mail: Chemnitz.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.