Jobs und Stellenangebote in Waßmannsdorf

391 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 391)

Bofrost

Bofrost: Freiberuflicher Mitarbeiter m/w - Neukundengewinnung

Mahlow (Freiberuflich, Freiberufler, Befristet, Unbefristet)

Als freiberuflicher Mitarbeiter informieren Sie potenzielle Neukunden über unser Qualitätsprogramm und gewinnen diese als neue Kunden.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 3.1 km

Bofrost

Bofrost: Verkaufsfahrer

Mahlow (Vollzeit, Befristet, Unbefristet, Außendienst)

Verkaufsfahrer m/w Wollen Sie mit uns gemeinsam erfolgreich sein? Dann repräsentieren auch Sie bofrost* in Ihrem Verkaufsgebiet.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 3.1 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Berlin (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Die Ausbildung zum Einzelhandeskaufmann bzw. Einzelhandelskauffrau ist sehr vielfältig. Sie beraten Kunden im direkten Kontakt und Verkaufen Produkte bzw. Dienstleistungen. Zahlreiche weitere Aufgaben im Rechnungs- bzw. Personalwesen, sowie bei der Gestaltung der Einkaufsflächen und des Sortiments zählen ebenso zu Ihren Aufgaben.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.0 km

Takko Holding GmbH

Takko Holding GmbH: Aushilfe (m/w)

Mahlow ()

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.1 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Berlin (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Ein Kaufmann bzw. eine Kauffrau übernimmt vielfältige Aufgaben im operativen Betrieb. Unter anderem erbringt er bzw. sie Verkaufs- und Beratungsleistungen und wirkt bei der Shopgestaltung und der Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.3 km

Trauminsel-berlin: Servicekraft

Berlin (400 Euro)

Suchen flexible nette Servicekraft zur Unterstützung für unser Team.Freitag und Samstag Abend ca.20-30 Stunden die Woche.Haupttätigkeit Wechseln,Aufsicht,Automatenflege,Kaffee servieren

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.3 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Berlin (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Ein Kaufmann bzw. eine Kauffrau übernimmt vielfältige Aufgaben im operativen Betrieb. Unter anderem erbringt er bzw. sie Verkaufs- und Beratungsleistungen und wirkt bei der Shopgestaltung und der Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.5 km

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Mahlow (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Spaß am Umgang mit Mitarbeitern und Kunden ist eine der wichtigsten Eigenschaften für den Restaurantmitarbeiter bei McDonald's. Aber auch Einsatzbereitschaft, gute Kenntnisse der Deutschen Sprache und Teamgeist sind relevant für diesen Job.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.7 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Berlin (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Auszubildender Kaufmann oder Auszubildende Kauffrau werden Sie mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert. Sie werden im Verkauf von Waren, sowie bei der Shop- und Sortimentsgestaltung geschult.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 6.5 km

Burger King

Burger King: Restaurantmitarbeiter

Berlin (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Schülerjob, Ferienjob, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Die Aufgaben eines Restaurantmitarbeiters bei Burger King enden nicht bei der Gästebetreuung und beim Verkauf. Erstklassiger Service und die Herstellung der Speisen gehört auch zum Job.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 6.6 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 391)

1822direkt
www.bankofscotland.de

News und Aktuelles

Altenpfleger sollen nicht mehr für ihre Ausbildung zahlen

www.MYJOBNEXTDOOR.com Der Fachkräftemangel macht sich derzeit in fast allen Branchen bemerkbar. Besonders schlimm ist es jetzt schon im Bereich der Altenpflege. Es wird damit gerechnet, dass bundesweit bis 2030 rund 40 Prozent der benötigten Fachkräfte für Altenpflege fehlen könnten. Um die Ausbildung attraktiver zu machen fordert daher der Landespflegeausschuss Berlin, dass Altenpfleger nicht mehr für ihre Ausbildung zahlen müssen. Derzeit startet die Bundesregierung daher mit den Ländern und Verbänden eine Ausbildungsoffensive, um die Ausbildungsquote in der Altenpflege um 10 Prozent zu erhöhen. Ausbildungskosten von bis zu 150 Euro pro Monat, die von rund 2.500 Auszubildenden an den 30 Berliner Altenpflegeschulen in freier Trägerschaft als Schulgeld aufgebracht werden müssen, passen hier gar nicht ins Bild. Bei ihrer Ausbildung in Pflegeheimen verdienen diese jungen Leute nur rund 600 Euro monatlich. Ute Zentgraff, Referentin für Pflege beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, sieht so ein Schulgeld angesichts des Fachkräftemangels als nicht mehr zeitgemäß und glaubt, dass die Attraktivität der Ausbildung dadurch nicht gerade erhöht wird. Eine Erhöhung des Landeszuschusses für die freien Schulen könnte hier Abhilfe schaffen und damit die finanzielle Belastung der Auszubildenden herabsetzen. In Niedersachsen habe man dieses Konzept bereits erfolgreich umgesetzt.

20 Prozent der Lehrlinge beenden Ausbildung nicht

www.MYJOBNEXTDOOR.com In Ostbrandenburg haben es Handwerkerfirmen immer schwerer passende Kandidaten für ihre Ausbildungen zu finden, so die Aussage des Frankfurter Kammerpräsident Wolf-Harald Krüger bei der Vollversammlung der Handwerkskammer. Ende 2012 blieben rund 80 Lehrstellen unbesetzt, mehr als je zuvor. Krüger sieht den Grund für diese Entwicklung primär in einer unzureichenden Koordinierung von Angebot und Nachfrage. Zudem würden rund 20 Prozent der Auszubildenden ihre Ausbildung nicht beenden, da sie mit falschen Vorstellungen von dem Job beginnen würden. Hier will der Kammerpräsident die Schulen mehr in die Pflicht nehmen und eine frühzeitige praxisorientierte Berufsorientierung in Ostbrandenburg fördern. Wein weiteres Problem für die Handwerkerschaft zwischen Uckermark und Oder-Spree-Region sieht Krüger in dem stetigen Rückgang an Handwerkerbetrieben. Im vergangenen Jahr ist ihre Anzahl um 76 auf 12.202 gesunken. Er glaubt, dass viele Gründungswillige durch die nun eingeschränkten Möglichkeiten der Arbeitsagentur für einen Gründungszuschuss abgeschreckt würden.

Tausende Ärzte mit Minijob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Einer Datenübersicht der Bundesagentur für Arbeit zufolge nimmt die Anzahl der Minijobber im Gesundheitswesen stetig zu. Immer mehr Ärzte, Krankenpfleger und Sprechstundenhilfen arbeiten auf geringfügiger Basis. Seit dem Jahr 2000 hat sich die Anzahl der Ärzte mit Minijob von 2.000 auf 6.100 im Jahr 2011 erhöht. Bei Krankenpflegern und Hebammen stieg die Zahl im selben Zeitraum von 19.600 auf 54.600 an. Bei den Sprechstundenhilfen mit Minijob hat sich die Anzahl seit der Jahrhundertwende verdoppelt und lag 2011 bei 113.000. Die Ursache für diese Entwicklung ist noch nicht geklärt. So kann es sich einer BA-Sprecherin zufolge hierbei um eine Aufsplittung sozialversicherungspflichtiger Vollzeittätigkeiten handeln. Eine weitere Möglichkeit diesen Sachverhalt zu erklären sind Nebenjobs, die im Zuge der allgemeinen Flexibilisierung auf dem Arbeitsmarkt entstanden sind. So könnten Sprechstunden auf Minijobbasis in Arztpraxen zu Stoßzeiten eingesetzt werden. Bei Ärzten, die in Krankenhäusern arbeiten, handelt es sich meist um einen Nebenjob in der Unfallaufnahme.

Krise kostet 13 Millionen Frauen ihren Job

www.MYJOBNEXTDOOR.com Seit Beginn der globalen Wirtschaftskrise 2008 heben weltweit rund 13 Millionen Frauen ihren Job verloren, so die Aussage des Berichts „Global Employment Trends for Women 2012“ der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). Der Unterschied bei Arbeitslosigkeit und Beschäftigungsgrad hatte sich bis 2007 stetig verkleinert. Die Finanzkrise hat diesen Trend besonders in den Industrieländern umgedreht. ILO-Angaben zufolge betrug die durchschnittliche Arbeitslosenquote bei Frauen zwischen 2002 und 2007 etwa 5,8 Prozent, bei Männern 5,3 Prozent. 2012 waren 6,4 Prozent der Frauen und 5,7 Prozent der Männer arbeitslos. Zudem sind gerade in reichen Ländern in den vergangenen vier Jahren gerade in Frauenberufen wie dem Erziehungs- und Gesundheitswesen Arbeitsplätze abgebaut worden. Dem Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation zufolge, haben in diesem Jahr mehr Frauen in prekären Beschäftigungssituationen gearbeitet als Männer. 50 Prozent der Frauen und nur 48 Prozent der Männer arbeiteten in Minijobs, befristeten Arbeitsverhältnissen und in Unternahmen der Zeitarbeitsbranche. Diese prekären Beschäftigungen bieten den Arbeitnehmern keine oder nur unzureichende soziale Absicherung.

Minijob verdrängt sozialversicherte Arbeit

www.MYJOBNEXTDOOR.com Ob Minijobs sozialversicherungspflichtige Jobs verdrängen oder nicht, darüber wird schon seit Jahren diskutiert. Eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt nun, dass diese Befürchtung nicht ganz unbegründet ist. Der Untersuchung zufolge gibt es „deutliche Hinweise“ dafür, dass Minijobs gerade in Kleinbetrieben des Einzelhandels und Gastgewerbes reguläre Stellen ersetzen. Eine Befragung von 16.000 deutschen Unternehmen hat ergeben, dass Betriebe die Anzahl ihrer sozialversicherungspflichtigen Mitarbeiter verringen, wenn sie mehr Minijobs anbieten. Besonders ausgeprägt sie dieser Effekt in Bereichen wie dem Einzelhandel, dem Gastgewerbe und im Gesundheits- und Sozialwesen. Auch längere Ladenöffnungszeiten begünstigen, der Studie zufolge, den erhöhten Einsatz von Minjobbern. Die Abendstunden werden nicht durch Schichtdienste der regulär beschäftigten Belegschaft abgedeckt, sondern durch den Einsatz von Mitarbeitern mit Minijob kompensiert. Für viele Arbeitsmarktexperten ist diese Studie ein Beleg dafür, dass Minijobs zurückgedrängt werden sollten.

Veranstaltungen und Termine

Unterlagencheck – Vormittag

Berlin - 23.01.2014 - 09:00 Sie wissen ja, der erste Eindruck ist entscheidend und man hat keine 2. Chance. Das gilt vor allem für Ihre Bewerbungsunterlagen. Personaler entscheiden oftmals nach wenigen Augenblicken, ob sie eine Bewerbung weiterlesen oder nicht. Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Bewerbungsunterlagen optimal zu gestalten. Bitte melden Sie sich für die angegebenen Tage bei uns im Hochschulteam Berlin Mitte an. Schicken Sie uns eine Woche vor Ihrem persönlichen Beratungstermin Ihre Bewerbungsunterlagen und ggf. die entsprechende Stellenausschreibung zu. Wir schauen uns Ihre Unterlagen bis zum Termin an und geben Ihnen im individuellen Beratungsgespräch von ca. einer Stunde Tipps und Hinweise. Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte weitere Hinweise: Diese Veranstaltung findet ab 10.10.2013, 09.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 -16.00 Uhr, jeweils Donnerstag bis zum 27.03.2014 statt. Zielgruppe: Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Studium Datum: 23.01.2014 09:00 bis 12:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Charlottenstraße 87-90, 10969 Berlin Anmeldung per E-Mail erforderlich an: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de Referent/in: Roswitha Helmecke, Heike Kuss (Beraterinnen im Hochschulteam) Tel: 030 / 5555 99 1989 E-Mail: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de

Tipps für Ihre Stellensuche

Berlin - 22.11.2013 - 10:00 Sie erhalten Hinweise zu • Stellensuche • Bewerbungsunterlagen • Bewerbungsstrategien • Vorbereitung Bewerbungsgespräche • beraterischer, vermittlerischer und finanzieller Unterstützung Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Studium Datum: 22.11.2013 10:00 bis 12:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsort: Berufsinformationszentrum, Friedrichstraße 39 (Raum C), 10969 Berlin (U-Bahnhof Kochstraße) weitere Hinweise: Zielgruppe: Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen. Referent/in: Roswitha Helmecke, Karin Schwarz (Beraterinnen im Hochschulteam) Tel: 030 / 5555 99 1989

Unterlagencheck – Vormittag

Berlin - 24.10.2013 - 09:00 Sie wissen ja, der erste Eindruck ist entscheidend und man hat keine 2. Chance. Das gilt vor allem für Ihre Bewerbungsunterlagen. Personaler entscheiden oftmals nach wenigen Augenblicken, ob sie eine Bewerbung weiterlesen oder nicht. Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Bewerbungsunterlagen optimal zu gestalten. Bitte melden Sie sich für die angegebenen Tage bei uns im Hochschulteam Berlin Mitte an. Schicken Sie uns eine Woche vor Ihrem persönlichen Beratungstermin Ihre Bewerbungsunterlagen und ggf. die entsprechende Stellenausschreibung zu. Wir schauen uns Ihre Unterlagen bis zum Termin an und geben Ihnen im individuellen Beratungsgespräch von ca. einer Stunde Tipps und Hinweise. Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Studium Datum: 24.10.2013 09:00 bis 12:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Charlottenstraße 87-90, 10969 Berlin weitere Hinweise: Diese Veranstaltung findet ab 10.10.2013, 09.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 -16.00 Uhr, jeweils Donnerstag bis zum 27.03.2014 statt. Zielgruppe: Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen Anmeldung per E-Mail erforderlich an: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de Referent/in: Roswitha Helmecke, Heike Kuss (Beraterinnen im Hochschulteam) Tel: 030 / 5555 99 1989 E-Mail: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de

Wie sollte eine passgenaue Bewerbung aussehen?

Berlin - 19.06.2013 - 12:00 In diesem Seminar bekommen Sie Hinweise, wie man eine Stellenanzeige genau analysiert, um sich erfolgreich zu bewerben. Wie man seine eigenen Stärken gut im Motivationsschreiben platziert und wie ein gut strukturierter Lebenslauf aussehen sollte. Wir werden in diesem Seminar auch über aussichtsreiche Initiativbewerbungen sprechen. Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Studium Datum: 19.06.2013 12:00 bis 17:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsort: Berufsinformationszentrum, Friedrichstraße 39 (Raum B), 10969 Berlin (Nähe U-Bahnhof Kochstraße) weitere Hinweise: Zielgruppe: Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen Anmeldung per E-Mail erforderlich an: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de Referent/in: Roswitha Helmecke, Heike Kuss (Beraterinnen im Hochschulteam) Tel: 030 / 5555 99 1989 E-Mail: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de

Unterlagencheck - Vormittag

Berlin - 02.05.2013 - 09:00 Sie wissen ja, der erste Eindruck ist entscheidend und man hat keine 2. Chance. Das gilt vor allem für Ihre Bewerbungsunterlagen. Personaler entscheiden oftmals nach wenigen Augenblicken, ob sie eine Bewerbung weiterlesen oder nicht. Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Bewerbungsunterlagen optimal zu gestalten. Bitte melden Sie sich für die angegebenen Tage bei uns im Hochschulteam Berlin Mitte an. Schicken Sie uns eine Woche vor Ihrem persönlichen Beratungstermin Ihre Bewerbungsunterlagen und ggf. die entsprechende Stellenausschreibung zu. Wir schauen uns Ihre Unterlagen bis zum Termin an und geben Ihnen im individuellen Beratungsgespräch von ca. einer Stunde Tipps und Hinweise. Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Studium Datum: 02.05.2013 09:00 bis 12:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Mitte Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Charlottenstraße 87-90, 10969 Berlin weitere Hinweise: Diese Veranstaltung findet ab Donnerstag, 04.04.2013, 09.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 -16.00 Uhr, jeweils Donnerstag bis zum 26.09.2013 statt. Zielgruppe: Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen Anmeldung per E-Mail erforderlich an: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de Referent/in: Roswitha Helmecke, Heike Kuss (Beraterinnen im Hochschulteam) Tel: 030 / 5555 99 1989 E-Mail: Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.