Jobs und Stellenangebote in Wiesbaden

209 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 209)

McDonald's

McDonald's: Mitarbeiter Service im McCafé

Wiesbaden (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Ein Arbeitsplatz im McCafe verspricht ein tolles Arbeitsklima, denn hier stehen der Servicegedanke und Teamgeist im Vordergrund. Neben flexiblen Arbeitszeiten und einer attraktiven Bezahlung bietet McDonald's zudem Weiterbildungen und Förderprogramme für langfristige Perspektiven und einen sicheren Arbeitsplatz.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 248 m

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Wiesbaden (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Neben dem Gästeservice und der Produktzubereitung gehört auch die Warenwirtschaft zu den abwechslungsreichen Aufgaben eines Mitarbeiters in einem McDonald's Restaurant. Voraussetzung für den Job ist Spaß am Umgang mit Menschen, Teamgeist, Engagement und gute Deutschkenntnisse.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 248 m

Joeys Pizza

Joeys Pizza: Mitarbeiter Auslieferung / Pizza Fahrer

Wiesbaden ()

Der Pizzaservice Joey’s ist eine deutsche Fast-Food-Kette. Um seine Gäste zu erreichen, bedient Joey’s seine Kunden auf zwei Vertriebswegen mit Direktverzehr und Homedelivery. Die Auslieferungen werden mit betriebseigenen Auslieferungsfahrzeugen wie Rollern oder PKWs erbracht. Als Fahrer überbringen Sie dem Kunden die Bestellung persönlich.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 979 m

Joeys Pizza

Joeys Pizza: Pizza Bäcker

Wiesbaden ()

Pizzabäcker stellen die erforderlichen Zutaten nach den vorgegebenen Standards zusammen, rollen die Pizzateige aus, belegen sie, geben sie dann in den Pizzaofen und überwachen den Backvorgang. Ferner sorgen sie dafür, dass Qualitätsstandards eingehalten werden und jede Bestellung den Betrieb frisch verlässt.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 979 m

Joeys Pizza

Joeys Pizza: Mitarbeiter im Verkauf

Wiesbaden Ost ()

Als Mitarbeiter im Innendienst nehmen Sie die Wünsche der Kunden am Telefon oder direkt vor Ort entgegen. Sie bedienen und beraten ihre Kunden, präsentieren und verkaufen die Produkte und halten den Verkaufsraum sauber.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 981 m

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Amt f.Soziale Arbeit Wiesbaden - Kommunale Arbeitsvermittlung

Wiesbaden ()

Egal ob Sie Arbeit suchen oder sich über Möglichkeiten der Berufsausbildung informieren möchten, bei der Agentur für Arbeit sind Sie richtig. Hier erhalten Sie Informationen zu Themen wie Kindergeld, Hartz IV, ALG 1, Weiterbildungen und Arbeit im Ausland.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.1 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Wiesbaden

Wiesbaden ()

Haben Sie Fragen zu Arbeitslosigkeit, Berufswahl, Existenzgründung, finanzielle Hilfen, Arbeiten im Ausland, Kindergeld dann sind Sie hier richtig.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.4 km

Joeys Pizza

Joeys Pizza: Mitarbeiter Auslieferung / Pizza Fahrer

Wiesbaden ()

Der Pizzaservice Joey’s ist eine deutsche Fast-Food-Kette. Um seine Gäste zu erreichen, bedient Joey’s seine Kunden auf zwei Vertriebswegen mit Direktverzehr und Homedelivery. Die Auslieferungen werden mit betriebseigenen Auslieferungsfahrzeugen wie Rollern oder PKWs erbracht. Als Fahrer überbringen Sie dem Kunden die Bestellung persönlich.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.6 km

Joeys Pizza

Joeys Pizza: Mitarbeiter im Verkauf

Wiesbaden ()

Als Mitarbeiter im Innendienst nehmen Sie die Wünsche der Kunden am Telefon oder direkt vor Ort entgegen. Sie bedienen und beraten ihre Kunden, präsentieren und verkaufen die Produkte und halten den Verkaufsraum sauber.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.6 km

Fitness First Germany GmbH

Fitness First Germany GmbH: Membership Consultant m/w

Wiesbaden ()

Wo sind die Vertriebsprofis, die Erfolge erzielen und mitwachsen möchten?

Auf Karte anzeigen | Distanz: 1.6 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 209)

1822direkt
www.bankofscotland.de

News und Aktuelles

Wie lange bleibt der deutsche Arbeitsmarkt solide?

www.MYJOBNEXTDOOR.com Seit der Finanzmarktkrise erlebte Deutschland ein regelrechtes Job-Wunder und auch derzeit scheint der Arbeitsmarkt solide zu sein. Viele der neu geschaffenen Jobs sind allerdings Teilzeitstellen oder prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Die Lage auf dem Job-Markt ist also nicht ganz so rosig, wie sie auf den ersten Blick erscheint. Die deutsche Konjunktur hat sich im zweiten Halbjahr 2013 zwar wieder belebt, aber ein durchgreifender Aufschwung ist nicht in Sicht. Auch für das nächste Jahr wird von Experten nur ein schwaches Wachstum prognostiziert, was negative Auswirkungen auf den deutschen Arbeitsmarkt haben könnte. Schätzungen zufolge wird sich die Anzahl der Jobs im kommenden Jahr noch leicht erhöhen (rund 0,4 Prozent), aber gleichzeitig steigt auch die Zahl der Arbeitslosen. Zunächst scheint dies eine paradoxe Aussage, aber durch ein demografisches Hoch, verstärkte Migration nach Deutschland und Einsparungen der Bundesarbeitsagentur gibt es verhältnismäßig viele Arbeitslose. Ein verhaltenes Wachstums verhindert eine große Nachfrage nach Arbeitskräften und nur ein bestimmter Anteil der Arbeitssuchenden wird dadurch einen Job finden, der Rest bleibt arbeitslos.

Der Traum vom unbefristeten Vollzeitjob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Die Arbeitslosenzahlen sinken und es werden mehr und mehr Menschen in Jobs vermittelt. Doch die Qualität der Jobs lässt in vielen Fällen zu wünschen übrig, und prekäre Beschäftigungen wie Minijobs und Leiharbeit werden für viele Arbeitnehmer und deren Familien zum Problem. Die Zwickauer Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann hat, nach Auswartung statistischer Daten, nun darauf hingewiesen, dass immer mehr unbefristete Vollzeitjobs in prekäre Beschäftigungsformen umgewandelt werden. Die Arbeitsmarktstatistik für Sachsen zeigt, so die Statistik, eine Zunahme bei Minijobs von 240.930 im Jahr 2005 auf 248.039 im vergangenen Jahr. I gleichen Zeitraum stieg die Anzahl der Zeitarbeiter von 12.559 auf 44.146. Zimmermann räumt zwar ein, dass seit Regierungsantritt von Frau Merkel die Zahl der Arbeitslosen von 365.455 auf 192.469 gesunken ist, aber es seien kaum Vollzeitjobs geschaffen worden. Laut Statistik ist das Arbeitsvolumen um 1,6 Prozent gestiegen, während die Anzahl der Erwerbstätigen um vier Prozent zugenommen hat. Das Fazit, das Sabine Zimmermann aus diesen Zahlen zieht, ist, dass es kaum mehr Arbeit gibt, und dass die Arbeit einfach nur auf mehr Jobs verteilt wird. Hierfür müssten aber meist unbefristete Vollzeitjobs abgebaut und durch prekäre Arbeitsverhältnisse ersetzt werden. Von der die künftige Bundesregierung fordert Zimmermann daher einen Mindestlohn und die Eindämmung prekärer Arbeitsverhältnisse.

Studienbeginn mit Nebenjob?

www.MYJOBNEXTDOOR.com In Nebenjobs, als Kellner, Verkäufer, Taxifahrer und vielen anderen Berufen, verdienen sich etwa 62 Prozent aller deutschen Studenten etwas nebenher. Experten raten nun aber Studenten davon ab von vornherein einen Nebenjob im ersten Semester anzunehmen, wenn dies nicht unbedingt sein muss. Erstsemester-Studenten könnten den Arbeitsaufwand für das Studium nicht vorab einschätzen und würden sich zwischen Studium und Job verzetteln und aufreiben. Eine Erhebung des Deutschen Studentenwerks für das Sommersemester 2012 hat ergeben, dass mehr als die Hälfte der Studenten (62 Prozent) neben den Vorlesungen berufstätig sind. Verglichen mit dem Sommersemester 2009 jedoch ist die Zahl der Studenten mit Nebenjob um fünf Prozent gesunken. Studenten, die den Nebenjob nicht unbedingt zur Finanzierung des Studiums oder zum Überleben brauchen, sollten ihre Energie lieber in ihr Studium und damit die Zukunft investieren. Wenn ein Nebenjob absolut notwendig ist, dann sollte dieser möglichst einen Bezug zum Studienfach haben. So können praktische Erfahrungen gesammelt und erste Kontakte mit möglichen zukünftigen Arbeitgebern geknüpft werden.

Pharmahersteller verkleinert Außendienst

www.MYJOBNEXTDOOR.com Der Pharmahersteller Boehringer mit Hauptsitz in Ingelheim will, wegen einem deutlichen Umsatzrückgang im ersten Halbjahr 2013, alle Strukturen des Unternehmens prüfen. Als erste Konsequenz sollen im Außendienst 170 der 550 Arbeitsplätze – zumeist Pharmareferenten – abgebaut werden. Mit dem Betriebsrat soll nun eine sozialverträgliche Lösung für die kommenden Monate ausgehandelt werden. Betriebsbedingte Kündigungen soll es nach Angaben des Unternehmens nicht geben. Der Pharmahersteller glaubt, dass in Zukunft deutlich weniger Pharmareferenten gebraucht werden, die Ärzten verschreibungspflichtige Medikamente vorstellen, da sich, laut Boehringer, immer mehr Ärzte in Gemeinschaftspraxen zusammenschließen. Verschreibungspflichtige Medikamente würden zudem immer häufiger über Internetportale verkauft, so die Aussage der Sprecherin. Diese geänderte Marktlage müsse bei der Umstrukturierung des Unternehmens berücksichtigt werden. In der Zentrale des Unternehmens, in Ingelheim, will Boehringer die Anzahl der Mitarbeiter allerdings erhöhen. 50 neue Jobs seien hier bereits geschaffen worden. Rund 150 weitere Arbeitsplätze sollen in den kommenden Monaten folgen. Diese seien vor allem im Bereich der Produktion und der Dienstleistungen im Ausland angesiedelt. Der Konzern beschäftigt derzeit rund 7.100 Mitarbeiter in Ingelheim.

Behinderte haben es schwer auf dem Arbeitsmarkt

www.MYJOBNEXTDOOR.com Als Schwerbehinderter in Deutschland einen Job zu finden ist nicht ganz einfach, denn viele Unternehmen zahlen lieber Ausgleichsabgaben und scheuen davor zurück Mitarbeiter mit Handicap einzustellen. Die gesetzlich vorgeschriebene Quote für Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitnehmern ist, dass 5 Prozent der Stellen mit Behinderten besetzt werden müssen - sonst sind Ausgleichsabgaben fällig. Die Wurzel des Problems liegt allerdings tiefer. Schon im Kindergarten werden Behinderte und Nicht-Behinderte Kinder getrennt. Aus diesem Grund wissen die meisten Arbeitgeber und auch Arbeitnehmer nicht, wie sie mit Mitarbeitern mit Handicap umgehen sollen. Zudem gibt es in den meisten Unternehmen viele Vorurteile gegenüber Behinderten, so zum Beispiel, dass diese ihre Arbeit nicht richtig machen können. Für Dorothee Czennia vom Sozialverband VdK sind die Sanktionen für Firmen, die keine oder kaum behinderte Menschen einstellen zu gering. Einige Unternehmen versuchen sich damit zu rechtfertigen, dass es nicht genügend behinderte Bewerber gibt und dadurch die vorgeschriebene Quote nicht erreicht werden kann. Aus diesem Grund fordert Czennia eine Erhöhung der Ausgleichsabgaben - derzeit zwischen 115 und 290 EUR pro unbesetzten Arbeitsplatz. Eine Firma, die Behinderte wirklich einstellen wolle, könne das auch.

Veranstaltungen und Termine

Zielberuf und Kompetenzprofil

Mainz - 09.01.2014 - 10:00 Warum passt Ihr Profil zum angestrebten Tätigkeitsfeld - ein Argumentationstraining In diesem Workshop geht es um Ihr Profil, Ihre Stärken und Ihre Ziele. Erstellen Sie Ihr individuelles Kompetenzprofil, indem Sie bisherige Leistungen aus Studienschwerpunkten, Projekten und außerunversitärem Engagement zunächst kurz bilanzieren. Im Anschluss verbinden Sie dann Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen mit den Anforderungen Ihrer Wunschposition. Warum passt Ihr Profil zum angestrebten Tätigkeitsbereich? Mit welchen Argumenten und praktischen Beispielen überzeugen Sie am besten in Anschreiben und Vorstellungsgespräch? Bitte bringen Sie exemplarisch ein Stellenangebot Ihres Zielberufs mit! Veranstaltungsart: Workshop Thema: Zwischen Schule und Beruf Datum: 09.01.2014 10:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Mainz Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Mainz, Untere Zahlbacher Straße 27, 55131 Mainz a Rhein Ansprechpartner: Frau Alsfeld Hinweise zur Anmeldung: Anmeldungen per E-Mail an Mainz.271-Akademiker@arbeitsagentur.de Tel: +49 800 4555500

Assessment-Center (nur für Studierende und Hochschulabsolventen)

Wiesbaden - 19.12.2013 - 09:00 Wenn es um die Besetzung wichtiger Positionen geht, bedienen sich Unternehmen häufig Assessment-Centern, um geegnete Kandidaten zu erkennen un teure Fehlbesetzungen nach Möglichkeit zu verhindern. Inhalte: - Training typischer Übungen wie "Postkorb", Gruppendiskussion, Präsentation eines Themas, Fallstudie etc. - Ausführliches Feed-back von Trainer und Teilnehmern Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeit und Beruf, Studium Datum: 19.12.2013 09:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Wiesbaden Veranstaltungsort: Klarenthaler Str 34, 65197 Wiesbaden Ansprechpartner: Frau Kraft Hinweise zur Anmeldung: Anmeldung bitte per E-Mail unter Angabe von Name; Vorname, Adresse und Telefonnummer: Wiesbaden.Hochschulteam@arbeitsagentur.de Hinweise zu den Kosten: Der Workshop ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Das Hochschulteam der Agentur für Wiesbaden trägt die Kosten. Tel: +49 800 4555500 E-Mail: Wiesbaden.hochschulteam@arbeitsagentur.de

Open Day an der EBS Business School

Oestrich-Winkel - 05.10.2013 - 10:00 Am Open Day, am Samstag, den 5. Oktober, ab 10 Uhr, stellt sich die EBS auf ihrem einzigartigen Campus vor. Studieninteressenten, Schüler und Eltern haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich in Vorträgen und Einzelgesprächen umfassend über Studieninhalte, Aufnahmeverfahren, Auslandsstudium sowie Finanzierungsmöglichkeiten und Praktika im Rahmen der Studiengänge für BWL zu informieren. Kommen Sie in den idyllischen Rheingau, wenn Sie an einem BWL-Studium der EBS interessiert sind. Campustouren, Vorträge und viele weitere Gelegenheiten werden Ihnen sicherlich dabei helfen die gut kennenzulernen. Anmeldung unter: www.ebs.edu/openday Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Studium Datum: 05.10.2013 10:00 bis 16:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: EBS Universität für Wirtschaft und Recht Veranstaltungsort: EBS Universität, Rheingaustraße 1, 65375 Oestrich-Winkel Ansprechpartner: Kagel, Business Development Manager Hinweise zur Anmeldung: Anmeldung unter: www.ebs.edu/openday Hinweise zu den Kosten: kostenlos Tel: +49 611 71021574 E-Mail: daniel.kagel@ebs.edu

Assessment Center

Mainz - 26.09.2013 - 09:00 Präsentieren Sie sich überzeugend! Im Assessment Center (AC) zu überzeugen ist eine schwierige Herausforderung im Auswahlverfahren für Hochschulabsolventinnen und -absolventen. Wenn Sie die Einladung zu einem AC haben, sind Sie schon ein gutes Stück mit Ihrer Bewerbung vorangekommen. Das intensive Training von AC-Aufgaben ist nach Einschätzung vieler Fachleute die beste Vorbereitung dafür, später im realen AC-Auswahlverfahren erfolgreich zu sein. Erleben Sie zwei Tage in einer kleinen Gruppe, was Assessment Center konkret bedeutet und machen Sie wichtige berufsrelevante Selbsterfahrungen. Bitte planen Sie an den Trainingstagen keine weiteren Veranstaltungen. Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeitslosigkeit Datum: 26.09.2013 09:00 bis 27.09.2013 17:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Mainz Veranstaltungsort: Untere Zahlbacher Str. 27, 55131 Mainz a Rhein Ansprechpartner: Herr Dr. Court Hinweise zur Anmeldung: per E-Mail an Mainz.271-Akademiker@arbeitsagentur.de Tel: +49 800 4555500

Zielberuf und Kompetenzprofil

Mainz am Rhein - 17.09.2013 - 10:00 Warum passt Ihr Profil zum angestrebten Tätigkeitsfeld - ein Argumentationstraining In diesem Workshop geht es um Ihr Profil, Ihre Stärken und Ihre Ziele. Erstellen Sie Ihr individuelles Kompetenzprofil, indem Sie bisherige Leistungen aus Studienschwerpunkten, Projekten und außerunversitärem Engagement zunächst kurz bilanzieren. Im Anschluss verbinden Sie dann Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen mit den Anforderungen Ihrer Wunschposition. Warum passt Ihr Profil zum angestrebten Tätigkeitsbereich? Mit welchen Argumenten und praktischen Beispielen überzeugen Sie am besten in Anschreiben und Vorstellungsgespräch? Bitte bringen Sie exemplarisch ein Stellenangebot Ihres Zielberufs mit! Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeitslosigkeit Datum: 17.09.2013 10:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Mainz Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Mainz, Untere Zahlbacher Straße 27, 55131 Mainz a Rhein Ansprechpartner: Frau Alsfeld Telefonnummer: +49 800 4555500 * Der Anruf ist für Sie kostenfrei Hinweise zur Anmeldung: Anmeldungen per E-Mail an Mainz.271-Akademiker@arbeitsagentur.de Tel: +49 800 4555500

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.