Jobs und Stellenangebote in Witzenhausen

125 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 125)

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Kassel Geschäftsstelle Witzenhausen

Witzenhausen ()

Bei der Arbeitagentur oder dem Jobcenter können Sie schnell Hilfe zu den folgenden Themen bekommen: Arbeitslosigkeit, Berufswahl, finanzielle Unterstützung und andere Fragestellungen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 191 m

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Witzenhausen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Für einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann sollten Sie sich dann entscheiden, wenn sie einen vielseitigen Beruf mit direktem Kundenkontakt anstreben. Daneben übernehmen Sie mit zunehmender Erfahrung auch Aufgaben im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 710 m

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Bad Sooden-Allendorf (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Wer im Einzelhandel als Kauffrau oder Kaufmann arbeiten will, muss bereit sein sich mit einem breiten Aufgabengebiet auseinanderzusetzen. Neben dem Verkauf von Waren müssen im Einzelhandel auch Bestellungen gemacht und Güter gelagert werden. Auch das Präsentieren der Waren im Verkaufsraum und das Kontrollieren der Bestände ist Teil des Aufgabenbereichs eines Kaufmanns oder einer Kauffrau.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 11.7 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Hannoversch Münden (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Auszubildender Kaufmann oder Auszubildende Kauffrau werden Sie mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert. Sie werden im Verkauf von Waren, sowie bei der Shop- und Sortimentsgestaltung geschult.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 15.5 km

HIT

HIT: Ausbildung als Verkäufer/in und Kaufmann/frau im Einzelhandel in Aichach

Hann. Münden ()

Ablauf Ihrer Ausbildung: Innerhalb von zwei Jahren bilden wir Sie zum Verkäufer (m/w) aus. Bei hoher Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit im Markt und guten schulischen Leistungen bekommen Sie anschließend die Möglichkeit, in einem weiteren Jahr die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) erfolgreich zu absolvieren.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 16.5 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Göttingen Geschäftsstelle HannMünden

Hann Münden ()

Auf der Suche nach einem Job oder einer Ausbildung ist der Besuch der Arbeitsagentur oder des Jobcenters ein unbedingtes Muss. Hier finden Sie Berater die sich mit dem Arbeitsmarkt und Themen wie Arbeiten im Ausland, Kindergeld, Weiterbildung oder Berufsfindung auskennen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 16.5 km

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Hannoversch-Münden (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Wer heute in der Gastronomie einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristigen beruflichen Perspektiven sucht, sollte sich hier bei McDonald's umsehen. Neben Weiterbildungen und Förderprogrammen bietet McDonald's ein attraktives Gehalt und flexible Arbeitszeiten.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 17.6 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Hannoversch Münden (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Wer im Einzelhandel als Kauffrau oder Kaufmann arbeiten will, muss bereit sein sich mit einem breiten Aufgabengebiet auseinanderzusetzen. Neben dem Verkauf von Waren müssen im Einzelhandel auch Bestellungen gemacht und Güter gelagert werden. Auch das Präsentieren der Waren im Verkaufsraum und das Kontrollieren der Bestände ist Teil des Aufgabenbereichs eines Kaufmanns oder einer Kauffrau.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 17.6 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Lichtenau (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Wer im Einzelhandel als Kauffrau oder Kaufmann arbeiten will, muss bereit sein sich mit einem breiten Aufgabengebiet auseinanderzusetzen. Neben dem Verkauf von Waren müssen im Einzelhandel auch Bestellungen gemacht und Güter gelagert werden. Auch das Präsentieren der Waren im Verkaufsraum und das Kontrollieren der Bestände ist Teil des Aufgabenbereichs eines Kaufmanns oder einer Kauffrau.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 18.4 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Kaufungen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Ein Kaufmann bzw. eine Kauffrau übernimmt vielfältige Aufgaben im operativen Betrieb. Unter anderem erbringt er bzw. sie Verkaufs- und Beratungsleistungen und wirkt bei der Shopgestaltung und der Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 18.8 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 125)

News und Aktuelles

Betriebsrat kann Zustimmung zu dauerhafter Zeitarbeit verweigern

www.MYJOBNEXTDOOR.com Mit einer aktuellen Entscheidung hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) die Rechte der Betriebsräte beim Einsatz von Zeitarbeitern gestärkt. Wenn Leiharbeiter dauerhaft in einem Unternehmen eingesetzt werden sollen kann nun der Betriebsrat die Zustimmung verweigern. Das BAG hat mit diesem Entschluss die Tatsache betont, dass Arbeitnehmerüberlassung grundsätzlich vorübergehend sein soll. Mit diesem Urteil möchte das Bundesarbeitsgericht zum einen die Rechte der Arbeitnehmer in Zeitarbeit stärken. Es soll weiterhin aber auch eine dauerhafte Aufspaltung zwischen Stammbelegschaft und Leiharbeitern vermieden werden. Der Betriebsrat des Entleiherbetriebs hat daher das Recht die Zustimmung zum Einsatz von Zeitarbeitern zu verweigern, wenn von Anfang an fest steht, dass der entliehene Arbeitnehmer dauerhaft im Betrieb eingesetzt werden soll. Die Frage, was genau eine vorübergehende Überlassung von Arbeitnehmern darstellt und wann das Arbeitsverhältnis dauerhaft wird, blieb bei dieser Verhandlung unbeantwortet. Eine Justiz-Sprecherin kündigte an, mit dieser Fragestellung werde sich in Zukunft der 9. Senat des Bundesarbeitsgerichts beschäftigen. Die Gewerkschaft IG Metall zeigte sich erfreut über dieses Urteil, zumal dadurch die Zeitarbeit auf ihren ursprünglichen Zweck und Umfang zurechtgestutzt werde, so die Aussage des zweiten IG-Metall-Vorsitzenden, Detlef Wetzel.

Kassel - Mehr Abbrecher in der Ausbildung

www.MYJOBNEXTDOOR.com Im vergangenen Jahr haben in Kassel deutlich mehr Lehrlinge ihre Ausbildung abgebrochen als noch 2011. Nach Angaben der regionalen DIHK schlossen 336 Auszubildende 2012 ihre Lehre nicht ab. Im Vorjahr gab es mit 257 Abbrechern, rund 30 Prozent weniger. Damit liegt die Abbrecherquote in Kassel allerdings seit fünf Jahren konstant zwischen zehn und zwölf Prozent, so Barbara Scholz, der Sprecherin der Handwerkskammer. Zwei Drittel der gelösten Lehrverhältnisse gehen auf Insolvenzen und Übernahmen von Betrieben zurück. Bei dem restlichen Drittel schließen die Azubis die Ausbildung zum Teil nicht ab, weil sie in ein Studium oder einen anderen Ausbildungsbetrieb wechseln. Nur fünf bis sieben Prozent der Abbrecher sind nicht ausbildungsfähig oder –willig. IHK-Sprecher Andreas Nordlohne sieht die Gründe hierfür vor allem bei den falschen Vorstellungen der Jugendlichen. Im Raum Kassel sind gerade die Branchen Gastronomie und Tourismus, Straßenbau und das Bäckerhandwerk besonders betroffen. Im Bundesdurchschnitt werden 25 Prozent der Ausbildungen abgebrochen, so die Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung. Dabei gebe es allerdings starke Unterschiede zwischen einzelnen Branchen und auch Berufsbildern. So wurde zum Beispiel jeder zweite Kellner oder auch Umzugshelfer die Ausbildung nicht beenden. Verwaltungsfachangestellte, Elektroniker, Bankkaufleute und Forstwirte wurden hingegen ihre Ausbildung nur in den seltensten Fällen abbrechen.

Generation Praktikum und die Abkehr vom Normalarbeitsverhältnis

www.MYJOBNEXTDOOR.com Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), die Denkfabrik der Bundesagentur für Arbeit, hat sich mit der Beschäftigungssituation junger Menschen in Deutschland beschäftigt und festgestellt, dass es früher einfacher war eine Festanstellung zu bekommen. Der Trend zur Abkehr vom Normalarbeitsverhältnis habe sich in den letzten Jahren deutlich verstärkt, so die Aussage des Direktors des IAB, Joachim Möller. Viele Berufseinsteiger bekommen keine Festanstellung, hangeln sich von einem Praktikum zum nächsten und bekommen nur prekäre Arbeitsverhältnisse angeboten. Für diese jungen Menschen ist das natürlich sehr unbefriedigend und kann weitreichende Folgen haben, denn ein Fehlstart in den ersten drei Jahren des Berufslebens kann später nur schwer korrigiert werden. Das Ergerbnis der Studie zeigt zudem auf, dass junge Menschen, die eine feste, sozialversicherungspflichtige Vollzeitstelle bekommen wollen, einen guten Ausbildungsabschluss haben müssen und von Anfang an gut in das Berufsleben starten müssen. Zudem sei eintscheidend, so die Forscher, ob die Jugendlichen eine Beschäftigung finden, die dem Niveau und der fachlichen Ausrichtung ihrer Ausbildung entspricht. Hier sei aber auch der Zeitpunkt des Berufseinstiegs entscheidend. Würde der Arbeitseintritt während einer Rezession erfolgen würden die jungen Manschen auch Jahre später noch schlechter verdienen als Jugendliche, die eine bessere Zeit für den Berufseinstieg erwischt hätten.

Praktikum in Uniform

www.MYJOBNEXTDOOR.com Um so einen verantwortungsvollen Beruf wie den des Polizisten ausüben zu können, ist es wichtig sich schon frühzeitig mit dem Arbeitsalltag vertraut zu machen. Während des dreijährigen Studiums, an einer Polizeifachhochschule für den gehobenen Polizeivollzugsdienst, gibt es aus diesem Grund immer wieder Praxisphasen, in denen die Auszubildenden ihren zukünfigen Job hautnah miterleben können. Praktikanten sollen sich zunächst in das Gebiet der Sachbearbeitung einarbeiten und ausführliche, detaillierte Berichte schreiben lernen. Aber auch bei Fahrten im Streifenwagen dürfen Praktikanten mit an Bord. Schon während des Praktikums tragen Auszubildende daher Uniform und sind komplett bewaffnet – mit Dienstwaffe, Pfefferspray und Teleskopschlagstock am Gürtel. Das dreijährige FH-Studium wurde 2010 von Diplom auf Bachelor umgestellt und ist nun modulartig aufgebaut. Die Studenten müssen sich nun in jedem Semester die weitere Zulassung erarbeiten. In Hessen beispielsweise gibt es vier VFHs, an denen Interessierte einen Abschluss für den Polizeidienst erwerben können - Wiesbaden, Gießen, Kassel und Mühlheim. Seit 2006 können Auszubildende zudem direkt mit der Ausbildung bei der Kriminalpolizei (Kripo) anfangen, wenn sie die entsprechende Punktzahl beim Einstellungstest erreicht haben. Alle anderen Auszubildenden werden der Schutzpolizei (Schupo) zugeordnet und beschäftigen sich hauptsächlich mit Verkehrslehre und Verkehrsrecht.

Mangelware Ferienjob in Hersfeld-Rotenburg

www.MYJOBNEXTDOOR.com In Hessen haben die Sommerferien bereits begonnen und viele Schüler wollen diese Zeit nutzen um sich noch den einen oder anderen Euro hinzu zu verdienen. Im Kreis Hersfeld-Rotenburg scheint dieses Vorhaben allerdings leichter gesagt als getan zu sein, denn Ferienjobs für Schüler sind hier Mangelware. So stellt Amazon in Bad Hersfeld zum Beispiel keine Schüler ein, da sechs Wochen, nach Angaben der Pressesprecherin Ulrike Stöcke eine zu kurze Zeit sei. Studenten hingegen könnten mehrere Monate arbeiten und werden aus diesem Grund bevorzugt. Besser sieht es bei Continental in Bebra aus. Hier sind derzeit viele Schüler in der Produktion und im Schichtbetrieb als Ferienjobber tätig. Voraussetzung für diesen Ferienjob ist allerdings Volljährigkeit. Der Jugend- und Bildungsreferent vom DGB in Kassel, André Schönewolf, sieht das Problem der mangelnden Ferienjobs in der Zunahme an Zweitjobs. Menschen mit einem Nebenjob würden diese Kapazitäten für Jugendliche unzugänglich machen. Für Nebenjobber gebe es keine zeitlichen Befristungen, wie bei Schülern.

Veranstaltungen und Termine

Wiedereinstieg nach einer Familienphase

Göttingen - 13.08.2013 - 09:00 Vorbereitung auf den beruflichen Wiedereinstieg Informationsveranstaltung für Berufsrückkehrende zu den Themen: Arbeitsuche, berufliche Orientierung, berufliche Weiterbildung, Kinderbetreuung, Bewerbung, Dienstleistungsangebote und Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit, Familie und Kinder, Arbeitslosigkeit Datum: 13.08.2013 09:00 bis 11:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Göttingen Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit, Bahnhofsallee 5, 37081 Göttingen, Niedersachsen Ansprechpartner: Frau Thierolf Telefonnummer: +49 800 4555500 * Der Anruf ist für Sie kostenfrei Hinweise zur Anmeldung: Bitte melden Sie sich an bei: Helga Thierolf Tel.: 0551 520223 E-Mail: goettingen.bca@arbeitsagentur.de Tel: +49 800 4555500 E-Mail: Goettingen.BCA@arbeitsagentur.de

Arbeiten in der Zukunftsbranche 'Pflege'

Göttingen - 31.07.2013 - 11:30 Ihre Chance! Eine Qualifizierung ... zur/zum Pflege- und Betreuungshelfer/in und Betreuungskraft. Pflegeberufe stehen zunehmend im Zentrum des allgemeinen Interesses. Der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften im Pflegebereich ist sehr hoch und wird weiter ansteigen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Göttingen informiert im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Göttingen über die Ausbildung/Qualifizierung zur/zum Pflege- und Betreuungshelfer/in. Die Teilnahme ist unverbindlich. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Ausbildung, Weiterbildung (Erwachsene) Datum: 31.07.2013 11:30 bis 13:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Göttingen Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5 (BiZ), 37081 Göttingen Referent/in: Johanniter-Unfall-Hilfe Tel: 0551 520 670 E-Mail: goettingen.biz@arbeitsagentur.de

Die schriftliche Bewerbung

Kassel - 02.07.2013 - 08:00 Mappencheck - Sie bekommen die Gelegenheit, Ihre eigene Bewerbungsmappe zu besprechen und erhalten Tipps zur individuellen Gestaltung. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf Datum: 02.07.2013 08:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Akademische Beraterinnen Akademische Vermittlerinnen und Vermittler im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Kassel Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Kassel, Grüner Weg 46, 34117 Kassel Referent/in: Akademische Beraterinnen Akademische Vermittlerinnen und Vermittler im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Kassel Tel: 0800 4 5555 00 E-Mail: kassel.171.akademiker@arbeitsagentur.de weitere Termine: 06.08.2013 08:00 bis 16:00, 03.09.2013 08:00 bis 16:00

Au Pair

Bad Hersfeld - 04.04.2013 - 15:00 Ein Auslandsaufenthalt als Au Pair oder Länder mit Work & Travel bereisen? Informationen aus erster Hand über die Möglichkeiten die Au Pair Aufenthalte oder Work & Travel bieten. Im Ausland außergewöhnliche Erfahrungen sammeln, eine Fremdsprache lernen und den Wissenshorizont erweitern. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Ausbildung Datum: 04.04.2013 15:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda, Vitalisstr. 1, (BiZ-Gruppenraum 18/19), 36251 Bad Hersfeld weitere Hinweise: Anmeldung per Telefon oder Mail Referent/in: Frau Denise de Beisac vom American Institute For Foreign Study (AIFS) Tel: 06621 209 246 E-Mail: BadHersfeld.BiZ@arbeitsagentur.de

Studienabbruch - und dann?

Kassel - 15.01.2013 - 15:00 Jeder fünfte Studierende in Deutschland gibt sein Erststudium ohne Abschluss auf. Diese Entscheidung muss keineswegs das Ende des beruflichen Erfolgs bedeuten, wie zahlreiche prominente Beispiele erfolgreicher Studienabbrecher belegen. Im Vortrag erfahren Sie, was bei einem vorzeitigen Studienende zu beachten ist und haben anschließend die Gelegenheit, Ihre individuellen Fragen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedener Studienberatungsstellen zu besprechen. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf Datum: 15.01.2013 15:00 bis 18:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Hochschulteam Agentur für Arbeit Veranstaltungsort: Universität Kassel, Kurt-Wolters-Str. 3, Fachbereich Sozialwesen (2207), 34125 Kassel Referent/in: Nicola Beez-Meilchen, Jens Behrmann, Mike Böse und Oliver Claves Tel: 01801 555111 E-Mail: kassel.171-akademiker@arbeitsagentur.de

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.