Jobs und Stellenangebote in Deutzen

165 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 165)

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Borna (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Als Mitarbeiter in einem McDonald's Restaurant erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz, an dem Sie Ihre Arbeitszeiten flexibel einteilen können. Eine attraktive Bezahlung und gute Weiterbildungs- und Förderprogramme runden das Bild ab.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 4.1 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Leipzig Geschäftsstelle Borna

Borna ()

Wenn Sie gerade Ihren Job verlohren haben oder Ihren Arbeitgeber wechseln wollen, hilft die Agentur für Arbeit gerne weiter. In einem persönlichen Beratungsgespräch können Sie sich über offene Stellen, Weiterbildungen, Kindergeld, Arbeitslosengeld oder auch eine mögliche Existenzgründung informieren.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 4.2 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsgemeinschaft Leipziger Land

Borna ()

Kontaktieren Sie die Arbeitsagentur oder das Jobscenter in Ihrer Nähe zu den Themen, wie z.B. Arbeitslosigkeit, Existenzgründung, Kindergeld, Arbeiten im Ausland und vielen weiteren Themen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 4.2 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Borna (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Lehrstellen im Einzelhanden sind die beliebtesten Ausbildungsstellen Deutschlands. Wer diesen Beruf anstrebt sollte sich auf ein vielfältiges Aufgabengebiet einstellen, das unter anderem kassieren, beraten, verkaufen sowie die Shop- und Sortimentsgestaltung umfasst.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 4.4 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Borna (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Die Ausbildung zum Einzelhandeskaufmann bzw. Einzelhandelskauffrau ist sehr vielfältig. Sie beraten Kunden im direkten Kontakt und Verkaufen Produkte bzw. Dienstleistungen. Zahlreiche weitere Aufgaben im Rechnungs- bzw. Personalwesen, sowie bei der Gestaltung der Einkaufsflächen und des Sortiments zählen ebenso zu Ihren Aufgaben.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 5.7 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Böhlen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Kaufmann bzw. Kauffrau übernehmen Sie zahlreiche Aufgaben mit direktem Kundenkontakt. Insbesondere die Beratung, der Verkauf sowie die Kassenbetreuung zählen zu diesen Aufgaben. Weitere Aufgaben im Personalwesen bzw. bei der Shop- und Sortimentsgestaltung sind meistens ebenso Bestandteil Ihrer Arbeit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 10.2 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Groitzsch (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Auszubildender Kaufmann oder Auszubildende Kauffrau werden Sie mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert. Sie werden im Verkauf von Waren, sowie bei der Shop- und Sortimentsgestaltung geschult.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 10.6 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Meuselwitz (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Der Aufgabenbereich der Eizelhandelskauffrau / des Einzelhandelskaufmanns erstreckt sich vom Verkauf verschiedener Waren in einem Einzelhandesgeschäft, Supermarkt oder Kaufhaus bis hin zu betriebswirtschaftliche Aufgaben wie dem Rechnungs- und Personalwesen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 11.7 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Altenburg (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Wer im Einzelhandel als Kauffrau oder Kaufmann arbeiten will, muss bereit sein sich mit einem breiten Aufgabengebiet auseinanderzusetzen. Neben dem Verkauf von Waren müssen im Einzelhandel auch Bestellungen gemacht und Güter gelagert werden. Auch das Präsentieren der Waren im Verkaufsraum und das Kontrollieren der Bestände ist Teil des Aufgabenbereichs eines Kaufmanns oder einer Kauffrau.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 12.5 km

Adler

Adler: Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel (m/w)

Altenburg ()

Anzahl freier Stellen: 1 Job-ID: 0489 Eintritt: 01.09.2014 Dienstsitz: Modemarkt Altenburg Bewerbung bis: - Ansprechpartner: Doris Rotte

Auf Karte anzeigen | Distanz: 12.9 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 165)

News und Aktuelles

Nebenjob Schwarzarbeit

www.MYJOBNEXTDOOR.com Experten gehen davon auch, dass jeder siebte Euro in Deutschland durch Schwarzarbeit verdient wird. Besonders im Bereich Handwerk werden Klagen von Betrieben laut, die ihr Dasein durch die illegale Konkurrenz gefährdet sehen. Man bemühe sich um Aufträge und bereite unter großem Zeitaufwand Angebote vor, nur um dann durch Schwarzarbeiter, die diese Leistungen oft im Nebenjob erbringen, unterboten zu werden. Die deutschen Schwarzarbeits-Fahnder haben es trotz der weitverbreiteten Schattenwirtschaft schwer, denn ein großer Teil davon sei kaum nachzuvollziehen. Babysitten, Rasenmähen, den verstopften Abfluss reinigen und andere kleine Handwerkerleistungen werden oft als unregelmäßiger, kleiner Nebenjob an der Steuer vorbei, verrichtet. Einer Studie zufolge haben rund acht der neun Millionen deutschen Schwarzarbeiter einen regulären Job. Vertreter kommunaler Ordnungsämter und Handwerkskammern fordern nun mehr Rechte bei der Bekämpfung der Schwarzarbeit. Wie beim Zoll müsse es auch im Bereich der illegalen Beschäftigung von Arbeitnehmern möglich sein mit Hilfe von kommunalen Fahndern die illegale Gewerbeausübung im Bereich des Handwerks einzudämmen.

Umfrage: „Ausbildung 2013“ der IHK Leipzig

www.MYJOBNEXTDOOR.com Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Leipzig beteiligte sich, wie viele andere IHKs auch in diesem Jahr an der bundesweiten Unternehmensbefragung. Dabei äußerten sich 163 Betriebe aus der Region Leipzig, in einer Onlinebefragung, zu diversen Aspekten des Themas Ausbildung. Dr. Thomas Hofmann, Hauptgeschäftsführer der IHK Leipzig, fasst das Ergebnis der Umfrage folgendermaßen zusammen: Das Ausbildungsengagement der Unternehmen sei konstant, doch es gebe derzeit größere Schwierigkeiten bei der Besetzung der vorhandenen Ausbildungsplätze. Als Gründe für diese Entwicklung nennt Hofmann einerseits die immer noch geringe Anzahl an Schulabgängern, aber auch die fehlende Eignung der Bewerber und falsche Vorstellungen von den einzelnen Berufsbildern. Ein weiteres Problem für die Unternehmen bestehe darin, dass besonders leistungsstarke Schüler oft bei verschiedenen Betrieben gleichzeitig Ausbildungsverträge unterzeichnen und dann in letzter Minute absagen, sodass die Unternehmen die Ausbildungsplätze nicht mehr nachbesetzen können. Positiv zu vermerken sei allerdings, dass die Ausbildungsbereitschaft von 65,2 Prozent der Unternehmen konstant geblieben ist. Rund 13,7 Prozent der Unternehmen wollen sogar in Zukunft mehr Ausbildungen anbieten.

Internetkampagne für mehr Lehrlinge

www.MYJOBNEXTDOOR.com Der Südwesten braucht Auszubildende und das Wirtschaftsministerium in Stuttgart setzt auf Facebook und ähnliche Webseiten um Bewerber für Ausbildungen zum Koch, Kellner oder Maurer zu finden. Bereits jetzt würden in Baden Württemberg rund 190.000 Fachkräfte fehlen, so die Aussage von Wirtschaftsminister Nils Schmid. Da sich die Suche nach Auszubildenden auf traditionelle Weise bisher nicht bewährt hat, setzt er nun auf die Hilfe des Internets. Die Kampagne "Meine Ausbildung.Meine Zukunft" soll unter anderem mit Kurzfilmen zu 40 Ausbildungsberufen, von Altenpfleger bis Zimmermann, Jugendliche für eine duale Ausbildung begeistern. Außerdem können Interessierte auf Facebook Fragen zu Ausbikdungen stellen, die dann von Experten beantwortet werden. Im vergangenen Jahr gab es zum ersten mal zum Stichtag (30. September) weniger Bewerber (67.127) als gemeldete Ausbildungstellen (72.617). Die derzeitige Kampagne soll verhindern, dass sich dieser Trend nicht weiter fortsetzt und die Engpässe im Handwerk und dem Diestleistungsgewerbe vergrößert. Vor allem das Hotel- und Gaststättengewerbe müsse auch schulisch schwächeren Jugendlichen eine Chance auf Ausbildung zu geben, so die Aussage der Regionaldirektorin der Agentur für Arbeit in Baden-Württemberg, Eva Strobel.

Steuern und Sozialabgaben bei Überstunden im Minijob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Gerade in den Sommerferien, wenn vielen Mitarbeiter in den Urlaub gehen, sind in den meisten Unternehmen Minijobber gefragt. In den Sommermonaten könnten Aushilfskräfte mit einem Minijob mehr arbeiten und dafür in den Folgemonaten weniger. Viele tun es nicht, da sie höhere Abgaben fürchten. In Wirklichkeit ist dieses Vorgehen allerdings absolut unproblematisch. Dem Minijobber gehen der pauschale Steuersatz von 2 Prozent, der pauschale Beitrag zur Krankenversicherung von 13 Prozent und der pauschale Rentenversicherungsbeitrag von 17 Prozent bei Mehrbeschäftigung in bestimmten Monaten nicht verloren. Bei der Berechnung dieser Pauschalbeträge wird nämlich nicht der Monatslohn, sondern der durchschnittliche Jahreslohn zugrunde gelegt. Dieser darf nicht über 4.800 Euro hinausgehen. Viele Firmen arbeiten bereits mit Arbeitszeitkonten und schreiben dem Minijobber in arbeitsreichen Monaten Überstunden gut, die dieser dann in den Folgemonaten, bei weniger Beschäftigung, ausgezahlt bekommt. Da der Mitarbeiter mit Minijob auf diese Weise pro Jahr nicht mehr als 4.800 Euro verdient, können sowohl die geringfügig Beschäftigten als auch ihre Arbeitgeber die Pauschalsätze bei Steuern und Sozialabgaben in Anspruch nehmen.

BMW - Geschäftsführung und Betriebsrat streiten um Zeitarbeit

www.MYJOBNEXTDOOR.com Bei BMW in Leipzig ist Zeitarbeit derzeit ein heiß umstrittenes Thema. Die Geschäftsführung möchte Personal sehr flexibel einsetzen und beschäftigt derzeit neben 2.700 Stammmitarbeitern etwa 1.100 Zeitarbeiter. Betriebsratschef Bernd Köhler und die IG Metall bemängeln diese Strategie des Automobilherstellers und fordern die Festeinstellung von mehr Stammpersonal und eine Reduktion der Zeitarbeit. Zeitarbeit sei in gewissem Maße für die Flexibilität eines Unternehmens notwendig, so die Aussage des Betriebsrates, aber das Maß sei bei BMW in Leipzig weit überschritten. Um diese Quote auch 2012 weiterführen zu können bedarf die Geschäftsführung der Zustimmung des Betriebsrates, welche dieser verweigert. Nun soll sich das Leipziger Arbeitsgericht, nach einer Klage der Geschäftsleitung, mit dem Fall auseinandersetzen und eine Entscheidung fällen. Der Pressesprecher des Arbeitsgerichts, Frank Liedtke, glaubt, dass es bei diesem Verfahren zu einem Grundsatzurteil im Bereich der Zeitarbeit kommen wird. Die IG Metall begrüßt das Verfahren, da das Thema Zeitarbeit einer grundlegenden politischen Klärung bedürfe, denn Zeitarbeit sei zwar als vorübergehende Beschäftigung definiert - aber ohne nähere Erläuterungen, so der erste Bevollmächtigte der IG Metall Leipzig, Bernd Kruppa.

Veranstaltungen und Termine

Leben und Arbeiten im Ausland

Gera - 02.12.2013 Informationsveranstaltung für Arbeitsuchende Die Veranstaltung informiert vor allem zu den Mitgliedsstaaten der EU sowie zu Norwegen, Island, Liechtenstein und der Schweiz. Es werden bei Bedarf aber auch Informationen zu außereuropäischen Ländern angeboten. Hauptinhalte der Veranstaltung sind Stellensuche und Bewerbung, Anerkennung von Qualifikationen, Anmelde-/Einreiseformalitäten, Steuer- und Sozialversicherungsfragen. Nach vorheriger Absprache sind am Veranstaltungstag auch individuelle Beratungsgespräche möglich. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeitslosigkeit, Arbeit und Beruf, Ausbildung Datum: 02.12.2013 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Altenburg-Gera, Berufsinformationszentrum (BiZ) Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Altenburg-Gera, Reichsstraße 15 (BiZ im 1. OG), 07545 Gera weitere Hinweise: Melden Sie sich bitte für alle Veranstaltungen spätestens 3 Werktage vorher an! per Tel. 0361 302 1515 oder per Mail zav-erfurt-auslandsvermittlung@arbeitsagentur.de Referent/in: Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit, Internationaler Personalservice Erfurt Tel: 0361 302 1515

Richtig bewerben - aber wie?

Aschaffenburg - 31.10.2013 - 10:30 Bewerberseminar für Mittel-und Realschüler/innen Das Vorstellungsgespräch Veranstaltungsart: Workshop Thema: Ausbildung Datum: 31.10.2013 10:30 bis 12:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Aschaffenburg (BIZ) Veranstaltungsort: BIZ, Goldbacher Str. 25-27, BIZ in der Kinopolis-Passage (Gruppenraum im BIZ), 63739 Aschaffenburg Referent/in: Christine Loebel, Berufsinformationszentrum Aschaffenburg Tel: 06021-390360 E-Mail: Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de

Psychologischer Eignungstest

Essen - 29.10.2013 - 08:15 Meine Interessen und Fähigkeiten Sie sind sich unsicher darüber, was Sie wirklich interessiert? Sie wissen nicht so genau, was Sie eigentlich gut können? Im Rahmen eines Interessens- und Leistungstests kommt es zu einer intensiven Auseinandersetzung des Teilnehmers mit seinen Fähigkeiten, Interessen, etc. Die Psychologin interpretiert die Daten und kann eine Interessen- und Eignungsbeurteilung zu gezielten Fragen abgeben. Die für die eigenen Berufs- und Studienvorstellungen relevanten Ergebnisse erläutert sie anschliessend in einem ausführlichen Gespräch. Die Ergebnisse des Interessen- und Fähigkeitentests können eine gute Grundlage für ein anschließendes Gespräch beim Studien- und Berufsberater sein. Der Einsatz psychologischer Testverfahren und das diagnostische Gespräch mit dem Psychologen kann den Entscheidungsprozess unterstützen, in der Regel aber das Berufsberatungsgespräch nicht ersetzen. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Ausbildung, Studium, Zwischen Schule und Beruf Datum: 29.10.2013 08:15 bis 14:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Essen Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Essen, Berliner Platz 10, 45127 Essen weitere Hinweise: Eine Anmeldung ist notwendig. Geben Sie bitte den Titel der Veranstaltung, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Schule, Jahrgangsstufe und Telefonnummer an. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Kontakt: essen.abiberatung@arbeitsagentur.de (Anmeldung/Rückfragen)

Assessmentcenter-Training

Eilenburg - 28.10.2013 - 08:30 Rollenspiele, Gruppendiskussionen - aktives Training dieses Personalauswahlverfahrens Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeitslosigkeit, Arbeit und Beruf, Ausbildung Datum: 28.10.2013 08:30 bis 13:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Oschatz Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Eilenburg, Hartmannstraße 1, 04838 Eilenburg Ansprechpartner: Frau Lennig Telefonnummer: +49 0800 4555520 Hinweise zur Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich im BiZ Oschatz unter Tel.-Nr.: 03435 980 292. Tel: +49 800 4555500 E-Mail: Eileen.Lennig@arbeitsagentur.de

Was soll ich werden?

Gera - 28.10.2013 Berufswahl- und Studienfeldbezogene Beratungstests Der Berufspsychologische Dienst der Agentur für Arbeit bietet Schülerinnen und Schülern zwei Testverfahren an; der Berufswahltest für Haupt- und Regelschüler sowie Studienfeldbezogene Beratungstests für Abiturienten und Fachoberschüler. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Ausbildung, Studium Datum: 28.10.2013 bis 30.10.2013 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Altenburg-Gera Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Altenburg-Gera, Reichsstraße 15, 07545 Gera weitere Hinweise: Bitte melde Dich für diese Veranstaltung bis spätestens 18. Oktober 2013 im BiZ-Gera an! Tel: 0365/857395 E-Mail: altenburg-gera.biz@arbeitsagentur.de

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.