Jobs und Stellenangebote in Eggingen

35 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 (Job 1-10 von 35)

Bibliotheca RFID Library Systems

Bibliotheca RFID Library Systems: Software Entwickler

Stühlingen (Vollzeit)

Software Entwickler C#

Auf Karte anzeigen | Distanz: 6.6 km

McDonald's

McDonald's: Mitarbeiter / Service im McCafé

Waldshut (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Als McCafe-Mitarbeiter ist Ihr Arbeitsplatz selbst in wirtschaftlich schlechten Zeiten sicher. Neben einer attraktiven Bezahlung bietet McDonald's auch hervorragende berufliche Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 13.3 km

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Waldshut (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Wer engagiert ist, gut Deutsch spricht und Freude am Gästeservice hat, ist als Mitarbeiter in einem McDonald's Restaurant genau richtig. Im Gegenzug bietet die Fast-Food-Kette einen sicheren Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und gute Aufstiegschancen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 13.5 km

Takko Holding GmbH

Takko Holding GmbH: Teamleiter (m/w)

Lottstetten ()

Die Takko Fashion ist ein international expandierendes Unternehmen im Marktsegment Value Fashion, dessen Ambitionen und Motive in weit mehr als 1.700 Filialen unsere Kunden begeistern. Bei uns treffen seit 1982 Leidenschaft für Mode, Innovation und unternehmerisches Handeln aufeinander – ein Mix, der uns stetig vorantreibt, wachsen lässt, alle begeistert und den gewissen Unterschied ausmacht. Wir suchen Persönlichkeiten, die mit uns gemeinsam professionell, aufgeschlossen und engagiert zum Unternehmenserfolg beitragen wollen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 15.1 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Landratsamt Waldshut Amt für berufliche Eingliederung

Waldshut-Tiengen ()

Wenn Sie gerade Ihren Job verlohren haben oder Ihren Arbeitgeber wechseln wollen, hilft die Agentur für Arbeit gerne weiter. In einem persönlichen Beratungsgespräch können Sie sich über offene Stellen, Weiterbildungen, Kindergeld, Arbeitslosengeld oder auch eine mögliche Existenzgründung informieren.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 15.8 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Lörrach Geschäftsstelle Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen ()

Die Arbeitsagentur, Jobcenter und ARGEn helfen Jobsuchenden wieder in den Arbeitsmarkt einzusteigen. Sie beraten zu Themen wie Wiedereinstieg nach einer Familienpause, Kindergeld oder der beruflichen Weiterbildung.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 15.9 km

Berghaeusle: Betreuer-Heöfer

Schluchsee (Studentenjob)

Betreuung unseres Ferienhäuschens in Schluchsee.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 20.2 km

Takko Holding GmbH

Takko Holding GmbH: Aushilfe (m/w)

Gailingen am Hochrhein ()

Auf Karte anzeigen | Distanz: 27.3 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Freiburg Geschäftsstelle Titisee-Neustadt

Titisee-Neustadt ()

Egal ob Sie Arbeit suchen oder sich über Möglichkeiten der Berufsausbildung informieren möchten, bei der Agentur für Arbeit sind Sie richtig. Hier erhalten Sie Informationen zu Themen wie Kindergeld, Hartz IV, ALG 1, Weiterbildungen und Arbeit im Ausland.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 27.5 km

Takko Holding GmbH

Takko Holding GmbH: Teamleiter (m/w)

Laufenburg (Baden) ()

Die Takko Fashion ist ein international expandierendes Unternehmen im Marktsegment Value Fashion, dessen Ambitionen und Motive in weit mehr als 1.700 Filialen unsere Kunden begeistern. Bei uns treffen seit 1982 Leidenschaft für Mode, Innovation und unternehmerisches Handeln aufeinander – ein Mix, der uns stetig vorantreibt, wachsen lässt, alle begeistert und den gewissen Unterschied ausmacht. Wir suchen Persönlichkeiten, die mit uns gemeinsam professionell, aufgeschlossen und engagiert zum Unternehmenserfolg beitragen wollen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 28.9 km

Seite 1 2 3 4 (Job 1-10 von 35)

News und Aktuelles

Nebenjob Handwerker

www.MYJOBNEXTDOOR.com Immer mehr Handwerker arbeiten selbstständig nur noch im Nebenjob, während sie als Angestellte im Hauptjob mit einem eingesicherten Einkommen rechnen können. Bei den steuerlichen Pflichten macht es für sie aber keinen Unterschied ob die Selbstständigkeit im Haupt- oder Nebenjob ausgeübt wird. Selbst wenn sie nur im Nebenjob Handwerker sind, müssen sie bei der Gemeinde ein Gewerbe anmelden und in den Rechnungen Umsatzsteuer ausweisen. Befreit sind sie von dieser Regelung nur, wenn sie das Finanzamt als Kleinunternehmer führt. Zudem muss jedes Jahr ein Gewinn ermittelt und die gewerblichen Einkünfte versteuert werden. Übersteigt der Gewinn 50.000 Euro pro Jahr, dann muss nach Aufforderung des Finanzamts im kommenden Jahr zur Bilanzierung gewechselt werden. Belege für die Gewinnermittlung müssen zwischen sechs und zehn Jahren aufgehoben werden. Eine Ausnahme bei der Besteuerung stellen nebenberufliche Goldschmiede dar, denn sie gehören zu den zulassungsfreien Handwerken. Aber auch sie müssen für diesen Nebenjob einige steuerliche Besonderheiten beachten und sich diesbezüglich beim zuständigen Finanzamt informieren.

Ausbildung nach dem Abitur

www.MYJOBENXTDOOR.com Im Deutschland schließen immer mehr Schüler ihre Schulausbildung mit einem Abitur ab. Rund 20 Prozent der Azubis, die 2011 mit ihrer Ausbildung begonnen haben, hätten daher auch an einer Uni oder einer Fachhochschule studieren können. Seit 2005 ist damit die Zahl der Auszubildenden mit Abitur um 4,4 Prozent gestiegen, so eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden. Rund 50 Prozent der 741.000 jungen Menschen, die 2011 mit ihrer Ausbildung begonnen haben, hatten einen Realschulabschluss, und rund 25 Prozent der neuen Lehrlinge konnten bei Beginn der Lehre einen Hauptschulabschluss vorweisen. 2,6 Prozent der Azubis hatten keinen Schulabschluss. Um ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern haben 2011 über 280.000 Jugendliche versucht sich über diverse Programme und Berufsfachschulen weiterzubilden. Rund 20 Prozent von ihnen konnte vor der Weiterbildung keinen Schulabschluss vorweisen, über 50 Prozent der Weiterbildungswilligen hatte nur einen Hauptschulabschluss.

Studentenjob und Studentenarmut

www.MYJOBENEXTDOOR.com Gerade Studenten, die ihr Studium nicht in der Regelzeit absolvieren können, gehen oft in die Armutsfalle. Das Bafög wir gestrichen, und wenn die Eltern selbst bedürftig sind und ihrem studierenden Kind nicht aushelfen können, bleibt für viele nur der Studentenjob und der Gang zur Tafel. Solche Studenten haben in der Regel weniger Geld als ein Hartz-IV-Empfänger. Langzeitarbeitslose bekommen die Kosten für die Wohnung erstattet und dazu noch 356 Euro zum Leben. Viele Studenten, die für den Abschluss lernen müssen, können sich nur durch ein geringfügiges Arbeitsverhältnis etwas dazu verdienen und bekommen rund 100 Euro Wohngeld. Mit Studentenjob und Lebensmitteln, die andere aussortieren, kommen sie gerade einmal so über die Runden. Offiziellen Statistiken zufolge ist jeder vierte Student in Deutschland arm, denn sie haben weniger als 640 Euro im Monat um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und für eine Unterkunft zu sorgen. Durchschnittlich haben Studenten rund 812 Euro zur Verfügung und obgleich zwei Drittel der Studenten einen Nebenjob haben, sind 87 Prozent von ihnen auf die Unterstützung der Eltern angewiesen.

Praktikum schafft berufliche Perspektiven

www.MYJOBNEXTDOOR.com Zum zweiten Mal hat nun das Projekt „ZUKUNFT-beruf“ in Rottweil begonnen, welches in einer Zusammenarbeit der Stadt mit der lokalen Agentur für Arbeit ins Leben gerufen wurde. „ZUKUNFT-beruf“ soll Hauptschüler mit schulischen Problemen bei der Berufswahl unterstützen. Claudia Klett von der Stiftung Lernen Fördern Arbeiten, die das Projekt als Pädagogin betreut, erklärt, dass es für Hautschüler sehr wichtig sei ihre beruflichen Vorstellungen durch ein Praktikum an der Realität abzugleichen. Oft sei aber auch mehr als nur ein Praktikum nötig um eine tragfähige Entscheidung über die berufliche Zukunft treffen zu können, so die Expertin in Rottweil. Die jungen Hauptschüler als Rottweil werden bei der Suche nach einem passenden Praktikum von den Projektnmitarbeitern unterstützt, zumal manche von ihnen große Schwierigkeiten haben, auf einen Betrieb zuzugehen. Wenn sie aber durch ein erfolgreiches Praktikum eine genaue Vorstellung von ihrer beruflichen Zukunft haben, sind auch schwächere Haupschüler sehr motiviert und strengen sich zudem in der Schule richtig an um ihr Ziel zu erreichen.

Schüler, Minijob und Rente

MYJOBNEXTDOOR - Ab dem 13 Lebensjahr dürfen Schüler mit Einwilligung der Eltern in einem Minijob etwas hinzuverdienen. In dem Schülerjob dürfen sie an maximal fünf Wochentagen zwei Stunden pro Tag arbeiten. Wenn sie bei dem Job auf die Rentenversicherungsfreiheit verzichten und „riestern“, können Sie dafür erhebliche staatliche Zuschüsse bekommen. Rund 40% der Schüler mit 15 Jahren haben den einen oder anderen Minijob wie das Austragen von Zeitungen, das Ernten von Gemüse oder das Betreuen von Haustieren. In den meisten Fällen führt der Aushilfsjob nicht zu einer Verschlecherung der Schulleistungen. So ein Minijob kann Schülern nicht zu einem guten Taschengeld verhelfen, sondern auch einen Teil der Altersvorsorge bringen. Dabei muss folgendes beachtet werden: Der Minijob muss bei der Minijob-Zentrale angemeldet sein und der Schüler muss auf die übliche Rentenversicherungsfreiheit beim Job verzichten. Die Rentenversicherungsbeitäge werden dann vom Arbeitgeber ...

Veranstaltungen und Termine

Berufe im Gesundheitswesen

Waldshut-Tiengen - 11.07.2013 - 14:00 Vortragsveranstaltung - Die Gemeinnützige Physiotherapieschule Bad Säckingen GmbH, die Fachschule für Pflege am Spital Waldshut und die Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut informieren über folgende Ausbildungsberufe: 14.00 Uhr - Physiotherapeut/in 15.00 Uhr - Gesundheits- und Krankenpfleger/in 16.00 Uhr - Altenpfleger/in Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Ausbildung Datum: 11.07.2013 14:00 bis 17:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Lörrach Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Waldshut, Waldtorstr. 1a , 79761 Waldshut-Tiengen Ansprechpartner: Frau Pointner Telefonnummer: +49 800 4555500 * Der Anruf ist für Sie kostenfrei Hinweise zur Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich unter: Tel. 07621 178-592 Frau Pointner oder E-Mail: Loerrach.BIZ@arbeitsagentur.de Hinweise zu den Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos. Tel: +49 800 4555500

starter 2013: Azubi Speed-Dating

Rottweil - 08.06.2013 - 09:00 Deine Chance auf einen Ausbildungsplatz - Workshop Samstag, 8. Juni, 9 - 15 Uhr, BiZ Rottweil - Speed-Dating Freitag, 21. Juni & Samstag, 22. Juni, Stadthalle Rottweil Veranstaltungsart: Ausbildungsbörse Thema: Ausbildung, Zwischen Schule und Beruf Datum: 08.06.2013 09:00 bis 22.06.2013 13:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Berufsberatung der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen Veranstaltungsort: Berufsinformationszentrum, Neckarstraße 100, 78628 Rottweil weitere Hinweise: Workshops, Vorträge, Bewerbungsmappen-Check, Styling-Tipps, Körpersprache-Training, Sprechverhalten-Übungen, Bewerbungsfotos, Vorstellungsgespräche mit namhaften Betrieben aus der Region Tel: 0741 492-224 E-Mail: Rottweil.BiZ@arbeitsagentur.de

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Waldshut-Tiengen - 02.05.2013 - 14:00 Informationsveranstaltung über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) Frau Birgit Hagenlocher-Heidt und Frau Manuela Schmid vom Internationalen Bund (IB) in Freiburg informieren in einem Vortrag über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, den Ablauf, die Anforderungen an den Bewerber, das Bewerbungs- und Auswahlverfahren und über finanzielle Aspekte. Fragen werden anschließend gerne beantwortet. Der Veranstaltungsort ist die Agentur für Arbeit Waldshut-Tiengen, Waldtorstr. 1a, Raum 2.01. Eine Anmeldung ist erforderlich. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Zwischen Schule und Beruf Datum: 02.05.2013 14:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Lörrach Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Waldshut, Waldtorstr. 1a , 79761 Waldshut-Tiengen Ansprechpartner: Frau Pointner Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min Hinweise zur Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich unter: Tel.: 07621 178-592 Frau Pointner oder E-Mail: Loerrach.BIZ@arbeitsagentur.de Hinweise zu den Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos.

Au Pair und Work and Travel

Waldshut-Tiengen - 28.02.2013 - 14:00 Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit Lörrach mit dem American Institute For Foreign Study (AIFS) Frau Werner-Heid stellt als erfahrene Mitarbeiterin vom American Institute For Foreign Study (AIFS) die Programme "Au Pair" und "Work and Travel" vor. Interessierte Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Freunde erfahren wichtiges z.B. über notwendige Voraussetzungen und Visum, Vorbereitung, reale Kosten, Betreuung und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. Um 14.00 Uhr beginnt der Vortrag "Au Pair", die Veranstaltung wird um 15.15 Uhr mit Informationen zu "Work and Travel" fortgesetzt. Fragen werden anschließend gerne beantwortet. Veranstaltungsort ist die Agentur für Arbeit Waldshut-Tiengen, Waldtorstraße 1a, Raum 2.01. Eine Anmeldung ist erforderlich. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Zwischen Schule und Beruf Datum: 28.02.2013 14:00 bis 17:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Lörrach Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Waldshut, Waldtorstraße 1a, 79761 Waldshut-Tiengen AnsprechpartnerHerr Gembler. Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min Hinweise zur Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich unter: Tel. 07621 178-516 oder E-Mail: Loerrach.BIZ@arbeitsagentur.de Die Veranstaltung findet in der Agentur für Arbeit Waldshut-Tiengen, Waldtorstr. 1a, im Raum 2.01 statt. Hinweise zu den Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos.

Heizung - Klima – Sanitär

Rottweil - 31.01.2013 - 16:30 Vorstellung der Berufe, die in einem Betrieb für Heizung - Klima - Sanitär erlernt werden können. Die Fa. Maurer, Schramberg informiert über die Berufe - Anlagenmechaniker/in - Technische/r Systemplaner/in - Flaschner/in Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Ausbildung, Zwischen Schule und Beruf Datum: 31.01.2013 16:30 bis 18:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Rottweil Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit, Neckarstr. 100, Raum 132, 78628 Rottweil Ansprechpartner: Frau Bayer Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min Hinweise zur Anmeldung: Telefonische (0741 492 224) oder schriftliche (Rottweil.BiZ@Arbeitsagentur.de) Anmeldung ist erforderlich. E-Mail: Rottweil.BiZ@arbeitsagentur.de

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.