Jobs und Stellenangebote in Frielendorf

121 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 121)

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsförderung Schwalm-Eder

Homberg ()

Auf der Suche nach einem Job oder einer Ausbildung ist der Besuch der Arbeitsagentur oder des Jobcenters ein unbedingtes Muss. Hier finden Sie Berater die sich mit dem Arbeitsmarkt und Themen wie Arbeiten im Ausland, Kindergeld, Weiterbildung oder Berufsfindung auskennen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 8.5 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsförderung Schwalm-Eder

Homberg ()

Die Arbeitsagenturen, die ARGEn und Jobcenter helfen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Arbeitsstelle. Auch zu Themen wie Existenzgründung, Kindergeld oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt bieten Sie umfassende Beratung.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 8.5 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Homberg (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Lehrstellen im Einzelhanden sind die beliebtesten Ausbildungsstellen Deutschlands. Wer diesen Beruf anstrebt sollte sich auf ein vielfältiges Aufgabengebiet einstellen, das unter anderem kassieren, beraten, verkaufen sowie die Shop- und Sortimentsgestaltung umfasst.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 9.3 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Marburg Geschäftsstelle Schwalmstadt

Schwalmstadt ()

Die Agentur für Arbeit informiert nicht nur über neue Stellenangebote, sie zahlt auch das Arbeitslosengeld im Falle der Arbeitslosigkeit. Auch berufliche Weiterbildungen werden von der Arbeitsagentur gefördert. Informieren Sie sich in der Zweigstelle in Ihrer Nähe.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 11.5 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Kassel Geschäftsstelle Fritzlar

Fritzlar ()

Bei Problemen wie der Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsstellen, der Berufsberatung oder der Förderung der beruflichen Weiterbildung steht die Arbeitsagentur jedem Bürger zur Seite. Sie informiert zudem über Kindergeld, Arbeitslosengeld, Existenzgründung und viele weiteren Themen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 17.8 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Fritzlar (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Für einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann sollten Sie sich dann entscheiden, wenn sie einen vielseitigen Beruf mit direktem Kundenkontakt anstreben. Daneben übernehmen Sie mit zunehmender Erfahrung auch Aufgaben im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 17.9 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Felsberg (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Der Einzelhandelskaufmann, die Einzelhandelskauffrau berät und informiert die Kunden über Produkte, verkauft Waren und kassiert diese ab. Zusätzlich übernehmen die Kaufleute betriebswirtschaftliche Aufgaben im Rechnungs- und Personalwesen und wirken bei der Shop- und Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 19.3 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Bad Wildungen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel ist einer der beliebtesten Ausbildungsberufe Deutschlands. Voraussetzung für das Ergreifen des Berufs als Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel ist Freude an Kundekontakten, Hilfsbereitschaft und Stressresistenz, denn die Aufgabe der Kauffrau oder des Kaufmanns ist es Kunden zu beraten, zu bedienen und Reklamationen entgegenzunehmen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 21.2 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Neustadt (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Kaufmann bzw. Kauffrau übernehmen Sie zahlreiche Aufgaben mit direktem Kundenkontakt. Insbesondere die Beratung, der Verkauf sowie die Kassenbetreuung zählen zu diesen Aufgaben. Weitere Aufgaben im Personalwesen bzw. bei der Shop- und Sortimentsgestaltung sind meistens ebenso Bestandteil Ihrer Arbeit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 21.4 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Melsungen (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Lehrstellen im Einzelhanden sind die beliebtesten Ausbildungsstellen Deutschlands. Wer diesen Beruf anstrebt sollte sich auf ein vielfältiges Aufgabengebiet einstellen, das unter anderem kassieren, beraten, verkaufen sowie die Shop- und Sortimentsgestaltung umfasst.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 23.0 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 121)

News und Aktuelles

Aktionswoche Ausbildung in Fulda

www.MYJOBNEXTDOOR.com Am gestrigen Montag begann die dritte Aktionswoche Ausbildung in Fulda mit der Auftaktveranstaltung im Bonifatiushaus. Während dieser Woche, die ganz im Zeichen der Ausbildung junger Menschen steht, soll über die verschiedenen Lehrstellen und Ausbildungsmöglichkeiten informiert werden. Den Organisatoren, darunter auch Ulrich Nesemann vom Kreisjobcenter Fulda, ist es wichtig zu zeigen, dass es neben den zehn meistgewählten Ausbildungsberufen auch noch viele andere interessante Möglichkeiten und Lehrstellen gibt. Diese Aktionswoche geht von der hessenweiten Strategie „Olov – Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule/Beruf“ aus und wird von Vertreter der Industrie und Handelskammer Fulda, der Kreishandwerkerschaft Fulda und der Stadt Fulda unterstützt. Im Zuge der Auftaktveranstaltung wurden gestern einige Workshops angeboten, in denen besonders Lehrer und Ausbilder darüber informiert werden sollten, was es alles für Ausbildungsberufe gibt. Nesemann erklärt, dass diese Personen, die besonders bei der Berufswahl unterstützen können und sollen, oft nicht über genügend Informationen verfügen. In den kommenden Tagen sollen dann die Schüler über Ausbildungsberufe in Industrie und Handel, im Handwerk, im gesundheitlichen Bereich sowie über duale Studiengänge in Osthessen informiert werden. Die Aktionswoche Ausbildung findet im Wechsel zur Fuldaer Bildungsmesse statt.

Kassel - Mehr Abbrecher in der Ausbildung

www.MYJOBNEXTDOOR.com Im vergangenen Jahr haben in Kassel deutlich mehr Lehrlinge ihre Ausbildung abgebrochen als noch 2011. Nach Angaben der regionalen DIHK schlossen 336 Auszubildende 2012 ihre Lehre nicht ab. Im Vorjahr gab es mit 257 Abbrechern, rund 30 Prozent weniger. Damit liegt die Abbrecherquote in Kassel allerdings seit fünf Jahren konstant zwischen zehn und zwölf Prozent, so Barbara Scholz, der Sprecherin der Handwerkskammer. Zwei Drittel der gelösten Lehrverhältnisse gehen auf Insolvenzen und Übernahmen von Betrieben zurück. Bei dem restlichen Drittel schließen die Azubis die Ausbildung zum Teil nicht ab, weil sie in ein Studium oder einen anderen Ausbildungsbetrieb wechseln. Nur fünf bis sieben Prozent der Abbrecher sind nicht ausbildungsfähig oder –willig. IHK-Sprecher Andreas Nordlohne sieht die Gründe hierfür vor allem bei den falschen Vorstellungen der Jugendlichen. Im Raum Kassel sind gerade die Branchen Gastronomie und Tourismus, Straßenbau und das Bäckerhandwerk besonders betroffen. Im Bundesdurchschnitt werden 25 Prozent der Ausbildungen abgebrochen, so die Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung. Dabei gebe es allerdings starke Unterschiede zwischen einzelnen Branchen und auch Berufsbildern. So wurde zum Beispiel jeder zweite Kellner oder auch Umzugshelfer die Ausbildung nicht beenden. Verwaltungsfachangestellte, Elektroniker, Bankkaufleute und Forstwirte wurden hingegen ihre Ausbildung nur in den seltensten Fällen abbrechen.

Praktikum in Uniform

www.MYJOBNEXTDOOR.com Um so einen verantwortungsvollen Beruf wie den des Polizisten ausüben zu können, ist es wichtig sich schon frühzeitig mit dem Arbeitsalltag vertraut zu machen. Während des dreijährigen Studiums, an einer Polizeifachhochschule für den gehobenen Polizeivollzugsdienst, gibt es aus diesem Grund immer wieder Praxisphasen, in denen die Auszubildenden ihren zukünfigen Job hautnah miterleben können. Praktikanten sollen sich zunächst in das Gebiet der Sachbearbeitung einarbeiten und ausführliche, detaillierte Berichte schreiben lernen. Aber auch bei Fahrten im Streifenwagen dürfen Praktikanten mit an Bord. Schon während des Praktikums tragen Auszubildende daher Uniform und sind komplett bewaffnet – mit Dienstwaffe, Pfefferspray und Teleskopschlagstock am Gürtel. Das dreijährige FH-Studium wurde 2010 von Diplom auf Bachelor umgestellt und ist nun modulartig aufgebaut. Die Studenten müssen sich nun in jedem Semester die weitere Zulassung erarbeiten. In Hessen beispielsweise gibt es vier VFHs, an denen Interessierte einen Abschluss für den Polizeidienst erwerben können - Wiesbaden, Gießen, Kassel und Mühlheim. Seit 2006 können Auszubildende zudem direkt mit der Ausbildung bei der Kriminalpolizei (Kripo) anfangen, wenn sie die entsprechende Punktzahl beim Einstellungstest erreicht haben. Alle anderen Auszubildenden werden der Schutzpolizei (Schupo) zugeordnet und beschäftigen sich hauptsächlich mit Verkehrslehre und Verkehrsrecht.

Wo sich Zeitarbeit lohnt

www.MYJOBNEXTDOOR.com Wer im Sektor Zeitarbeit arbeitet, hat es oft nicht leicht - wechselnde Arbeitsplätze, ein niedrigeres Gehalt als die Stammbelegschaften und kaum Aussicht auf eine Festeinstellung. Für 400 Mitarbeiter, die bisher bei Volkswagen in Zeitarbeit angestellt waren, geht nun ein Traum in Erfüllung. Sie werden von dem Automobilkonzern übernommen. Auf Grund der günstigen Auftragslage hat sich VW Deutscchland dazu entschieden werksintern 400 Dauerarbeitsplätze zu schaffen und Leiharbeiter in die Stammbelegschaft aufzunehmen. Die Dauerjobs für Zeitarbeiter sind für die Werke in Wolfsburg und Kassel angedacht, so der Personalchef von Volkswagen Deutschland, Jochen Schumm. Auch Neueinstellungen schließt er nicht aus. Konzernbetriebsratschef Bernd Osterloh sieht diese Entwicklung zur Übernahme von Mitarbeitern aus der Zeitarbeit als positives Signal. Durch dieses Vorgehen würden 400 Menschen, mit Hilfe des Automobilkonzerns Volkswagen, eine Perspektive bekommen. Zudem zeige der Konzern, dass er auf lange Sicht mehr Arbeit habe, als er mit der Stammbelegschaft bewältigen könne.

Gefährlicher Nebenjob für Rentner

www.MYJOBNEXTDOOR.com Da derzeit viele Rentner nicht mehr alleine mit ihrer Rente über die Runden kommen, versuchen viele von ihnen mit einem Nebenjob ein kleines zusätzliches Einkommen zu erzielen. Sind diese Pensionäre über 65 Jahre alt, dann hat ein Nebenjob keinen Rentenabzug zur Folge. Bei Erwerbsminderungs-, Hinterbliebenenrente und einem frührenen Rentenbeginn muss auf Grund des Nebenjobs mit Abzügen gerechnet werden. Geht ein Rentner nur einem Minijob nach und verdient weniger als 400 Euro im Monat, dann wird in jedem Fall die Rente voll ausbezahlt. Nur bei einem Zweiteinkommen, das über der Minijobgrenze liegt, werden Abzüge fällig. Wer diese Regelungen im Detail nachlesen will, kann dies auf den Seiten der Deutsche Rentenversicherung auf dem herunterladbaren PDF „Summa Summarum“ tun. Bei der Rente vor dem 65sten Lebensjahr und der Erwerbsminderungsrente wird die Zuverdienstgrenze für einen Nebenjob anhand des Einkommens der drei Jahre vor Antritt der Rente berechnet. Desto höher das Einkommen zu diesem Zeitpunkt war, desto mehr dürfen Rentner nach Rentenantritt dazuverdienen ohne Abschläge zahlen zu müssen.

Veranstaltungen und Termine

Die schriftliche Bewerbung

Kassel - 02.07.2013 - 08:00 Mappencheck - Sie bekommen die Gelegenheit, Ihre eigene Bewerbungsmappe zu besprechen und erhalten Tipps zur individuellen Gestaltung. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf Datum: 02.07.2013 08:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Akademische Beraterinnen Akademische Vermittlerinnen und Vermittler im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Kassel Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Kassel, Grüner Weg 46, 34117 Kassel Referent/in: Akademische Beraterinnen Akademische Vermittlerinnen und Vermittler im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Kassel Tel: 0800 4 5555 00 E-Mail: kassel.171.akademiker@arbeitsagentur.de weitere Termine: 06.08.2013 08:00 bis 16:00, 03.09.2013 08:00 bis 16:00

Au Pair

Bad Hersfeld - 04.04.2013 - 15:00 Ein Auslandsaufenthalt als Au Pair oder Länder mit Work & Travel bereisen? Informationen aus erster Hand über die Möglichkeiten die Au Pair Aufenthalte oder Work & Travel bieten. Im Ausland außergewöhnliche Erfahrungen sammeln, eine Fremdsprache lernen und den Wissenshorizont erweitern. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Ausbildung Datum: 04.04.2013 15:00 bis 16:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda, Vitalisstr. 1, (BiZ-Gruppenraum 18/19), 36251 Bad Hersfeld weitere Hinweise: Anmeldung per Telefon oder Mail Referent/in: Frau Denise de Beisac vom American Institute For Foreign Study (AIFS) Tel: 06621 209 246 E-Mail: BadHersfeld.BiZ@arbeitsagentur.de

Studienabbruch - und dann?

Kassel - 15.01.2013 - 15:00 Jeder fünfte Studierende in Deutschland gibt sein Erststudium ohne Abschluss auf. Diese Entscheidung muss keineswegs das Ende des beruflichen Erfolgs bedeuten, wie zahlreiche prominente Beispiele erfolgreicher Studienabbrecher belegen. Im Vortrag erfahren Sie, was bei einem vorzeitigen Studienende zu beachten ist und haben anschließend die Gelegenheit, Ihre individuellen Fragen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedener Studienberatungsstellen zu besprechen. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf Datum: 15.01.2013 15:00 bis 18:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Hochschulteam Agentur für Arbeit Veranstaltungsort: Universität Kassel, Kurt-Wolters-Str. 3, Fachbereich Sozialwesen (2207), 34125 Kassel Referent/in: Nicola Beez-Meilchen, Jens Behrmann, Mike Böse und Oliver Claves Tel: 01801 555111 E-Mail: kassel.171-akademiker@arbeitsagentur.de

Generalprobe Bewerbungsgespräch

Kassel - 01.11.2012 - 09:00 Bewerbungsgespräche sind Prüfungen in kommunikativer Kompetenz, Selbstdarstellung und Präsentationsfähigkeit. Ziel der jeweils eintägigen Seminare ist es, den Teilnehmern/innen durch geeignete Informationen und praktische Übungen die notwendige Sicherheit für die zukünftige Gesprächssituation "Bewerbung" zu vermitteln. Am Seminartag werden "unter Echtbedingungen" Bewerbungsgespräche durchgeführt undgemeinsam reflektiert. Mit der Anmeldung erhalten Sie Informationen zum genauen Ablauf zugesandt. Seminarinhalte: Vorbereitung des Bewerbungsgespräches Typische Gesprächsphasen Selbstdarstellung der Bewerber/innen zum Gesprächseinstieg Typische Fragen der Arbeitgeber Bedeutung nonverbaler Kommunikation Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf Datum: 01.11.2012 09:00 bis 18:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Veranstaltungsort: Evangelische Studierendegemeinde ESG, Mönchebergstr. 29, 34125 Kassel weitere Hinweise: Begrenzte Teilnehmerzahl sowie Teilnehmerkosten in Höhe von 10,00 €! Referent/in: Sandra Gockel und Nicola Beez-Meilchen Tel: 01801 555111 E-Mail: nicola.beez-meilchen@arbeitsagentur.de

"Perspektive Vogelsberg"

Alsfeld - 12.09.2012 - 08:00 Berufsmesse - Die Messe "Perspektive Vogelsberg" bietet Informationen in drei Sparten: Ausbildung / Studium, Arbeit und Weiterbildung. Arbeitgeber stellen verschiedene Berufsfelder sowie ihr Unternehmen vor. Junge Leute sind eingeladen direkt am Stand praktische Erfahrungen in dem Beruf zu sammeln und sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Erwachsene können mit den Betrieben aus der Region ins Gespräch kommen und Kontakte knüpfen. Auf der "Bewerbungsstraße" stehen die Bewerbungsunterlagen und die optische Erscheinung beim Vorstellungstermin im Fokus. Berufsberater sichten die Bewerbung und geben Tipps wie das erste Aushängeschild auf dem Weg zum Ausbildungsplatz noch ansprechender und individueller gestaltet werden kann. Professionelle Bewerbungsfotos werden erstellt und eine Friseurin kümmerst sich um das perfekte Haarstyling. Teil der Bewerbungsstraße ist auch ein Knigge-Vortrag. Hier lernen die Jugendlichen wie man sich im Bewerbungsgespräch verhält und was absolute no-gos sind. Abgerundet wird ereignisreiche Aktionstag durch den Auftritt einer Schüler-Band. Veranstaltungsart: Ausbildungsbörse Thema: Ausbildung, Zwischen Schule und Beruf Datum: 12.09.2012 08:00 bis 16:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Lauterbach und Alsfeld Veranstaltungsort: Hessenhalle Alsfeld, An der Hessenhalle 1, 36304 Alsfeld weitere Hinweise: Bitte Bewerbungsunterlagen mitbringen!

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.