Jobs und Stellenangebote in Neuenkirchen-Vörden

112 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 112)

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Neuenkirchen-Vörden (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Als Auszubildender Kaufmann oder Auszubildende Kauffrau werden Sie mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert. Sie werden im Verkauf von Waren, sowie bei der Shop- und Sortimentsgestaltung geschult.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 544 m

Burger King

Burger King: Restaurantmitarbeiter

Neunkirchen-Voerden (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Schülerjob, Ferienjob, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Ein Restaurantmitarbeiter bei Burger King betreut in erster Linie die Gäste und verkauft die Produkte des Unternehmens. Daneben kümmert er sich um die herstellung der Speisen und Getränke.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 2.2 km

Burger King

Burger King: Restaurantmitarbeiter

Holdorf (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Schülerjob, Ferienjob, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Das Unternehmen Burger King hat seinen Mitarbeitern viel zu bieten. Neben einer gründlichen Einarbeitung und einer abwechslungreichen Tätigkeit bietet Burger King flexible Arbeitszeiten und gute Aufstiegsmöglichkeiten.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 4.6 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Damme (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Ein Kaufmann bzw. eine Kauffrau übernimmt vielfältige Aufgaben im operativen Betrieb. Unter anderem erbringt er bzw. sie Verkaufs- und Beratungsleistungen und wirkt bei der Shopgestaltung und der Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 8.5 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Damme (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel ist einer der beliebtesten Ausbildungsberufe Deutschlands. Voraussetzung für das Ergreifen des Berufs als Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel ist Freude an Kundekontakten, Hilfsbereitschaft und Stressresistenz, denn die Aufgabe der Kauffrau oder des Kaufmanns ist es Kunden zu beraten, zu bedienen und Reklamationen entgegenzunehmen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 8.7 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Osnabrück Geschäftsstelle Bersenbrück

Bersenbrück ()

Wenn Sie gerade Ihren Job verlohren haben oder Ihren Arbeitgeber wechseln wollen, hilft die Agentur für Arbeit gerne weiter. In einem persönlichen Beratungsgespräch können Sie sich über offene Stellen, Weiterbildungen, Kindergeld, Arbeitslosengeld oder auch eine mögliche Existenzgründung informieren.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 9.4 km

Bofrost

Bofrost: Verkaufsfahrer m/w und Freiberuflicher Mitarbeiter in der Neukundengewinnung m/w

Holdorf (Vollzeit, Freiberuflich, Freiberufler, Befristet, Unbefristet, Außendienst)

Verkaufsfahrer m/w und Freiberuflicher Mitarbeiter in der Neukundengewinnung m/w

Auf Karte anzeigen | Distanz: 9.6 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Bersenbrück (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Der Einzelhandelskaufmann, die Einzelhandelskauffrau berät und informiert die Kunden über Produkte, verkauft Waren und kassiert diese ab. Zusätzlich übernehmen die Kaufleute betriebswirtschaftliche Aufgaben im Rechnungs- und Personalwesen und wirken bei der Shop- und Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 10.6 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Bramsche (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Der Einzelhandelskaufmann, die Einzelhandelskauffrau berät und informiert die Kunden über Produkte, verkauft Waren und kassiert diese ab. Zusätzlich übernehmen die Kaufleute betriebswirtschaftliche Aufgaben im Rechnungs- und Personalwesen und wirken bei der Shop- und Sortimentsgestaltung mit.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 12.3 km

Aldi

Aldi: Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Bramsche (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Für einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann sollten Sie sich dann entscheiden, wenn sie einen vielseitigen Beruf mit direktem Kundenkontakt anstreben. Daneben übernehmen Sie mit zunehmender Erfahrung auch Aufgaben im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 13.1 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 112)

News und Aktuelles

Jobbörse und Praktika an der Hauptschule Bramsche

www.MYJOBNEXTDOOR.com Das Projektteam Jobbörse der Hauptschule Bramsche sammelt derzeit Jobs und Praktikumsstellen für motivierte und engagierte Mitschüler. Nach den schriftlichen Prüfungen schauen sich viele Schüler der Hauptschule nach Jobs für die Sommerferien um. Um diesen Prozess zu vereinfachen und um ihren Mitschülern einen leichten Einstieg in den Beruf zu ermöglichen, veranstaltet das Projektteam eine Jobbörse der etwas anderen Art. Mit Unterstützung von Stefanie Kreye, Koordinatorin der Servicestelle Schule-Wirtschaft in Bramsche, konnten das motivierte Schülerteam viele Unternehmen erreichen. Zunächst erstellte das Team Anforderungsprofile, die auf den Bedarf der teilnehmenden Betriebe in Bramsche zugeschnitten sind. In einem zweiten Schritt wurden Schüler ausgesucht, die am besten das Profil der Stelle ausfüllen. Im Anschluss daran durften sich diese Schüler dann auf die ausgeschriebenen Stellen bewerben. Wilfried Gerke, der das Projekt gemeinsam mit Constanze von Laer, Agentur Konzeptwerk, an der Schule betreut, wollte von Anfang an sicherstellen, dass sowohl die Firmen als auch die Schule von dem Projekt profitiert. Durch das Abstimmen der Schülerbewerbungen auf die angebotenen Ferienjobs und Praktika sollten die Unternehmen motivierte und qualifizierte Mitarbeiter bekommen, während die Schüler in einem passenden Betrieb erste Berufserfahrungen sammeln können.

Umweltschutz vs Hunderte Arbeitsplätze

www.MYJOBNEXTDOOR.com Im Teutoburger Wald wollen eine Zementfabrik und ein Kalkwerk ihre Steinbrüche ausweiten. Umweltschützer sehen dadurch die Natur bedroht, während andere den Verlust von Hunderten Arbeitsplätzen fürchten. Die Zementfabrik Dyckerhoff in Lengerich und das Kalkwerk Calcis in Lienen wollen sich jeweils 30 Hektar Abbaufläche für die Zukunft sichern. Die Anträge haben sie schon vor zwei Jahren der Bezirksregierung Münster vorgelegt. Doch gegen diese neuen Kalk-Brüche hat sich eine heftiger Widerstand geformt. Umweltverbände und die Bürgerinitiative „Pro Teuto“ fürchten um die Artenvielfalt des Teutoburger Waldes. Die beiden betroffenen Firmen hingegen glauben, dass nur durch die Erweiterung des Abbaugebietes die Kalk- und Zementindustrie in Lengerich und Lienen aufrechterhalten werden kann. Den ohne Rohstoffe könne man die Werke nicht weiter betreiben. An der Entscheidung der Bezirksregierung Münster würden also mehrere Hundert Arbeitsplätze und Millionen an Einnahmen für benachbarte Firmen hängen.

Der Ferienjob – was man wissen sollte!

www.MYJOBNEXTDOOR.com Um den Führerschein zu machen oder um das Taschengeld etwas aufzubessern, nutzen viele Schüler die unterrichtsfreie Zeit nicht nur zur Entspannung, sondern gehen auch oft einem Ferienjob nach. Vor Antritt eines Ferienjobs sollten sich Jugendliche allerdings ganz genau über die rechtliche Grundlagen informieren, sich aber auch der Verantwortung bewusst werden, die so ein erster Job mit sich bringt. Nur Jugendlichen über 13 Jahren ist es gestattet einem Ferienjob nachzugehen. Bis zu ihrem 15ten Lebensjahr dürfen Schüler nur mit Erlaubnis ihrer Eltern und maximal zwei Stunden pro Tag arbeiten. Ab 15 bis zur Volljährigkeit dürfen 40 Stunden pro Woche gearbeitet werden, allerdings nicht mehr als acht Stunden täglich. Jugendliche jeden Altern dürfen nicht schwer arbeiten, Lasten heben oder starkem Lärm ausgesetzt sein. Trotz all dieser Einschränkungen bieten sich viele Möglichkeiten für Ferienjobs, so beispielsweise als Helfer im Haushalt oder bei Inventuren, als Verkaufhilfe, Kassierer oder in der Gastronomie. Der absolute Lieblingsjob von Schülern ist allerdings das Prospekte- und Zeitungsaustragen.

Von der Lehrstelle zum Traumberuf

www.MYJOBNEXTDOOR.com - Viele Jugendliche haben nach dem Schulabschluss die Qual der Wahl. Aber immer häufiger wissen sie nicht, wie es weitergehen soll und für welche Lehrstelle oder welches Studienfach sie sich entscheiden sollen. In der heutigen schnellen und kurzlebigen Zeit informieren sich Jugendliche immer später über potentielle Ausbildungsmöglichkeiten. Experten von der Arbeitsagentur sind sich darin einig, dass Heranwachsende schon im frühen Teenageralter, also mit rund 14 Jahren, mit ersten Überlegungen zu einer Lehrstelle, einem Studium oder zumindest der Richtung eines Berufswunsches anfangen sollten. Der erste Schritt sollte daher sein, sich über seine Wünsche klar zu werden und seine eigenen Interessen und Stärken zu analysieren. Danach sollten die Jugendlichen genau prüfen, ob die Lehrstelle, oder der erträumte Beruf den Vorstellungen entspricht. Bei einem Praktikum oder einem Schülerjob in den Sommerferien lässt sich dies schnell klären. In dieser Phase sollten die Jugendlichen nicht alleine gelassen werden, sondern von Eltern, Freunden und Berufsberatern unterstützt werden. Bei der Suche nach einer passenden Lehrstelle können Jugendliche ...

Der Sinn eines Schülerjobs

MYJOBNEXTDOOR - In Zeiten in denen das Geld knapp ist und viele Menschen jeden Pfennig zweimal umdrehen müssen, ist es oft nicht leicht den eigenen Kindern zu vermitteln, dass das neue Computerspiel gerade einfach zu teuer ist. Gerade jüngere Kinder begreifen oft nicht, dass Geld nicht einfach so da ist, sondern dass man dafür hart arbeiten muss. Es dauert einige Jahre bis sie verstehen, dass die Eltern morgens in die Arbeit gehen um dafür das Geld zu bekommen, mit dem man dann Spielzeige kaufen kann. Mit Hilfe des Taschengelds können Kinder beginnen den Wert des Geldes begreifen lernen. Sie müssen für eine gewisse Zeit mit einem bestimmten Betrag auskommen, zum Beispiel müssen 20 Euro für eine Woche reichen. Als Teenager können sie dann selbst erste Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt sammeln und mit einem Schülerjob ihr erstes, eigenes Geld verdien. Am Nachmittag, nach der Schule, oder am Wochenende können die Jugendlichen mit einem Schülerjob so ihr Taschengeld aufbessern. Bei einfachen Jobs wie dem Zeitung austragen, dem Babysitten, einfachen handwerklichen Tätigkeiten oder dem Nachhilfe geben, wird den Jugendlichen ...

Veranstaltungen und Termine

Pflegebörse

Cloppenburg - 14.05.2013 - 08:00 Informationsveranstaltung Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Vechta und Cloppenburg bieten Informationen zum Pflegebereich. Neben Vorträgen und einem Erzählcafé gibt es auch die Möglichkeit praktischer Übungen. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Familie und Kinder, Arbeitslosigkeit, Ausbildung Datum: 14.05.2013 08:00 bis 13:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Vechta Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Cloppenburg, Pingel-Anton-Platz 5, 49661 Cloppenburg Ansprechpartner: Frau Helweg Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min

Pflegebörse

Vechta - 23.04.2013 - 08:00 Informationsveranstaltung - Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Vechta und Cloppenburg bieten Informationen zum Pflegebereich. Neben Vorträgen und einem Erzählcafé gibt es auch die Möglichkeit praktischer Übungen. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Familie und Kinder, Arbeitslosigkeit, Ausbildung Datum: 23.04.2013 08:00 bis 13:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Vechta Veranstaltungsort: Berufsinformationszentrum, Rombergstraße 51, 49377 Vechta Ansprechpartner: Frau Helweg Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min

"Selbstpräsentation in 2 Minuten"

Osnabrück - 02.04.2013 - 09:00 Entwickeln Sie in diesem Workshop Ihren eigenen "Roten Faden", entdecken Sie Ihre "Highlights" um sich auf Auswahlverfahren für Ausbildung und duales Studium vorzubereiten. „Erzählen Sie doch freundlicherweise kurz etwas über sich selbst!“ In vielen beruflichen Zusammenhängen treffen Sie auf solche oder ähnliche Aufforderungen: im Bewerbungsgespräch, in der Vorstellungsrunde, im Rahmen einer Selbstpräsentation, im Assessment Center… Meistens bleibt für Ihre Antwort nicht viel Zeit. Was könnten Sie prägnant einem Betrieb über sich erzählen, wenn es darauf ankommt? Veranstaltungsart: Workshop Thema: Arbeitslosigkeit, Ausbildung, Studium Datum: 02.04.2013 09:00 bis 12:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Osnabrück Veranstaltungsort: Berufsinformationszentrum, Johannistorwall 56, 49080 Osnabrück AnsprechpartnerFrau Huber. Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min Hinweise zur AnmeldungAufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung . unter 0541 980-100 oder per Email Osnabrueck.211-BIZ@arbeitsagentur.de erforderlich. E-Mail: osnabrueck.211-BIZ@arbeitsagentur.de

Jobbörse - der schnelle und einfache Weg zur Stellensuche

Vechta - 01.11.2012 - 15:00 Lernen Sie die Vorteile der JOBBÖRSE kennen. In kostenlosen Info-Veranstaltungen im BiZ erhalten Arbeits- und Ausbildungssuchende Antworten auf Fragen zur Nutzung der Jobbörse, zur Erstellung und Veröffentlichung eines eigenen Bewerberprofils und vieles mehr. Zudem wird den Teilnehmern die LERNBÖRSE erläutert. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeitslosigkeit Datum: 01.11.2012 15:00 bis 17:00 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Vechta Veranstaltungsort: Rombergstraße 51, 49377 Vechta Ansprechpartner: Frau Gerbracht Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min Hinweise zur Anmeldung: Informationen zu den Terminen und freien Plätzen bekommen Sie im BiZ Vechta in der Rombergstraße 51 oder telefonisch unter 04441/946 1622.

Ausbildung 2012 ...da geht noch was

Osnabrück - 04.05.2012 - 13:30 Uhr AusbildungsBörse - freie Ausbildungsstellen - Information - Beratung - Vermittlung - SpeedDating - Gespräche mit Arbeitgebern (einfach gleich Bewerbungsunterlagen mitbringen) Diese Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit: IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim HWK Osnabrück-Emsland Ärztekammer Osnabrück Veranstaltungsart: Bildungs- und Berufsmesse Thema: Ausbildung, Zwischen Schule und Beruf Datum: 04.05.2012 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr (ICAL) Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Osnabrück Veranstaltungsort: Berufsinformationszentrum, Johannistorwall 56, 49080 Osnabrück weitere Hinweise: Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage vorhanden! Ansprechpartner: Frau Lahrmann Telefonnummer: +49 01801 555111 * Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.