Jobs und Stellenangebote in Rüthen

114 Treffer im Umkreis von 30 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 114)

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Soest Geschäftsstelle Warstein

Warstein ()

Auf der Suche nach einem Job oder einer Ausbildung ist der Besuch der Arbeitsagentur oder des Jobcenters ein unbedingtes Muss. Hier finden Sie Berater die sich mit dem Arbeitsmarkt und Themen wie Arbeiten im Ausland, Kindergeld, Weiterbildung oder Berufsfindung auskennen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 6.6 km

Aldi

Aldi: Ausbildung Kaufmann Kauffrau im Einzelhandel

Büren (Vollzeit, Ausbildung, Lehrstelle, Lehre, Befristet)

Lehrstellen im Einzelhanden sind die beliebtesten Ausbildungsstellen Deutschlands. Wer diesen Beruf anstrebt sollte sich auf ein vielfältiges Aufgabengebiet einstellen, das unter anderem kassieren, beraten, verkaufen sowie die Shop- und Sortimentsgestaltung umfasst.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 11.1 km

toom BauMarkt

toom BauMarkt: Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w)

Büren ()

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) für unseren toom Baumarkt in Büren

Auf Karte anzeigen | Distanz: 11.7 km

McDonald's

McDonald's: Mitarbeiter Service im McCafé

Brilon (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Als McCafe-Mitarbeiter ist Ihr Arbeitsplatz selbst in wirtschaftlich schlechten Zeiten sicher. Neben einer attraktiven Bezahlung bietet McDonald's auch hervorragende berufliche Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 13.7 km

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Brilon (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

McDonald's ist ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, die ihre Freude am Umgang
mit Menschen zu ihrem Beruf machen möchten. Im Gegenzug bietet das Unternehmen einen sicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich Produktion und Verkauf. Außerdem können Sie mit einer attraktiven Bezahlung rechnen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 13.7 km

McDonald's

McDonald's: Mitarbeiter Service im McCafé

Brilon (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

Bei McDonald's im McCafe sind Sie dann richtig, wenn Sie neben guten Deutschkenntnissen auch noch Begeisterung für die Gastronomie und Freude am Umgang mit Menschen mitbringen, denn hier geht es um Teamgeist und den Servicegedanken.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 13.7 km

McDonald's

McDonald's: Bedienung Mitarbeiter im Restaurant

Brilon (Vollzeit, Teilzeit, 400 Euro, Befristet, Unbefristet, Aushilfe, Aushilfsjob, Wochenendjob, Studentenjob, Minijob, Nebenjob, Schichtarbeit)

McDonald's ist ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, die ihre Freude am Umgang
mit Menschen zu ihrem Beruf machen möchten. Im Gegenzug bietet das Unternehmen einen sicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich Produktion und Verkauf. Außerdem können Sie mit einer attraktiven Bezahlung rechnen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 13.7 km

HIT

HIT: Ausbildung als Verkäufer/in und Kaufmann/frau im Einzelhandel in Aichach

Brilon ()

Ablauf Ihrer Ausbildung: Innerhalb von zwei Jahren bilden wir Sie zum Verkäufer (m/w) aus. Bei hoher Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit im Markt und guten schulischen Leistungen bekommen Sie anschließend die Möglichkeit, in einem weiteren Jahr die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) erfolgreich zu absolvieren.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 14.1 km

HIT

HIT: Ausbildung als Verkäufer/in und Kaufmann/frau im Einzelhandel in Aichach

Olsberg ()

Ablauf Ihrer Ausbildung: Innerhalb von zwei Jahren bilden wir Sie zum Verkäufer (m/w) aus. Bei hoher Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit im Markt und guten schulischen Leistungen bekommen Sie anschließend die Möglichkeit, in einem weiteren Jahr die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) erfolgreich zu absolvieren.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 15.0 km

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit: Arbeitsagentur in Meschede Geschäftsstelle Olsberg

Olsberg ()

Auf der Suche nach einem Job oder einer Ausbildung ist der Besuch der Arbeitsagentur oder des Jobcenters ein unbedingtes Muss. Hier finden Sie Berater die sich mit dem Arbeitsmarkt und Themen wie Arbeiten im Ausland, Kindergeld, Weiterbildung oder Berufsfindung auskennen.

Auf Karte anzeigen | Distanz: 15.4 km

Seite 1 2 3 4 5 (Job 1-10 von 114)

News und Aktuelles

Duale Ausbildung in Athen

www.MYJOBNEXTDOOR.com Der Griechenlandbeauftragte der Bundesregierung, Hans-Joachim Fuchtel, hat in den vergangenen Monaten für die duale Ausbildung in Griechenland gekämpft und kann nun erste Erfolge verbuchen. In Athen wurde am 18. November die erste Berufsschule nach deutschem Muster eröffnet. Auf Kreta soll am 13. Januar eine weitere folgen. Wer hier seinen Abschluss macht, kann in Zukunft auch in Deutschland arbeiten, denn dieser wird durch die Prüfung bei der deutsch-griechischen Außenhandelskammer anerkannt. Fuchtel sucht derzeit weiter Unterstützer, die ihm bei dem Vorhaben helfen sollen. Junge Griechen, die in Deutschland eine duale Ausbildung gemacht haben, sollen im griechischen Fernsehen darüber berichten und bei Jugendlichen Interesse wecken. Rentner, die nach jahrelanger Arbeit in deutschen Betrieben nach Griechenland zurückgekehrt sind, sollen sich zudem zu Vereinen zusammenschließen und auf diese Weise ihre Erfahrungen mit Ausbildungswilligen teilen. Arbeitswillige Griechen, die nach Deutschland kommen, haben nur dann keine Probleme, wenn sie eine akademische Ausbildung vorweisen können. Bei gering qualifizierten Arbeitern sieht das ganz anders aus. Viele sprechen kein und nur wenig Deutsch und finden deshalb keine Arbeit und keine Wohnung.

Minijob - Jobs zweiter Klasse?

www.MYJOBNEXTDOOR.com Wenn es um einen Minijob geht, nehmen es viele Arbeitgeber in Meschede und anderen Orten des Hochsauerlandkreises nicht so genau. Viele Minijobber wüssten zudem nicht immer, dass sie mit ihrer geringfügigen Beschäftigung den anderen Arbeitnehmern gleichgestellt seien, so die Aussage der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Viele Arbeitgeber, die Menschen mit Minijobs beschäftigen, kennen zwar ihre Pflichten ihren Angestellten gegenüber, wenn allerdings vom Minijobber keine Forderung nach bezahltem Urlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder auch nach tariflichen Feiertagszuschlägen kommt, werden diese gerne unter den Tisch gekehrt und nicht ausbezahlt. Aus diesem Grund sei es für Minijobber besonders wichtig zu wissen, was ihnen zusteht, so die Aussage von Helge Adolphs, Geschäftsführer der NGG-Region Südwestfalen. Besonders in der Sommersaison, wenn die Gastronomie mehr Personalbedarf hat, würden im Hochsauerlandkreis viele neue Minijobs angeboten, um saisonale Spitzen abzudecken. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten empfiehlt Interessenten an einem Minijob auf einen schriftlichen Arbeitsvertrag zu bestehen, in welchem Urlaubsanspruch und Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall festgeschrieben sind. Um weiterem Missbrauch vorzubeugen, fordert die Gewerkschaft stärkere Kontrollen in den Betrieben.

Teilzeit für Eltern

www.MYJOBNEXTDOOR.com Eine Familienumfrage hat nun ergeben, dass sich viele Eltern das umstrittene Ehegattensplitting für gut befinden. 81 Prozent der Mütter und Väter sprachen sich darin für Teilzeitarbeitsplätze aus. Der Forsa-Umfrage im Auftrag der Zeitschriften „Eltern“ und „Eltern Family“ zufolge, meinen 42 Prozent der Befragten, dass eine Mutter erst nach minimal drei Jahren in den Job zurückkehren soll. Rund 25 Prozent der Eltern befürworten eine Rückkehr in den Beruf nach einem Jahr. Etwa 50 Prozent der Mütter und Väter fordern zudem von den Politikern, das beschlossene Betreuungsgeld zurückzunehmen. Ferner hat die Forsa-Umfrage ergeben, dass nur sechs Prozent der befragten Eltern die traditionelle Rolle des Vaters als Alleinverdiener befürworten. 40 Prozent erachten eine Vollzeitstelle für den Vater und einen Teilzeitjob für die Mutter als erstrebenswert, während 38 Prozent der Befragten für beide Eltern einen Teilzeitjob mit 30 Wochenstunden favorisieren würden. Zwei Vollzeitjobs bei Eltern befürworten 13 Prozent der Mütter und Väter. Doch die Realität sieht oft anders aus. So verdient der Vater in 14 Prozent der Familien alleine, und bei 57 Prozent der befragten Familien arbeitet die Mutter in einem Teilzeitjob währen der Vater einer Vollzeitbeschäftigung nachgeht. Nur sechs Prozent der Eltern konnten bisher das favorisierte Modell mit einem 30 Stunden-Job für beide Elternteile realisieren. Meist scheitert dieses Modell am geringen Einkommen.

Rentner mit Nebenjob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Statistiken der Bundesagentur für Arbeit und Studien der Bayerischen Wirtschaft zeigen, dass mehr und mehr ältere Menschen in ihren Unternehmen bleien und hier neue Aufgaben übernehmen oder ihre Rente mit einem Nebenjob aufbessern. Ministerpräsident Seehofer begrüßte diese Entwicklung hin zu mehr Arbeitnehmern über 50 als „richtige Spur“. In der Vergangenheit ist vonseiten der Medien viel über Altersarmut spekuliert worden und darüber, dass die meisten Rentner nur weiterhin arbeiten gehen würden, weil es sonst nicht zum Leben reicht. Derzeit ist allerdings von Seiten der Wirtschaft zu hören, dass erfahrene Mitarbeiter über 50 für die Unternehmen sehr wertvoll seien und dass mit Arbeitsaltersgrenzen flexibler umgegangen werden müsse. Der drohende Fachkräftemangel wird in solchen Statements meist übergangen. Ob als Nebenjob zur Rentenaufbesserung oder aus Spaß an der Arbeit – solange Rentner mit ihrer Arbeit nicht jüngere Leute am Berufseinstieg hindern, sollte ihre Motivation nicht hinterfragt werden. Wer im Alter geistig und körperlich entsprechend fit ist, sollte auch mit 75 noch eine altersgerechte berufliche Position ausüben dürfen.

Veranstaltungen und Termine

Service für Berufsrückkehrende - Zurück in den Beruf

Lippstadt - 17.12.2013 - 09:00 Wollen Sie zurück in den Beruf? Haben Sie Ihre berufliche Tätigkeit aus familiären Gründen unterbrochen und möchten nun wieder berufstätig sein, wissen aber nicht wie? Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bietet Ihnen eine Informationsveranstaltung zum beruflichen Wiedereinstieg an. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden und beinhaltet eine erste Information, die Ihnen den beruflichen Wiedereinstieg erleichtert. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Folgende Fragen und weitere Themen werden in der Informationsveranstaltung behandelt: - Wie bekomme ich Hilfe bei der Arbeitssuche? - Welche Rechte und Pflichten sind mit der Arbeitslosmeldung bei der Agentur für Arbeit verbunden? - Wie sieht der regionale Arbeitsmarkt aus? - Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es? Natürlich wird auch auf Ihre persönliche Fragen eingegangen. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf Datum: 17.12.2013 09:00 bis 11:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Meschede-Soest, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Lippstadt, Geiststraße 20, (Raum 214), 59555 Lippstadt Referent/in: Frau Cornelia Homfeldt Tel: 0291 / 204 609 E-Mail: Meschede-Soest.BCA@arbeitsagentur.de

Studium bei der Polizei

Soest - 02.12.2013 - 14:00 Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Meschede-Soest über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Landespolizei NRW Polizeibeamtin oder Polizeibeamter zu sein bedeutet, ein hohes Maß an Verantwortung für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu übernehmen. Dazu zählt zum Beispiel die Grundrechte zu schützen, Menschen in für sie schwierigen Situationen zu helfen, Straftaten aufzuklären und Verkehrsverstöße zu ahnden. Jedes Jahr werden zahlreiche Ausbildungsplätze von der Landespolizei zur Verfügung gestellt und speziell geeignete Bewerberinnen und Bewerber gesucht. Gerade auch junge Frauen haben gute Einstellungschancen. Welche besonderen Voraussetzungen für die duale Studienausbildung erfüllt sein müssen und welche Aufgabenvielfalt insgesamt mit dem Beruf verbunden ist, erläutert Evelyn Schoemaker, Einstellungsberaterin der Kreispolizeibehörde Soest, im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit in Soest, Heinsbergplatz 6. Die Veranstaltung startet um 14:00 Uhr mit einem ca. 90-minütigen Vortrag, anschließend bietet sich die Gelegenheit zu Einzelgesprächen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Ausbildung ist bei der nordrhein-westfälischen Polizei im gehobenen Dienst möglich, in anderen Bundesländern auch im mittleren Dienst. Mehr dazu auch unter www.polizei-nrw.de. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Ausbildung, Studium Datum: 02.12.2013 14:00 bis 16:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Meschede-Soest Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit, Heinsbergplatz 6 (Berufsinformationszentrum), 59494 Soest Referent/in: Evelyn Schoemaker, Einstellungsberaterin der Kreispolizeibehörde Soest Tel: 02921-106 390 E-Mail: Meschede-Soest.BIZ@arbeitsagentur.de

Infoveranstaltung für Berufsrückkehrende und den Wiedereinstieg

Gütersloh - 28.11.2013 - 09:00 Die Veranstaltung möchte Sie informieren über die Möglichkeiten und Wege zum beruflichen Wiedereinstieg. Ihre Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, aktuelle Bewerbungstipps und Hinweise zur Stellensuche ergänzen die Information. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit Datum: 28.11.2013 09:00 bis 11:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Gütersloh Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Gütersloh, Königstraße 60 (207), 33330 Gütersloh Referent/in: Gabriele Hiltl, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsplatz der Agentur für Arbeit Bielefeld Tel: 0521-5871950 E-Mail: Bielefeld.BCA@arbeitsagentur.de

Polizeistunde im BiZ

Soest - 09.09.2013 - 14:00 Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Meschede-Soest über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Landespolizei NRW statt. Polizeibeamtin oder Polizeibeamter zu sein bedeutet, ein hohes Maß an Verantwortung für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu übernehmen. Dazu zählt zum Beispiel die Grundrechte zu schützen, Menschen in für sie schwierigen Situationen zu helfen, Straftaten aufzuklären und Verkehrsverstöße zu ahnden. Jedes Jahr werden zahlreiche Ausbildungsplätze von der Landespolizei zur Verfügung gestellt und speziell geeignete Bewerberinnen und Bewerber gesucht. Gerade auch junge Frauen haben gute Einstellungschancen. Welche besonderen Voraussetzungen für die duale Studienausbildung erfüllt sein müssen und welche Aufgabenvielfalt insgesamt mit dem Beruf verbunden ist, erläutert Evelyn Schoemaker, Einstellungsberaterin der Kreispolizeibehörde Soest, im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit in Soest, Heinsbergplatz 6. Es findet ein Gruppenvortrag statt. Die Ausbildung ist bei der nordrhein-westfälischen Polizei im gehobenen Dienst möglich, in anderen Bundesländern auch im mittleren Dienst. Mehr dazu auch unter www.polizei-nrw.de. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Arbeit und Beruf, Ausbildung Datum: 09.09.2013 14:00 bis 16:00 Anmeldung: nicht erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Meschede-Soest Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit, Heinsbergplatz 6 (Berufsinformationszentrum), 59494 Soest Referent/in: Evelyn Schoemaker, Einstellungsberaterin der Kreispolizeibehörde Soest Tel: 02921-106 390 E-Mail: Meschede-Soest.BIZ@arbeitsagentur.de

Infoveranstaltung für Berufsrückkehrende und den Wiedereinstieg

Gütersloh - 23.05.2013 - 09:00 Die Veranstaltung möchte Sie informieren über die Möglichkeiten und Wege zum beruflichen Wiedereinstieg. Ihre Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, aktuelle Bewerbungstipps und Hinweise zur Stellensuche ergänzen die Information. Veranstaltungsart: Info-Veranstaltung Thema: Chancengleichheit Datum: 23.05.2013 09:00 bis 11:30 Anmeldung: erforderlich Veranstalter: Agentur für Arbeit Gütersloh Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Gütersloh, Königstraße 60, (207), 33330 Gütersloh Referent/in: Gabriele Hiltl, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsplatz der Agentur für Arbeit Bielefeld Tel: 0521-5871950 E-Mail: Bielefeld.BCA@arbeitsagentur.de weitere Termine: 27.06.2013 09:00 bis 11:30

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.