Finde
Studentenjobs
in deiner

z.B. "Stuttgart"
oder "70191"
oder "Stuttgart, Heilbronnerstrasse"

Beispiel für Suche nach "Berlin"
Auszug unserer Top-Partner:
diwa Personalservice GmbHPizza HutTNTFitness First Germany GmbHJOB AGmyToys.de GmbHBäckerei Horsthemke ToysRusAdecco PersonaldienstleistungenTognumNew YorkerBofrostApollo OptikI K Hofmann
Definition von Studentenjob und Abgrenzung von Studentenjob

Umgangssprachlich spricht man von einem Studentenjob, wenn ein Student für einen Arbeitgeber tätig wird. Ein Studentenjob wird häufig in bestimmten Branchen angeboten, da hier der Einsatz von Studenten sehr gut möglich ist. Ein Studentenjob in den Bereichen Gastronomie, Produktion, Call Center ist zum Beispiel relativ häufig zu finden. Idealerweise lässt sich ein Studentenjob auch mit den Inhalten des Studiums gut verknüpfen, so dass neben den zusätzlichen Einkünften auch noch ein Wissenserwerb stattfindet.

Steuerliche Aspekte beim Studentenjob

Ein Studentenjob ist nicht voll versicherungspflichtig wenn 19 Arbeitsstunden in der Wochen nicht überschritten werden. Eine Rentenversicherungspflicht besteht jedoch auf alle Fälle wenn man einen Studentenjob annimmt.

Rechtliche Aspekte beim Studentenjob

Die rechtlichen Aspekte zum Thema Studentenjob sind sehr vielfältig, da unter anderem der Arbeitsvertrag und somit das Vertragsverhältnis des Studentenjobs sehr unterschiedlich und individuell ausfallen kann. Vielfach wird ein Studentenjob als Minijob oder Midijob angeboten. Teilweise sogar als freiberufliche Mitarbeit, wobei hier jedoch im Detail zu prüfen ist, ob eine Scheinselbständigkeit vorliegt.

Disclaimer/ Haftungsausschluss

Für sämtliche Inhalte (insbesondere zum Thema Studentenjob) kann und wird trotz sorgfältiger Recherche keine Haftung übernommen. Eine Haftung für die Inhalte und weiterführende Links wird ausdrücklich ausgeschlossen.

News und Aktuelles

Studentenjobs und Abzüge

www.MYJOBNEXTDOOR.com Die ersten Wochen an der Hochschule sind nun für die meisten Studenten vorbei und nach der Eingewöhnungsphase entscheiden sich viel von ihnen für einen Studentenjob. Stefan Grob vom Deutschen Studentenwerk rät allerdings all jenen, die sich nur finanzielle Unabhängigkeit von den Eltern wünschen gegen die Aufnahme eines Jobs. Zeit im Studentenjob sei Lernzeit, die nicht wahrgenommen werden könnte. Vor Antritt eines Studentenjobs sollten sich die jungen Leute zunächst beim Bafög-Amt, der Kindergeldstelle sowie bei der Krankenkasse erkundigen, wie viel Geld ohne Leistungskürzungen hinzuverdient werden darf. Erhält ein Student Bafög, dann liegt die Hinzuverdienstgrenze bei rund 400 Euro. Ein Mehrverdienst wirkt sich anteilig auf das Bafög aus. Beim Kindergeld besteht heute keine mehr Verdienstobergrenze. Die Eltern erhalten allerdings keine Kindergeld mehr, wenn der Student mehr als 20 Stunden pro Woche arbeitet, da in diesem Fall das Studium nicht mehr im Vordergrund steht. Sind Studenten bis zu ihrem 25. Lebensjahr über die Eltern krankenversichert, dann liegt die Einkommensgrenze bei 385 Euro pro Monat und darf nicht mehr als 20 Stunden pro Monat arbeiten. Werden diese Grenzen überschritten, erhöhen sich auch die Krankenkassenbeiträge.

Semesterstart und Studentenjobs in Bremen

www.MYJOBNEXTDOOR.com In Bremen hatten während des Sommersemesters 2012 rund 60 Prozent der Studenten einen Nebenjob, so das Ergebnis einer Studie der Studierendenwerke. Wer zu Beginn des Wintersemesters 2013/14 noch nach einem Studentenjob sucht, kann sich heirbei von der Agentur für Arbeit helfen lassen. Jörg Nowag, Pressesprecher der Agentur erklärt, dass besonders in den Bereichen Reinigung, Verkauf, Call-Center, Gastro oder auch Kasse noch Studenten gesucht werden. Gemeinsam mit der Univerität Bremen bietet die Arbeitsagentur zudem, im sogenannten Career-Center, eine auf Studenten zugeschnittene Jobbörse an. Hier bemühen sich die Vermittler zudem Jobs zu finden, die thematisch zum Studienfach passen und bei späteren Bewerbungen hilfreich sein können. In einigen Fällen können solche Nebenjobs auch als Praktikum anerkannt werden – die Entscheidung liegt hier aber bei den einzelnen Fachbereichen. Die Vereinbarlichkeit von Job und Studium ist von Fall zu Fall verschieden. Besonders häufig gibt es Probeleme durch den Faktor Zeit, da durch die Umstellung auf Bachelor die Stundenpläne straffer geworden sind. Es bleibt also weniger Zeit zum Arbeiten und die Studenten sind weniger flexibel was die Arbeitszeiten betrifft.

Stipendium statt Studentenjob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Obgleich Studenten inzwischen nicht mehr in allen Bundesländern Studiengebühren zahlen müssen, ist es nicht immer einfach sich mit Bafög und Studentenjobs über Wasser zu halten. Das Wohnen bei den Eltern kann zwar die Kosten senken, aber auch Semesterbeiträge und Bücher müssen gezahlt werden und sind nicht immer ganz billig. Als Alternative zum Studentenjob bietet sich aber auch ein Stipendium an. Im Vergleich zu anderen Ländern, werden in Deutschland nur sehr wenige Stipendien vergeben und nur etwa zwei Prozent der Studierenden erhalten solch eine Förderung. Das Bundesbildungsministerium möchte dies nun ändern und bietet seit 2011 das Deutschlandstipendium an. Engagierte und begabte Studierende werden im Rahmen dieser Förderung ein ganzes Jahr lang mit 300 Euro monatlich unterstützt. Private Geldgeber und der Bund teilen sich dabei die Kosten. Experten beklagen aber, dass die Begabtenförderung in Deutschland sehr unübersichtlich ist. Für interessierte Studenten bietet sich für den ersten Überblich die Seite stipendiumplus.de an, auf der zwölf vom Bund unterstützte Stipendienprogramme vorgestellt werden, darunter auch die Studienstiftung des Deutschen Volkes, welche mit 11.000 Stipendien die größte und gleichzeitig älteste Begabtenförderung ist. Darüber hinaus gibt es viele kleinere Stiftungen, die vor allem solche Studenten unterstützen, die wirklich auf Hilfe angewiesen sind. Hier spielen Noten keine Rolle, denn bei der Vergabe der Stipendien werden Faktoren wie das Einkommen, oder der familiäre Hintergrund berücksichtigt.

Studentenjob und Studentenarmut

www.MYJOBENEXTDOOR.com Gerade Studenten, die ihr Studium nicht in der Regelzeit absolvieren können, gehen oft in die Armutsfalle. Das Bafög wir gestrichen, und wenn die Eltern selbst bedürftig sind und ihrem studierenden Kind nicht aushelfen können, bleibt für viele nur der Studentenjob und der Gang zur Tafel. Solche Studenten haben in der Regel weniger Geld als ein Hartz-IV-Empfänger. Langzeitarbeitslose bekommen die Kosten für die Wohnung erstattet und dazu noch 356 Euro zum Leben. Viele Studenten, die für den Abschluss lernen müssen, können sich nur durch ein geringfügiges Arbeitsverhältnis etwas dazu verdienen und bekommen rund 100 Euro Wohngeld. Mit Studentenjob und Lebensmitteln, die andere aussortieren, kommen sie gerade einmal so über die Runden. Offiziellen Statistiken zufolge ist jeder vierte Student in Deutschland arm, denn sie haben weniger als 640 Euro im Monat um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und für eine Unterkunft zu sorgen. Durchschnittlich haben Studenten rund 812 Euro zur Verfügung und obgleich zwei Drittel der Studenten einen Nebenjob haben, sind 87 Prozent von ihnen auf die Unterstützung der Eltern angewiesen.

8,80 Euro die Stunde für Studentenjob

www.MYJOBNEXTDOOR.com Eine aktuelle Untersuchung zur Lage der Studenten hat jetzt gezeigt, dass sich ein studienverwandter Job neben dem Studium durchaus lohnen kann. Durchschnittlich verdienen Studierende mit einem Studentenjob rund 266 Euro im Monat. Fast 30 Prozent der Studenten streben einen Beruf als Angestellte an, während sich etwa 12 Prozent eine Beamtenlaufbahn wünschen. Über 11 Prozent wollen Unternehmer werden und nur 9 Prozent streben eine Laufbahn als Freiberufler an. Etwa 40 Prozent der Studenetn haben sich noch nicht entschieden welche Art des Beruf sie in Zukunft anstreben wollen. Die meisten Studenten haben zudem Arbeitserfahrung in enem studienrelevanten Job gesammelt. Nur 17 Prozent der Frauen und 20 Prozent der Männer gaben an, noch nie einem Studentenjob nachgegangen zu sein. Rund 30 Prozent der Studenten arbeiten während der Vorlesungszeit 5 bis 10 Stunden pro Woche, 17 Prozent arbeiten 15 bis 20 Stunden.

Studentenjob oder Kredit

www.MYJOBENEXTDOOR.com Studenten, die nicht von den Eltern unterstützt werden und auch kein Bafög bekommen, müssen sich entweder über Studentenjobs finanzieren oder einen Kredit aufnehmen. Ein Studentenjob neben dem Studium kann sehr zeitaufwändig sein und durch die doppelte Belastung zu Studienverzögerungen oder gesundheitlichen Problemen führen. Wer also nicht arbeiten will, dem bleibt nur der Studienkredit. Diese Form des Kredits gibt es erst seit etwa zehn Jahren. Sie ist eine Reaktion der Banken auf sinkende Bafög-Sätze und längere Studienzeiten. Für Banken und Finanzdienstleister sind Studenten eine lukrative Zielgruppe. Doch bei der Wahl des richtigen Angebots sollten sich Studenten Zeit lassen und die Konditionen genau prüfen. Viele Verträge, die zu Beginn der Kreditvergabe, vor zehn Jahren, vergeben wurden, sind bezüglich der Tilgung des Darlehens unklar formuliert. Bei jungeren Verträgen ist die Rückführung des Geldes von vornherein klarer geregelt. Bei guten Kreditverträgen muss mit der Tilgung nicht sofort, sondern erst sechs bis 23 Monate nach Studienabschluss begonnen werden. Auch Sondertilgungen sollten jederzeit ohne die Zahlung zusaätzlicher Gebühren möglich sein.

Studentenjob - harte Arbeit

www.MYJOBNEXTDOOR.com Einer Statistik des Deutschen Studentenwerks zufolge bekommen nur 29 Prozent der Studenten Bafög. Zudem müssen noch etwa 65 Prozent der Studenten einem Studentenjob nachgehem um zum eigenen Lebensunterhalt beitragen. Rund 50 Prozent von ihnen verfügen trotzdem nurv über ein Monatseinkommen zwischen 500 und 800 Euro. Damit kann man keine großen Sprünge machen – soviel ist sicher. Wer sich heute für ein Studium entscheidet , muss ein guter Zeitmanager sein, denn Vorlesungspläne und Studentenjobs müssen unter einen Hut gebracht werden. Seit der Einführung der Bachelor-/Masterstudiengänge wird ferner die gleiche Menge an Studieninhalten auf weniger Semester verteilt. Da bleibt nicht viel Zeit für lernen und einen Nebenjob. Durchschnittlich verbringt ein Student miot Studium und Job rund 44 Stunden pro Woche. Dennoch nehmen viele diese Belastung für einen Hochschulabschluss gerne auf sich. Alleine das Studentenwerk Potsdam vermittelt monatlich rund 300 Studenten in Jobs. Etwa zehn Prozent der Jobs weden mit FH-Studenten aus Brandenburg besetzt. Die Sprecherin der Jobvermittlung des Studentenwerks, Gudrun Wewetzer, meint, dass die Eltern der Studenten in erster Linie das Studium ihrer Kinder finanzieren sollten. In einigen Fällen ist dies allerding leider nicht möglich.

Studieren und Nebenjobs

www.MYJOBNEXTDOOR.com Aus einer Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks geht hervor, dass Studenten rund 800 Euro pro Monat zur Verfügung haben müssen um ihr Studium bewältigen zu können. Hinzu kommen dann noch 500 Euro pro Semester für Studiengebühren. Rund 20 Prozent der Studenten kann diese finanzielle Bürde nicht tragen und muss das Studium frühzeitig abbrechen. Alle andren bestreiten ihren Unterhalt durch Bafög, Unterstützung der Eltern und diverse Nebenjobs. Rund 450 Euro pro Monat werden bei 87 Prozent der Stdenten durchschnittlich von den Eltern zur Verfügung gestellt. 65 Prozent der Studierenden finanzieren sich durch Nebenjobs und verdienen dabei durchschnittlich 325 Euro.

Studentenjob in der Straßenbahn

www.MYJOBNEXTDOOR.com Die Finanzierung eines Studiums stellt für viele junge Leute eine enorme Herausforderung dar. Neben den üblichen Ausgaben für Miete, Internet, Essen und Bücher kommen in vielen Bundesländern noch die Studiengebühren hinzu. Können die Eltern bei dieser finanziellen Hürde nicht helfen, greift der Staat den Studierenden mit BAföG unter die Arme. Eine weitere Möglichkeit, die Ausgaben des Studieums zu bestreiten, ist neben Stipendien und Krediten der Studentenjob. In Köln können Studenten seit kurzer Zeit einem Studentenjob der besonderen Art nachgehen – Straßenbahnfahrer. Vor Berufsantritt muss allerdings noch ein siebenwöchiger Kurs absolviert werden, der neben Theorie und Fahrzeugtechnik auch einen praktischen Teil in Streckenkunde beinhaltet. Studenten werden bei der Straßenbahn in Köln zum größten Teil nachts und an Wochenenden eingesetzt, so ein Sprecher der KVB. Bei diesem Studentenjob komme es vor allem auf Sorgfalt und Ruhe an, so ein Teilnehmer des Kurses. Auf Grund der langen Bremswege ...

Studentenjob oder Umzug?

www.MYJOBNEXTDOOR.com Wer im kommenden Wintersemester in Bayern, Baden-Württemberg, Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mit dem Studium beginnt, steht vor einer schwierigen Entscheidung. Entweder man nimmt als Student die Studiengebühren in Kauf und versucht das Geld über einen Studentenjob in die Kasse zu bekommen, oder man wandert in ein Bundeland aus, welches keine Studiengebühren erhebt. Die Möglichkeit, in ein studiengebührenfreies Land umzuziehen gibt es immer, doch das Deutsche Studentenwerk rät davon ab, wenn die Studiengebühren der einzige Grund für den Umzug sind. Mit einem Umzug sind nämlich nicht nur Kosten, sondern auch der Verlust von Kontakten verbunden, die sich während des Studiums auszahlen können. Eine Recherche nach Möglichkeiten der Gebührenbefreiung macht im Vorfeld auf jeden Fall Sinn, so beispielsweise bei Studenten mit Kind oder mit Behinderungen. Rund 60 Prozent der Studenten bekommen die Studiengebühren von ihren Eltern gestellt. Der Rest finanziert die Zusatzbelastung entweder über einen Kredit oder über einen Studentenjob. Derzeit gehen rund 66 Prozent ...

Studium ohne Studentenjob machbar?

www.MYJOBNEXTDOOR.com - Dass das Studium als schönste Zeit des Lebens bezeichnet wird, können heute die meisten Studenten in München nicht mehr nachvollziehen. Das Studium ist sehr teuer und viele Studenten werden von Ängsten und Unsicherheiten durch ihren Studienalltag begleitet. Daher entscheiden sich immer mehr Abiturienten gegen ein Studium, so das Ergebnis der Allensbach-Studie, in welcher 4000 angehende Studenten und Abiturienten in München befragt wurden. Finanzielle Probleme sind bei vielen von ihnen das Hauptargument gegen eine Studium. Zudem erwägen 58 Prozent der Studenten ihr Studium wegen Geldmangel abzubrechen oder zu unterbrechen um einen Studentenjob aufzunehmen und damit besser über die Runden zu kommen. Das große Problem dabei stellt die Umstrukturierung des Studiums dar. Durch die Einführung von Bachelor-Studiengängen besteht Anwesenheitspflicht und ein durchschnittliches Studienvolumen von 55 Wochenstunden. Da wird es schwierig, wenn nicht gar unmöglich nebenher einem Studentenjob nachzugehen. Neben den üblichen finanziellen Belastungen ...

Studentenjob einmal anders

MYJOBNEXTDOOR - Als Aushilfe Kopien machen, Tische abräumen oder Maschinen bedienen hat jeder Student schon mal gemacht. Wenn das Studentenleben allerdings mal etwas langweilig ist und das Geld etwas knapp wird, bietet sich ein Studentenjob der etwas anderen Art durchaus an. Eine Möglichkeit für einen Studentenjob besteht beispielsweise darin in lustigen Kostümen in Einkaufszentren Gewinnspiele zu moderieren oder bei einer Messe als Maskottchen die Besucher zu begrüßen. Bei dieser Arbeit fühlt man sich fast wie an Fasching und kann später mal seine Kinder damit zum Lachen bringen. Einige Studenten verkaufen sich auch als Werbefläche. Arne Müsel hat so einen Studentenjob. Der 28 Jahre alte Politikstudent verkauft für ein Jahr seine T-Shirts als Werbefläche. Vom ersten bis zum letzten Aktionstag des Jahres steigt der Preis von einem Euro auf 365 Euro. Dass er die T-Shirts auch wirklich trägt, zeigt er auf seiner Webseite. Außergewöhnliche Studentenjobs gibt es viele und es gibt auch mindestens genau so viele verrückte Studenten, die diese Jobs annehmen. Ob diese Nebenjobs auch der späteren Karriere nützlich sind, muss von Fall zu Fall entschieden werden. Sicher ...

Geldsorgen und Studentenjob

MYJOBNEXTDOOR - In der Regel verdienen Menschen mit einem Hochschulabschluss besser als andere. Allerdings bedeutet das Studium auch einen finanziellen Aufwand, der nicht unterschätzt werden darf. Vor dem Studium sollte der Studienwillige daher die Kosten des alltäglichen Studentenlebens realistisch einschätzen, denn viele Studenten müssen ihr Studium wegen finanzieller Probleme abbrechen. Für ein Bachelorstudium sollten daher insgesamt rund 31.000 Euro eingerechnet werden, für ein Masterstudium insgesamt etwa 50.000 Euro. Finanziert werden kann diese Summe aus Bafög, mit Unterstützung der Eltern, durch einen Studienkredit oder über einen Studentenjob. Rund 60% der Studenten haben einen Studentenjob, dem sie neben dem Studium nachgehen. Bei einem straff organisierten Bachelor- und Masterstudium ist dies allerdings nicht einfach. Studenten sollten sich daher eher nach einem Studentenjob umsehen, der nich allzuviel Zeit in Anspruch nimmt und studienbezogen ist ...

Studentenjob und Krankenversicherung

MYJOBNEXTDOOR - Vielen Studenten, die während ihres Studiums einem Studentenjob nachgehen, ist nicht so ganz klar, wie sich dies auf ihre Krankenversicherung auswirkt. Müssen sie durch das Zusatzeinkommen aus dem Job mehr Beiträge zahlen oder nicht? Studenten die familienversichert sind und denen damit keine Krankenversicherungskosten entstehen, können monatlich mit einem Studentenjob bis zu 400 Euro dazuverdienen. Wenn sie allerdings mit ihrem Nebenjob mehr als 400 Euro pro Monat verdienen entfällt die kostenfreie Familienversicherung. Sind Studenten hingegen privat krankenversichert, können sie mit ihrem Studentenjob in der Regel uneingeschränkt dazuverdienen. Die einzige Einschränkung bei solch einem Job ist dann die Anzahl der Stunden, die pro Woche gearbeitet werden. Wer als Student auf Dauer mehr als 20 Studen pro Wche arbeitet, wird als Arbeitnehmer eingestuft und muss Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Damit muss der Student durch seinen Studentenjob Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung werden ...

Studentenjobs in Karlsruhe

MYJOBNEXTDOOR - Studenten in Karlsruhe wie an allen andern Univeritäten brauchen so einige Dinge um während dem Studium über die Runden zu kommen: eine Wohnung, Essen, Kleider und Bücher. Viele von ihnen müssen daher arbeiten. Für Studentenjobs gibt es daher in Karlsruhe verschiedene Anlaufstellen, so lässt sich beispielsweise "Studentenjob Karlsruhe" googeln .... um die 94.00 Treffer. Auch die Arbeitsagentur hilft gerne. Hier werden in Karlsruhe neben normalen Jobs auch Studentenjobs vermittelt. Studentejobs sind ja meist Jobs, die nicht viele Vorkenntnisse erfordern. Bei der Arbeitsagentur Karlsruhe gibt es zur Zeit Stellenangebote als Küchenhilfe, als Promoter oder auch als DJ. Auch der Job im Winter als Weihnachtsmann ist sehr begehrt. Ein Führerschein und die Lust auf Neues sind bei der Suche nach einem Studentenjob immer hilfreich. Studenten, die in ihrem Studium schon weiter fortgeschritten sind oder bereits ein wenig Berufserfahrung haben können einen 400 Euro Job bei spezialisierteren Unternehmen annehmen. Solche Studentenjobs ...

Studentenjobs in München

MYJOBNEXTDOOR - Mehr als 50% der Studenten in München haben einen Studentenjob, so das Ergebnis einer Studie von forschungplus. Dahei ist der Anteil der Studentinnen mit einem Nebenjob höher als der Anteil der Studenten. Die Studie verdeutlicht, dass die meisten Studenten in München ihr Studium größtenteils durch den Studentenjob bestreiten müssen. Nur wenige können sich auf Eltern und Staat verlassen. Studenten in München verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit mit einem Job. Sie arbeiten ca. 11-12 Stunden pro Woche in ihrem Studentenjob. Obgleich Studenten, die in ihrem Studium weiter vorangeschritten sind, in ihrem Job mit einer Fachkraft gleichgestellt wären, bleibt ihr Stundensatz in Münchenfast gleich und beträgt durchschnittlich 10 Euro die Stunde. Das Ergebnis der Studie aus München zeigt zusammenfassend deutlich, dass männliche Studenten zu 68% ihr Studium von den Eltern finanziert bekommen, bei den weiblichen Studenten sind es nur 57%. Ferner wird der Fleiß von weiblichen Studenten in einem Studentenjob ...

Studentenjobs und Rente

MYJOBNEXTDOOR - Der Bund der Deutschen Rentenversicherungen in Berlin warnt Studenten davor in den Semesterferien nicht zu lange einem Studentenjob nachzugehen. Wer mehr als 50 Tage oder zwei Monate am Stück in einemJob arbeitet, dessen Verdienst ist nicht mehr abgabenfrei. Solche befristeten Studentenjobs sind besonders effizient, da es für diese Zeitspannne keine Lohnobergrenze gibt, so Ulrich Theil vom Bund Deutscher Rentenversicherungen in Berlin. Auch die Arbeitszeit in so einem zeitlich befristeten Studentenjob spiele keine Rolle. Studenten könnten in solchen Jobs während der Semesterferien auch über 20 Stunden pro Woche arbeiten ohne Sozialabgaben leisten zu müssen. Hat ein Student allerdings einen Studentenjob im Frühjahr und einen weiteren Job im Herbst, muss er wissen, dass die Zeitspannen der beiden Jobs zusammengerechnet werden. Wenn der Student mit diesen beiden Studentenjobs in einem Jahr auf mehr als 50 Arbeitstage oder zwei Monate kommt, müssen zumindest die Abgaben für die gesetzliche ...

Studentenjob schnell und einfach finden

Hier findest Du Deinen Studentenjob in Berlin: www.myjobnextdoor.com/Studentenjob/Jobs-In-Berlin.html

Studentenjob in Deutschland

Grundsätzlich sind Studentenjobs in Deutschland sehr beliebt, da durch diese Einkünfte häufig die Lebenserhaltungskosten, Studiumskosten der Studenten gedeckt bzw. weitere Ausgaben finanziert werden. Knapp 70% aller Studierenden geht einem Studentenjob nach um somit die Einkünfte zu verbessern.

Weitere Links zum Thema Studentenjob

Weitere Informationen zum Thema Studentenjob sind auf den folgenden Seiten zu finden. de.wikipedia.org/wiki/Studentenjob

Jobangebote per Email? Gib Deine Email-Adresse an:

Über MYJOBNEXTDOOR | Impressum | AGB | Datenschutz | Blog | Feedback/Kontakt | Neueste Suchen | Werbebanner | 
Copyright © 2007-2011 MYJOBNEXTDOOR - all rights reserved.